twitter widget

  • Jetz hatte ich mal eine sinnvolle Anwendung für diese ganze social mediakacke gefunden, und nun haben die was geändert und das zerhämmert mir nun das ganze Design.
    Hat jemand das widget:
    *** Link veraltet ***


    eingebaut?


    Wenn ich da einstelle ohne
    Avatars Timestamps hashtags, erscheint das, obwohle im code auf "false" gesetzt in der Ausgabe seit gestern doch.
    :wall: :wall: :wall:

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Aw: twitter widget


    Hallo Guppy,


    habs grad mal auf meine Seite gesetzt und ist bei mir auch so, obwohl ich alles entfernt habe.
    Aber deswegen is das doch keine Social Media Kacke :auge:

  • Aw: twitter widget


    Tja Texas, da gibt es dann wohl sehr unterschiedliche Auffassungen drüber, ich könnte gut, eigentlich sogar besser leben, ohne diesen Qautsch. Das Bedürfnis Hinz uns Kunz und vor allem FB und Twitter mitzuteilen ob ich gerade gut drauf bin, ob mein Bier gut gekühlt ist und ob ich - ach jetzt wird es obszön , habe ich nun mal nicht. Aber mit Twitter + witged war es relativ einfach auf allen Seiten und FB die Erreichbarkeit des Kundendienstes öffentlich zu machen - da war es mal sinnvoll, auch für die laufenden Tickets, und genau das sieht jetzt Scheisse aus.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Aw: twitter widget


    ja ich finds auch scheisse. aber ist leider notwendig, wer will das denn schon. wie wirds genutzt? was kann man falsch machen? viel kann man da falsch machen.. einmal getweetet und für immer im netz, einmal ne fb party und für immer gezeichnet.
    hier ist übrigens das Profil nur für Mitglieder einsehbar, wer das öffentlich machen will, muss dsa selber einstellen, wer das profil nur für freunde oder für neimanden zugänglich machen will, kann das unter den einstellungen machen. da ich weiss wie das ist, hab ich standardmässig nur für mitglieder aktiviert, ist einfach sicherer.


    das neue system muss auch erstmal zeigen was es kann, fang anffang nächsten monat dran zu arbeiten, aber erst wen ich umgezogen bin und die schnelle leitung habe gehts richtig los.


    twitter, fb, +1 alles leider notwendig, und im grunde haben wir das gross gemacht, die user. warum ist das bloss so wie es ist... abre was gutes ist passiert. mrwong und andere bookmarkdienste sind so gut wie raus, ist gut so!

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Aw: twitter widget


    Es ist Teil meines Jobs und ich liebe es. Social Media ist so vielseitig, und man kann richtig tolle Sachen machen. Privat halte ich mich aber auch eher zurück.

  • Aw: twitter widget


    Ich finde das ja auch teilweise sinnvoll: In Bezug auf Erreichbarkeit, Kundenanfragen habe ichs mal auf mehreren Shops getestet - mit so gut wie gar keiner Resonanz.
    Das einzige handfeste Ergebnis war eigentlich, das ich jedesmal sofort wußte, wenn FB, twitter oder identi.ca was am Code geändert hatten. Ist ja nicht so, daß die das im Voraus ankündigen würden, wenn sie was ändern - nee. Wozu auch?
    Darum ist der Mist jetzt auch wieder weg. Fettich.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.