Jammerfred 2020

  • Ich arbeite gerade an einer Site, die zu 100% Geld bringen wird. Passt zufälligerweise auch noch gerade in die Zeit.


    Aber ich komme nicht vorwärts, brauche für alles unnötig viel Zeit, weil sich alles in mir dagegen sträubt. Es ist echt Scheisse.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • >> brauchst da also erst gar nicht anfangen.

    Du zitierst mich falsch! Ich sagte nicht das was Du da zitiert hast, sondern "ich kann nicht helfen, brauche da also erst gar nicht anfangen".


    Meine Hilfe steht, wenn DU was brauchst, dann melden, egal was. Wobei ich nicht weiß, was ich hier bekommen kann und nach Spanien lieferbar ist.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Lies mal bitte den #20 zuende und kürz "Kurz.................".


    ............


    Danke Syno, lieb von Dir, aber ich komme schon irgendwie klar.


    Nee, ich hab Copy + Past gemacht und dann ganz bewusst geändert. Warn Scherz für mich selbst. ^^


    Ich hab hier seit 3 Wochen kein Auto mehr von der Post, DHL gesehen, weiss gar nicht ob die noch arbeiten.


    Warum sollten Amozon und Co noch arbeiten und verkaufen können, was andere jetzt nicht mehr verkaufen können und was niemand dringend braucht? Das gefährdet auch die Fahrer und die wieder andere. Dasselbe sollte auch für Deutschland gelten. Jetzt verdienen ausgerechnet die Steuervermeider.


    Ich geh jetzt mal nen bissl trainieren und mach mir dann mal was zu essen. Gibt wahrscheinlich Ravioli.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Also dieser Kranführer da nebenan, der hat echt nicht alle Latten am Zaun. Vorher schon, holte die Katze nicht zurück und lies den Kran ohne Freilauf einfach so übers WE stehen (mehrfach). Oder Katze nicht zurück, Haken etliche Meter unten und Freilauf eingeschaltet. Dann will der nach links schwenken, schwenkt aber nach rechts. Knallt ständig mit Betonblöcken ins eigene Haus oder Nachbarhäuser.


    Und jetzt eben die letzten zwei Stunden? Zu viel Last dran, das Zeug hat sich im Schacht verkeilt, kommt nicht mehr hoch oder runter. Der Kran nur noch "PIEP", Notabschaltung. Dann versuchte er einen Sicherungsstange vom Gerüst in die Ketten zu bringen und dann abzulassen. Ja, ging gut, bis die Stange nur noch ein V war und im Aufzugschacht verschwand (Die Gerüstbauer freuen sich). Also auch nix. Nun versuchen sie es mit Dachlatten.


    ^^ Das sind Russen

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Du brauchst kein Klopapier, wenn Du kein Wasser hast! Musst nach Nürnberg fahren, da steht das auf der Straße. Hauptleitung gebrochen.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Also ich wäre froh, dass, wenn ich mal kein Wasser hab wenigsten Klopapier im Haus wäre. ^^

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Neues aus dem Land der von 12 bis Mittag Denker und Übertreiber.


    Vor ein paar Tagen: Kinder dürfen ab 27. April wieder auf die Strasse. Sonst nichts

    Dann: Kinder in Gruppen bis 3 dürfen wieder auf die Strasse. Dann wohl bemerkt, dass viele Kinder nicht bis drei zählen können.

    Dann: Kinder in Gruppen bis 3 dürfen in Begleitung eines Erwachsenen auf die Strasse: Dann wohl bemerkt, dass dann fast jeder abwechselnd in der Strasse sein wird, da ja fast jeder Kinder hat.

    Heute: Kinder dürfen ein Elternteil zum Supermarkt, in die Apotheke und die Grosseltern begleiten, wenn die am ersten zur Bank gehen, um ihre Rente zu holen.


    Bis morgen wird ihnen wahrscheinlich eingefallen sein, dass es keine so gute Idee sein könnte, wenn Kinder in der Schlange der wartenden Alten vor der Bank rumturnen.


    ...


    Gute Nachricht für Geschäftsinhaber: Die sollten, wenn Sie Mieter beim Staat oder einem grossen Tenedor sind, ab Ende des Alarmzustandes vier Monate keine Miete zahlen müssen. Mieter bei einer grossen Gabel? Da musste ich doch mal direkt nachschauen: Tenedor ist die Gabel, steht aber auch für Inhaber, Besitzer. War mir vorher so nie begegnet.


    Bleiben jetzt zwei Fragen: Was ist unter einem grossen Besitzer zu verstehen und was ist mit denen, deren Vermieter kein grosser Besitzer ist?


