Nested HTML-Elemente

  • So langsam gehen mir die Antworten aus und ich fange wieder bei den Basics an. So dumm die Frage klingen mag, die meine ich erst.


    Was ist denn bei den beiden Versionen nun richtig oder besser (ich kürze die Tags ab)?


    <a><h3>Überschrift</h3></a>


    oder


    <h3><a>Überschrift</a></h3>


    So, den Spruch "Inline-Elemente dürfen keine Block-Elemente enthalten" kenne ich zu gut. Demnach wäre Version 1 ja falsch, denn Hx sind Blockelemente. Aber das hat sich mit HTML5 aber auch geändert.


    So, das war die eigentlich Frage. Angeregt durch eine Webseite, die aus dem Nichts auf die vorderen Positionen schießt und die macht das noch seltsamer.


    <h3><a><h3>Überschrift</h3></a></h3>


    Die packen also in die H3 einen Link-Tag und in den dann noch mal einen H3 mit der eigentlichen Überschrift. Sinn dahinter?

  • <h3><a>Überschrift</a></h3>

    so würde ich das machen. Ob es korrekt ist? Keine Ahnung, funktioniert aber...


    Wegen dem 3. Beispiel, so halt eben nicht. Denke es bringt auch keinen Vorteil. Da die Validität nicht so das Ranking Kriterium ist, ist es dann auch nicht so wichtig.


    Vielleicht bin ich noch von der alten Schule, würde trotzdem was drauf achten.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Ab html5 darf das a-Element auch Blockelemente enthalten - hattest Du ja schon.

    Die Reihenfolge bei den Beispielen 1 und 2 ist maßgeblich dafür, welche CSS-Attribute für den Link dominieren. Bei Beispiel 1 ist es zusätzlich möglich, den gesamten Linkinhalt unterschiedlich zu formatieren.

    Beispiel 3 halte ich für den zwanghaften Versuch, die Formatierung so hinzubiegen, wie man es möchte ^^

    die aus dem Nichts auf die vorderen Positionen schießt


    Gibt es den Newbie-Bonus noch?

  • newby bonus gibt es noch. Heute mal wieder selbst erlebt. Ist aber ein anderes Thema

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Newbie sind die nicht. Die gibt es schon an die 7 Jahre. Schossen aber mit den letzten gefühlt 8 Updates auf die vorderen Plätze, vorher waren die in den Top100 nicht vertreten. Die verdrängen nun Seiten, die 10 Jahre auf P1 waren.


    Ja Alex, Version 2 ist auch die, die ich immer nutze.


    Wenn es nur um CSS geht, dann ist das ja letztendlich egal. Dachte da gäbe es vielleicht bei Google eine andere Gewichtung.

  • >> Die verdrängen nun Seiten, die 10 Jahre auf P1 waren.


    Hatten die in der letzten Zeit Adwords geschaltet?


    Aber allgemein: Was da i. M. nach vorne gespült wird ist schlechter denn je.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Keine Ahnung Cura, habe ich nicht aufgepasst, habe auch immer den AdBlocker an. Aber ja. Schlecht ist die Domain nicht, keine Frage, aber in Sachen Auswahl? Die verdrängten Seiten mit tausenden von Unterkünften und haben selbst weltweit gerade mal 67 oder so. Google scheint das "wichtiger" oder "besser" zu finden.