Corona Forum die 2. - Coronavirus

  • Die Schule hat ja hier erst vor ein paar Tagen angefangen. Mehr als 200 von 28000 sind schon wieder zu. Hauptursache: Infifzierte Lehrkräfte. Und es werden mehr werden. Die Frage "Wohin mit den Kindern?" wird immer dringlicher, wie vor dem Virus zu Oma und Opa könnense ja nicht".

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Die Schule hat ja hier erst vor ein paar Tagen angefangen.

    Hab Heute Mittag die Zeitung gelesen ... die ich am Samstag kaufte (da war di DeutschalndWARNapp ja richtig schnell?)


    Es hies doch "Grundschulkinder = alles OK" da war ein Artikel das ein 3.Klässler ...



    Bei euch fehlen Sachen? gibts geschenkt von Uns ...

    ... wir machen jetzt quasie "Triage"

    Welches Gerät bleibt hier, welches geht weg



    HiNWEIS hab das bzw die Videos nicht gesehen bzw gehört ...

    ... aber warum kommt jetzt einer das das Virus ausser kontrolle ist (auch Deutschland, laut Videobeschreibung) vielleicht ist sein Onkel Beatmungsgeräte Hersteller und er will den weiteren Verkauf ankurbeln?


    Video oben: vor einem Tag

    Video unten: vor 18 Stunden


    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war

  • Naja, die beiden Video.... Das erste finde ich gut. Zeigt aber auch wieder genau das, was ganz am Anfang war. Erst war das Geschrei groß, weil zu wenig da war und warum, nun ist zu viel da und es passt wieder nicht. Ich für meinen Fall habe an Notfallausrüstung lieber zu viel, als zu wenig. Hier im Haus war früher ein Feuerlöscher, unten im Keller. Bis man aber 6 Stockwerke runter rennt und dann wieder hoch, wenn es im Dach brennt, dann ist man tot bis man oben ist. Nun gibt es drei. Einer unten, einer im Dach und einer mitten im Treppenhaus. Könnte man nun auch argumentieren "haben wir noch nie gebraucht, warum haben wir drei?"


    Das zweite Video ist überspitzt. Der Titel bezieht sich primär auf die Fallzahlen von Spanien (27k) und Frankreich (23k). Haben sie aber in der Beschreibung schon korrigiert, sie haben falsche Zahlen genannt. Wobei die ja schon stimmten, aber es waren die Zahlen von drei Tagen und nicht von einem, denn beide meldeten am Wochenende nicht. Ansonsten geht es unter anderem darum, warum Frankreich für eine Testauswertung über eine Woche braucht.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Naja, is ja nix neues, viele, die es aktuell auch nicht besser wissen, fragen nachher andere, warum sie es nicht besser wussten.


    HIer sind Journalisten heute in die Krankenhäuser gegangen und haben nachgefragt. Viele Krankenhäuser in Madrid, im Norden und in Catalunia sagen, dass sie mit der Auslastung der Intensivstationen wieder kurz vor 100% sind.


    HIer ist noch Sommer, der jedoch so langsam in den Herbst übergeht, bis die Temperaturen die Menschen in die Innenräume treibt wird es wohl noch etwas dauern. Und dann?


    Und ich fürchte: Mit den Streitereien über "Aktuelles" wieder mal alle Kraft und alle Zeit vergeudet und nicht darüber nachgedacht, wie es in einigen Wochen weitergehen soll oder auch nur könnte.


    Jetzt getroffene Massnahmen erscheinen vielfach schlecht durchdacht und unkoordiniert nach dem Motto "Upps, jetzt hat es uns doch wider Erwarten erwischt, wir müssen was tun. Hat jemand ne Idee?".