    ...


    Und noch ein genialer Gedanke muss den Entscheidern hier über nacht gekommen sein: "Ist es denn überhaupt notwendig allen dieselben strengen Regeln aufzuerlegen?" Gemeint ist damit, ob die wenig oder kaum betroffenen Provinzen dieselben Regeln brauchen wie Madrid oder Barcelona, wo man sich in normalen Zeiten auf den Füssen rumsteht.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Die Zeitung El pais schreibt dazu: Die Geschichte einer guten Nachricht, die sich zum Fiasko wandelte.


    Letzter Stand: Kinder dürfen mit den Eltern raus und sich bis zu einem Kilometer vom Wohnsitz entfernen. Den Kindern ist es erlaubt zu rennen.


    Ab 14 dürfen sie in Begleitung eines Erwachsenen raus, um nötigste Besorgungen zu erledigen, sagt der Premier. Der Koordinatur des Ausnahmezustands sagt jedoch, dass sie alleine auf die Strasse dürften. Ja was denn nun?


    Nichts ist mal wieder klar: Andere sagen Kinder über 14 dürfen an ihren Fahrrädern arbeiten und Rollschuh laufen, aber nur, wenn sie keinen Elekromotor haben. Häh?


    ....


    Nach scharfer Kritik der Opposition scheint dem Premier die Lust zu vergehen, er sagte "Regiere wer regiere", was wohl heissen soll, dass die Regionalfürsten Entscheidungen treffen sollen.


    ........


    Und heute nacht hat einer in Badalona die Polizeisperre durchbrochen und ist geflüchtet. Er wurde eingefangen, es war der Bürgermeister, volltrunken. ^^

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Jammerfred? Alles bestens? Nirgendwo passt es so wirklich. HIer eher.


    Gestern um 14 Uhr, Anruf von meinem Baby: "Mein Vater stirbt. Die Ärzte waren da und sagen es geht zuende".


    Ich bin dann hin, das Haus voll, alles am Heulen.

    Musste dann nachhause, weil es anfing zu schütten und bei mir zuhause alles offenstand.

    Mein Baby, um 18 Uhr zuhause: "Was ist mit Deinem Vater?"


    "Du warst kaum weg, da hat er die Augen geöffnet und wollte einen Kaffee, ne halbe Stunde später hatte er Hunger".


    Dass er Raucher ist, hat er mittlerweile vergessen. Er erkennt auch niemanden mehr.


    Das Leben ist echt zäh, das geht nicht mal gerade von jetzt auf gleich. Infarkte und ähnliches mal ausgeschlossen. Und deshalb sitze ich jetzt wieder alleine zuhause.


    Gut, is halt so, normal nachvollziehbar und verständlich.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • . Er erkennt auch niemanden mehr.

    Haben wir hier auch durch, ich hoffe euch und auch dem alten Herrn bleiben die nächsten Stufen erspart.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • >> ich hoffe euch und auch dem alten Herrn bleiben die nächsten Stufen erspart.

    Kannste das mal ein wenig mehr konkretisieren Guppy? Hab ja keine Erfahrung damit und die Familie meines Babys wohl auch nicht. Aber schlimm, wieviele Leute nur von einem Fall tangiert sind, direkt (schlimm), indirekt, zwar weniger schlimm, aber auch belastend. Wenn ich mir vorstelle, was so ein Fall in einem "normalen" Pflegeheim bedeutet....

    Also ich möchte so nicht vor mich hinsiechen und anderen zur Last fallen und ich bin ja mittlerweile den Tod auch näher als dem Leben, von den Jahren ausgehend die vergangen sind und vielleicht noch bleiben. Einfach mal mit den Fingern bis zum erreichten Lebensalter abzählen, dann weiterzählen, was man glaubt noch erreichen zu können und die Zeit zum Zählen beachten. Die Küken hier im Forum können sich das sparen, sollten es sich aber für die Zukunft merken.


    Ab 50, 55 baut der Mensch rapide ab und der Abbau geht immer schneller. Ernergie und Kraft schwinden, auch wenn sich dagegen mit Sport etc massiv dagegen gestemmt wird. Egal wie trainiert ein 60jähriger ist, mit einen untrainierten 40järigen kann er nicht mehr mithalten. Jedenfalls körperlich, im Kopf sieht das natürlich anders aus. Aber auch für die Lebenslust und Planungen für die Zukunft gibt es da erhebliche Unterschiede. Das WOZU wird immer präsenter.


    ...


    Danke für die Kopfhochappelle. Ich brauche sie weniger, ich geb sie an mein Baby weiter. Das allgemeine "Runter" wegen diesem Scheissvirus und jetzt das noch. Sie kotzt sich bei mir aus, ich höre zu, sage dazu wenig bis nichts, weil sie das, was ich dazu sagen könnte, gar nicht hören will. Sie weiss es selbst, will es aber nicht ausgesprochen haben, was sie, ihre drei Schwestern und ihr Bruder wissen ist, dass es einen treffen wird, der seinen Vater im Bett tot vorfinden wird. Und jeder hofft, dass er es nicht sein wird. So zumindest mein Gefühl.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Kannste das mal ein wenig mehr konkretisieren Guppy?

    bekommst im Laufe des Tages eine pn, das gehört noch nicht mal in den Igel.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Tauben sind ja angeblich "Flugkünstler".... Was ich immer wieder sehe: Die sind zu doof einen Ast einzufliegen, wenn da Laub dran ist. Jeder andere, auch die Krähe oder der Specht kommen da elegant rein, ohne wie wild mit den Flügeln überall anzuschlagen, nee, Flügel zusammen und elegant wie per Laser Zielerfassung rein und landen.


    Tauben? 3 Versuche, 4, 5. Jedes mal zu doof zum Landen. Was ich aber sagen wollte....



    Heute beobachtet. Da sitzen auch mal Finken, Spatzen, Sperlinge etc drauf. Wundert mich immer wieder.... Direkt auf die höchste Spitze......


    Aber dieser scheiß Flugbomber, gefühlt 3 Kilo schwer, vollgefressen bis zum geht nicht mehr.


    Das war es dann mit dem Haupttrieb, ist kaputt. Warum versucht dieses Drecks-Vieh auf einem Senkrechten Trieb zu landen, wo sie doch schon zu doof sind, eine Dachrinne anzufliegen, ohne runter zu fallen?


    Bin genervt. Den Baum habe ich vor über 30 Jahren selbst in einem Obi-Eimer gezüchtet. Zwei Jahre später da gepflanzt. Wenn der das nun nicht schafft, selbst nur einen neuen Haupttrieb zu bilden, dann muss er weg, leider. Bei der Höhe, an die 14 Meter, sind mehrere konkurrierende Haupttriebe extrem gefährlich bei Sturm.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Hm, finde ich nicht lustig, wirklich nicht. Das ist für mich nicht nur ein Baum, das ist quasi mein Kind. War schon öfter im Gespräch, dass er weg muss, weil es ein paar Wochen im Jahr harzt und 2 Mieter von Parkplätzen sich beschwerten. Meine Antwort war immer nur, wenn er gehen muss, dann gehe ich auch, entscheiden sie sich. Das jetzt ist echt ein Problem. Die Natur regelt das von selbst, aber das geht nicht hier. Einen Tannenbaum mit drei Spitzen kann man kaufen oder auch so wachsen lassen, aber nicht an dem Ort, wo der steht. Sollte der mehr als einen neuen Haupttrieb ausbilden, also die nächsten 2 Jahre, dann muss er weg, dann ist er nicht mehr sturmsicher in der Lage und Höhe. Dann ist er eine Gefahr für uns und die Nachbarn.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Um den Baum ist es schade, keine Frage, besonders auch um den Aufwand. Nur die Beschreibung der Tauben als Bomber war zu köstlich... Ich schäme mich auch etwas dafür, dabei schon in mich reingegrinst zu haben, wie du so über diese trotteligen Tauben geschrieben hast.

    Ich würde wohl den rechten Hinteren, zum neuen Haupttrieb auserküren und die anderen bündig absäbeln. Wird wohl Jahre dauern, ehe dieser Bogen einigermaßen verschwindet, aber in 50 Jahren sieht man dann vermutlich nix mehr.

  • Kenne das auch. Also erzähl mir nix von Bäumen. Musste aber trotzdem lachen. Ich habe über die Situation gelacht, nicht über dich.

    Hier in Bertingen habe ich auch jede Menge Bäume gepflanzt. Kenne das wenn was gefällt werden muss ( leider ).


    Morgen wollte ich eigentlich in Claas seine Firma, wird nix draus. Also das ich auch was zu jammern habe....

    Morgen werden die Tipis von aussen gereinigt. Mach ich mit meinem Dad.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Alle meine Sites bei Allincl sind down. Mann, so langsam kotzt mich das echt an, dauernd baut jemand, auf den ich für mein Geschäft angewiesen bin, Scheisse und ich hab jedesmal den Ausfall am Arsch. Und von den meisten kommt nicht mal ein Sorry. Ist alles selbstverständlich.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle