Shop mit Key-Domain oder nicht ?

  • Hi,
    Es ist Folgendes, ich möchte nächstes Jahr einen Onlineshop eröffnen.
    Nun habe ich mir 4 Key-Domains reg. Die Keys passen zum Thema des Shops.
    Dieser Bereich ist zum Glück nicht so sehr umkämpft es gibt kaum Konkurrenz.
    Das Problem an den Key-Domains ist, sie sind recht lang. Man kann sich die Domain zwar merken, nur ich bin der Auffassung, dass man sich bei der Key-Domain auch schnell mal vertippen könnte.
    Die Domains haben ca 22 Zeichen.



    Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich aus den Key-Domains vielleicht kleine Satelliten mache, die dann quasi auf den Shop verweisen. Sollte ich dann z.B. den Shop unter einer gut merkbaren nicht Keydomain (z.B. 4-5 Zeichen) online stellen. Da habe ich einige gut klingende Domains in meinem Portfolio.


    Oder doch besser den Shop auf eine der 4 Key-Domains schalten?

  • 22 Zeichen? Biste jeck? :D
    Wie willste das denn auf die Visitenkarte bringen? Oder in einen Briefkopf? Wie soll man die denn verlinken?


    Such Dir doch nen netten, kurzen Phantasienamen^^

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Wenn die Konkurrenz ohnehin nicht groß ist, dann kannst du doch auf den Key-Bonus sicher verzichten. Würde mir da eher ne gut klingende Domain nehmen, die sich die Leute auch gut merken können.

  • jeck(en) sind die in Köln ;)


    das hab ich mir schon gedacht. Ich erstelle dann einfach mit den key-domains kleinere webseiten und nehm einen gut klingenden namen als domain.

  • Zitat von Alex300;9571

    jeck(en) sind die in Köln ;)

    :hurra: Kölle alaaf oder so


    Das mit dem kurzen Domainnamen würde ich auch so machen, als hauptdomain - aber eine der Keyworddomains würde ich sauber als Reserve ausbauen, das kann nie Schaden und CC hatte ja hier auch so eine multistorevariante beschrieben.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Zitat von guppy;9583

    aber eine der Keyworddomains würde ich sauber als Reserve ausbauen, das kann nie Schaden und CC hatte ja hier auch so eine multistorevariante beschrieben.


    Unterschreib, mein aktuelles vorgehen!
    Unterstützerdomains würde ich nicht daraus machen, wenn sie direkt konvertieren sollen.. wieder ein Klick mehr bis zum erfolgreichen Abschluss.

  • Lunte
    Das hab ich mir auch schon überlegt. Ich stehe quasi in direkter Konkurrenz mir mit meinen eigenen Seiten.
    Und der Kunde soll ja eigentlich direkt auf der Shopseite sein und nicht erst wieder die Seite verlassen.

  • Dann tritt doch lieber mit Deiner Konkurrenz in Konkurrenz.
    Bau einen deren Shops nach - nur so die Farben und das ungefähre Erscheinungsbild - und verschleiere ein wenig, wem der Shop gehört.
    Und dann bietest Du dasselbe oder Ähnliches an, nur eben ein bischen günstiger oder zu besseren Konditionen.
    Guck, von wo der seine BLs bekommt und verlinke Dich da auch.


    So schlägst Du 2 Fliegen mit einer Klappe: Konkurrenz schwächen - eigene Domain stärken.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Zitat von Alex300;9564

    Da habe ich einige gut klingende Domains in meinem Portfolio.


    Wenn der POstmann (leise) klingelt ....
    .... bringt er neue Zalandos (oder wie heisen die Dinger an den Füßen?)


    Zitat von catcat;9566

    22 Zeichen? Biste jeck? :D
    Wie willste das denn auf die Visitenkarte bringen? Oder in einen Briefkopf? Wie soll man die denn verlinken?


    FinanzberaterFürBildungsverneSchichtenOhneGeld.com
    = 46 Zeichen (ohne TLD) = ein Fall fürs KLEINGEDRUCKTE


    Verlinken? <href=>Geld.com</a>

    Zitat von Zenseo;9569

    Wenn die Konkurrenz ohnehin nicht groß ist, dann kannst du doch auf den Key-Bonus sicher verzichten.


    jaja KeyBonus ....
    (ohne COntent kein Ranking)


    Wenn Du superguten Content zu "BarbiePuppe" hast ...
    ... auf der Domain Fahrrad800.de ..... zu welchem Key rankt die dann?

  • Zitat von 800XE;9594


    Wenn Du superguten Content zu "BarbiePuppe" hast ...
    ... auf der Domain Fahrrad800.de ..... zu welchem Key rankt die dann?


    Die rankt zu dem was man onpage draus macht - und superguter Content ist schon mal sowas von relativ!