    Und so wie es aussieht, scheint sich Spanien mit den Tests und deren Auwertungen selbst zu schaden.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Da wird schon noch was kommen. Hier im Land geht es gerade über den Ticker, dass mit erhöhter Sterblichkeit wieder in 6-8 Wochen gerechnet wird. Die Intensivbetten in Wü sind bei einem von drei Krankenhäusern 100% belegt, bei den anderen ist es eine "hohe Auslastung", was auch immer das bedeutet. Irgendwo hatte ich mal eine Seite, wo das detailliert stand, also auch wie viele Betten ein Krankenhaus hat und wie viele belegt sind, finde die Seite aber nicht mehr :(


    Hier in Wü fahren sie nun neue Sachen auf. War gestern in der Stadt, da war das noch nicht. Heute hingen an jeder zweiten Straßenlaterne riesige gelbe Schilder mit den Verhaltensregeln. Hm, kümmert halt nur die wenigsten. Sportplätze sind auch wieder dicht, Besuche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen untersagt. Die drei Gymnasien sollten eigentlich morgen wieder öffnen. Bleiben aber erst mal bis auf unbestimmte Zeit zu.


    Gestern erst erlebt. War leider gegen 13 Uhr in der Stadt und ja, was soll man machen? Links fährt ne Straßenbahn vorbei, rechts sind Hauswände, vor und hinter einem sind gefühlt 50 Schulkinder die auf einen zu kommen (jeweils im Rudel). Auf einen nicht vorhandenen Baum springen? Heute heulte mein Handy los. Dachte schon, was denn nun. Die Corona-Warn-App meldete sich. 128 registrierte Kontakte, 24 davon mit der Warnstufe "gering" und 4 mit "mittel". Da die 128 aber aus den letzten 14 Tagen sind und die App sich nicht meldete, können die Warnungen nur von gestern sein. Abgeglichen wurde heute morgen gegen 6 Uhr.


    Ja, da schaut man dann auch erst mal dumm aus der Wäsche. Und wenn ich das richtig verstanden habe, dann zählt WÜ nun auch schon als Risikogebiet, zumindest vorerst für SH. Einreise nur mit Quarantäne. Unser 7-Tage-Wert ist nun bei 75 (Stand gestern).

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Der Titel ..... Haben sie aber in der Beschreibung schon korrigiert,

    Danke fürs erzählen was dort drin ist ...


    und passend dazu hab ich jetzt meinen Presseclub Post gemacht

    Presseclub aus Dresden

    wollt ich schon die ganze Zeit, nd dann doch nicht gemacht


    dort wird "von der Tageschau" eine Vidobereicbung getextet die eine "falsche" Information in die Köpfe bringt

    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war

  • Danke für den Link. Den meinte ich aber leider nicht. Ich hatte mal einen, da war die Karte auf der ganzen Seite und die einzelnen Punkte bestanden aus drei Farben. Die einzelnen "Kuchenstücke" jeweils so groß, was gerade noch frei war. Und im PopUp standen dann auch die Zahlen, also z.B 6 normale Intensiv, 4 mit Beatmung etc.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Spanien hält mal wieder zwei nicht sehr schmeichelhafte Europarekorde. Zum einen die höchsten Infektionszahlen und zum anderen den Hotspot mit den meisten Infektiösen.


    In Madrik wurde für knapp 900 000 Menschen faktisch wieder Ausgangssperre verhängt. Auch in anderen Gegenden herrschen faktisch wieder dieselben Bedingungen wie in den drei Monaten der Ausgangssperre anfangs des Jahres.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Beobachte mal Frankreich. Die haben die gleichen "sägezahnartigen" Anstiege wie Spanien, nur bei denen begann es 3 Wochen später. Die kommen da auch noch hin. Und wenn ich mir DE ansehe, dann haben wir einen ähnlichen Graphen, auch wenn noch einige Wochen später.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Boa, also der hat keinen Aluhut auf, der hat zu viel Alu gefressen. Wenn ich in dem Video noch mal das Wort 5G gehört hätte, dann hätte ich wohl meinen Monitor vom Tisch gerissen.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Jo klar, einige wenige haben den Überblick und die manipulieren den Rest der Menschheit.


    Könnte ja sein, dass da was dran ist, dann aber ändern Videos, wie das von Dir eingestellte daran auch nichts, zumal ich dem Typen auch nur, wegen des Ermüdungseffekts, ne zeitlang folgen kann. Ich hab mir das, ganz gegen meine Gewohnheit, mal kurz angeguckt.


    Und klar, da planen einige Wenige die Versklavung der Menschheit, planen und organisieren ein gigantisches Netzwerk der Verschwörung, in das dann Millionen von schweigenden, nicht durchblickenden, willfährigen Helfern involviert sind und sind dann so blöd überall für jeden zugängliche Beweise für ihr Tun zu hinterlassen.


