Bonpflicht - Stilblüten

  • Das sind so Bazillen, bei denen du jemanden abstellen musst, der immer nebenher läuft und sobald ein dummer Gedanke aufkommt du mit der flachen Hand an den Hinterkopf gehst.


    Jetzt kommt leider Whatsaboutismus.

    Viel schlimmer finde ich hier eigentlich was Spekulanten und Immobilienmakler machen. Einfach mal diese dummen Schlupflöcher stopfen, damit die ihre reinen Gewinne schmälern müssen. Verkauftst du ganz normal ein Haus müssen über 45% vom Gewinn an Steuern abgeführt werden. Du Lösung heute: Melde dieses Haus als Unternehmen (GmbH) an und verkaufe nicht das Haus, sondern das Unternehmen - schub kannst du wählen wieviel Prozent du bereit bist zu zahlen runter bis auf 5%. Sowas kann und darf mMn einfach nicht sein. Hier blutet wieder Kleinsten der Kleinen, auch wenn mir durchaus klar ist, das ohne die Bons ebenso Schindluder getrieben wurde.

    Ich kann immer mehr nachvollziehen, warum sich früher die Bauern, Mägde und Knechte irgendwann aufbegehrten.

  • Ja Lunte.

    Cum EX und Cum Cum mal zu nennen.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • >> Du Lösung heute: Melde dieses Haus als Unternehmen (GmbH) an und verkaufe nicht das Haus, sondern das Unternehmen.


    Das ist nichts Neues Lunte, das geht schon seit Jahrzehnten so, darüber wurde in der Öffentlichkeit nur nie was gesprochen. Unzähligle teure Immobilien in ganz Europa, auch in Deutschland gehören anonymen AGs aus der Schweiz, bei denen keiner weiss, wer die Anteilshalter sind. So wäscht man locker Gelder, die nie versteuert wurden. Ganz beliebt ist dieses Spiel an der Costa del Crimen (Kriminalität), mehr bekannt als Costa del Sol, an der Südküste Spaniens.


    Die kleinen Leute zur Steuerehrlichkeit zu zwingen ist halt viel einfacher, auch wenn deswegen so manche kaputtgehen, die können sich nicht wehren, haben keine Verbandelungen mit Politikern und auch zu wenig Geld die Verantwortlichen zu korumpieren.


    So schrecklich viel hat sich seit dem Mittelalter also nicht verändert.


    Unterliegen eigentlich Huren nun auch der Bonpflicht? Einmal mit der Hand ohne Gummi 35 Euro ohne Mehrwertsteuer? ^^

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • " das geht schon seit Jahrzehnten so,"

    Und es interessiert sie nicht... das ist ja das was mich stört. Es war auch die letzten Jahre immer wieder in den Medien, es interessiert sie nicht.


    "Unterliegen eigentlich Huren nun auch der Bonpflicht? Einmal mit der Hand ohne Gummi 35 Euro ohne Mehrwertsteuer? ^^"


    Denke darauf wollte Margin mit ihrem

    "Jetzt sehe ich überall "Strichmännchen" mit Registrierkasse und Bondrucker im Handtäschchen ^^" hinaus.

  • Hatte letzens mal wieder, nach langer Zeit der Abstinenz, das ct Magazin gekauft (die Ausgabe 750) und dort war auch was wegen dem BonDIngs drin .... das das zwar jetzt gilt aber nicht gilt weil die Kassen systeme noch nicht existieren weil die Politiker das Gedöns verbummelt haben und darum noch nichts zertifiziert wurde ....

    ... so, Das Gesetz gilt (oder auch nicht)

    im Magazin schaltet einer eine Anzeige "bei uns gibts ..." obwohls die noch nicht gibt, weils die noch nicht geben kann (aufgrunde der fehlenden Zertifikate)


    und unten war dann was von Twitter

    Brot ohne Bon = Schwarzbrot?


    da frag ich als Bäcker mal gegen ... Schwarzbrot + Bon = ToastBrot?

    Unterliegen eigentlich Huren nun auch der Bonpflicht?

    Die macht das legal? dann natürlich ja ....

    ... und da kommt mir Gedanke .... staatliche Zwangnsprostitution

    denn die ist ja (wird ja) "gezwungen" das zu tun und ich bin sicher das sie da nicht wirklich bock drauf hat, also ein "gegen deinen Willen Zwang" das ist doch total verboten? oder ist Zwangsprostitution legal?



    :D kann man die von der Steuer absetzen?

    1. die tut dich reiten

    2. du hast dir Steuerunterlagen unter gelegt

    3. wenn du geschossen hast kansste die dann absetzen

    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war