    Auf der anderen Seite haben wir dann, als Gegengewicht hochintelligente Figuren, die das alles durchschauen und fähig sind von allem und jedem eine Verbindung zu allem und jedem herzustellen. Hochintelligent müssen sie ja sein, weil sie uns Iditoen erklären wollen, was wir eh nicht verstehen, also sollen wir sie als das akzeptieren was sie vorgeben zu sein (möglicherweise auch sind) und ihnen abnehmen was sie schlussfolgern.


    So bildet sich als Gegenpool, zu den wenigen die den Überblick haben und den Rest der Menschheit mainpulieren, ein interlektueller, elitärer Gegenpool, allerdings nur mit der Macht des "Wissens, Duchschauens" und der "Aufklärung" ausgestattet, in den man gerne aufgenommen werden will, wenn man zu den Machtlosen gehört: "Wir haben zwar nichts verhindern können, aber wir haben es immer gewusst und gewarnt".


    .........


    So, jetzt aber mal zum Kern:


    Jeder Fred gleitet mal vom Thema ab, was Du aber machst Andy ist kein Abgleiten mehr, es ist ein Verwässern, ich persönlich empfinde es schon fast als Missbrauch.


    Du kannst ja gerne Deine Theorien hier verbreiten, dies aber bitte nicht in jedem Fred. Mach für Deine Gedankengänge einen eigenen Fred auf in dem Du alles veröffentlichen kannst, was Dir den ganzen Tag so durch den Kopf geht. Wer Dir folgen will, kann Dir dann ja in diesem Fred folgen und sich mit Dir austauschen.


    Hier in dem Fred geht es um einen Austausch zu diesem Scheissvirus, um das was ist und nicht um das was, auch weitest hergeholt, sein könnte.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Klar wird Corona genutzt, um wieder etwas durch zu drücken. Nur das Corona eben geplant war, kann ich mir nicht einmal im Ansatz vorstellen, auch wenn ich mir diese ganzen vermeintlichen Argumentationen angeschaut habe. Trump anschauen und Boris Johnson, an den Beiden hat man gesehen, wie planlos alles war, bei Letzterem der hat nach seiner Infektion keinen Maff mehr gesagt.


    Nebenbei wer wieder so ne scheiße hier postet, wird geblockt!

  • >> Klar wird Corona genutzt, um wieder etwas durch zu drücken.


    Wenn man diesen ganzen Theorien zu Corona folgt, könnte auch behauptet werden Fussballweltmeisterschaften werden auch nur abgehalten um bei Spielen, bei denen jeder vorm Fernseher hockt, Unangehmes still und heimlich zu etablieren. Wie es ja gemacht wird.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Übel, übelst.


    Vor einigen Monaten wurden für sie noch Applausorgien abgehalten, sie wurden als Helden gefeiert: Das medizinische Personal.


    Jetzt werden sie als Bedrohung empfunden und jetzt häufen sich die Fälle in denen die Nachbarn sie loswerden wollen. Sie werden bedroht und aufgefordert zu verschwinden. Anonym natürlich. Man sprüht ihnen "Hau ab" Parolen und Beschimpfungen auf Türen, Hauswände, auf die Autos, die auch schonmal demoliert werden.


    Irgendwer muss ja daran schuld sein, dass es sich wieder zuspitzt und wie immer werden Schuldige gefunden und wie seit hunderten von Jahren sind es meist die falschen die nun ins Kreuzfeuer geraten.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Naja ich glaube die übertreiben mehr als es nötig ist. Gerade eben sind ja die Zahlen gestiegen und meiner Meinung nach ist es einfach eine Lüge.

  • Welche Zahlen? Von welchem Land? Cura redet von Spanien.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • >> Naja ich glaube die übertreiben mehr als es nötig ist.


    Wo und worin übertreiben die mehr als nötig? Und woher stammt das Wissen dies beurteilen zu können?


    Und; besser übertreiben, als verharmlosen. Die Gefährlichkeit des Virus ist noch immer in vielen Kopfen nicht angekommen, wie die nun beängstigend ansteigen Zahlen zeigen.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle