Corona Forum die 2. - Coronavirus

  • >> Andere, die Vorerkrankungen verschwiegen haben, und geimpft werden wollten. Also so wie ich am Samstag.

    Jo, dann tu uns den Gefallen und fall nicht auch an der Haltestelle tot um. :(

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Bin echt gespannt, wie das wird. Die freiwillige Impfaktion wurde ja ausgeweitet. Also nicht nur am 13. und 17., sondern die ganze Woche. Auch nicht mehr nur J&J, sondern freie Wahl, von allem was da ist. Laut den örtlichen Medien hier bisher Wartezeiten von bis zu 4 Stunden in der Schlange. Werde mich dann wohl vordrängeln, denn ich habe ja einen fixen Termin.


    Gibt Bilder der "Schlange". Wer die Örtlichkeiten nicht kennt, kann es nicht einschätzen. Aber ich sage mal, das Ende der Schlange ist so ca. 700 Meter entfernt. Johanniter und Malteser versorgen die Wartenden mit Wasser.


    Danke Cura, aber bis an die Haltestelle kamen die Verstorbenen ja gar nicht. Ich muss da auch nicht hin, ich laufe den Weg, 1,5 km hin und wieder zurück.

  • Ich lebe noch, also aktuell. Mit vordrängeln war nix. War aber zum Glück eine Stunde zu früh da und es war nicht viel los, sodass ich rein durfte.


    Es gibt zwei verschiedene Anmeldebereiche, für Leute mit und ohne Termin, aber es gibt nur eine Warteschlange. Die unterschiedlichen Anmeldungen kamen ja erst vor ein paar Wochen, der Einlass ist aber so wie er ist. Wenn man also Pech hat und vor einem kommt eine Horde "unangemeldeter", dann muss man warten, bis die abgefertigt sind, auch wenn die "Termin-Schalter" alle leer sind. Ist doof, aber wie gesagt, das war die Grundplanung und jetzt lässt sich das nicht mehr ändern.


    Aber wenn man erst mal drinnen ist, dann denkt man, man verläuft sich. Von außen wirkt das schon außerirdisch und riesig, aber von innen erst? Naja, das sind halt 50x60 Meter. Wenn man moderne Technik sucht und das auch noch sinnvoll umgesetzt, dann muß man ins Impfzentrum. So was kennt die Stadt sonst nicht. Jeder Bereich einzeln und jeweils mehrfach vorhanden. Alles einzeln be- und entlüftet. Sämtliche Stühle auf dem Boden festgeschraubt, sodass man die nicht verschieben kann. Und direkt am Einlass gibt es eine Nummer. Das ist dann sein Stuhl, den man in jedem Wartebereich aufsuchen muss. Nur vor den Türen der Ärztezimmer nicht, denn die wissen nicht, welcher Arzt gerade frei wird. Da gibt es Ansagen wie Stuhl rot, gelb, blau, schwarz.


    Schon die Erstaufklärung. Dachte echt, da würde einer stehen und was erzählen. Nee, da haste nen Bildschirm vor jedem Stuhl und die Wiedergabe startet, wenn man drauf hockt.


    Naja, das ganze dauerte effektiv keine 30 Minuten und 20 Minuten davon waren am Schluss der Ruheraum. Und alleine schon der. Also wenn man Bilder-Galerien mag, dann sollte man ins Impfzentrum gehen, der Raum war voll damit und kostet noch nicht mal Eintritt ;)

  • Danke Cura. Bisher auch keine Nebenwirkungen oder eine, wo ich nicht weiß, was es ist. Das linke Knie schwillt an. Das tat es aber vorher auch schon immer wieder mal, gerade nach längeren Strecken. Den genauen Grund dafür kenne ich nicht. Manchmal reichen da 2 km, in Bertingen bin ich 60 gelaufen und nix war.


    Schon komisch, denn in dem gezeigten Video ging es unter anderem um Sehstörungen und geschwollene Beine. Das sind keine normalen Nebenwirkungen und man soll sofort zum Arzt. Doof halt, wenn man das vorher schon immer mal wieder hatte.


    Habe nach der Impfung auch mit meiner Nachbarin aus dem Nachbarhaus gesprochen. Die hatten alle 4 Biontech, also die Eltern und die beiden erwachsenen Kinder. Alle waren wie Lunte, wie sie sagt. Heimkommen, hinlegen, pennen, zu müde zu sein, sich was zu trinken zu holen oder ins Bett zu gehen. Lagen auf der Couch. Habe ich hier nicht, ganz im Gegenteil. Ich fühle mich so munter wie schon 10 Jahre nicht mehr. Wäre nicht schon 21:30 Uhr würde ich runtergehen und Hecke und Rasen schneiden. Das einzige bisher ist das Knie, aber das hatte ich schon unzählbar oft vorher. das kommt immer wieder mal, teils auch ohne erkennbaren Grund, seit ich 15 Jahre alt bin.


    Ok, waren auch keine 1,5 km hin und zurück, sondern 2,1. Google ist da schon teilweise hilfreich.




    Und das passt sogar verdammt gut. Am Impfzentrum war ich um 12:10, also vor dem Eingang :) Um 12:30 im Ruheraum, eben 20 Min warten. Dann an die Abmeldung, dauerte an die 2 Minuten. Raus war ich wieder gegen 12:52 Uhr.

  • Also ich interpretiere Deine Grafik als 2,1 einfach.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Ja, ist auch 2,1 einfach. Das mit dem "hin und zurück" hatte mich auch wieder irritiert. Ich meinte eben "jeweils" hin und zurück und nicht gesamt. (Ein einzelnes falsches oder fehlendes Wort kann eine Aussage unbrauchbar machen.... Schon meine Meinung seit 1990). Da gibt es in der Zellerau einen Nebenpunkt, Ausreißer oben nach links unten. Das ist die Landesgartenschau, also die alte von 1995. Da war ich eine Stunde.

  • OT - Das erinnert mich an einen uralten Witz:

    "Mir doch egal, wer dein Vater ist. Solange ich hier angele wird nicht übers Wasser gelatscht."

    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.

    (Volker Pispers)

  • Richtig so, ich mag Leute, die sich aufgrund ihrer Familie oder Herkunft wichtig machen, auch nicht. :(

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • So, Knie ist wieder normal (knackt aber noch, also nicht ganz normal), war wohl wirklich das Laufen mal wieder. Ansonsten nix gehabt. Einstichstelle brannte gegen Mitternacht etwas, aber nur für 30 Minuten, jetzt nix mehr. Irgendwie ist das alles genau das Gegenteil von dem, was andere mir teils sagten. Müde wurde ich keinesfalls, genau das Gegenteil. Meine Rückenschmerzen, die ich schon vorher hatte, sind weg :)


    Länger geschlafen habe ich heute dennoch, aber nicht wegen der Impfung, sondern wegen Hunden, die zwischen 3:30 Uhr und 4:45 Uhr pausenlos bellten in der Nachbarschaft.

  • Die ohnehin erschreckenden Zahlen hier sind wahrscheinlich noch geschönt. Besonders, was Mallorca angeht.

    Und wenn das nicht mal perfekte Planung und Voraussicht ist:


    Vor ein paar Wochen habense das Krankenpersonal mit Zeitverträgen nachhause geschickt. Jetzt brauchensese wieder. Denen, die aktuell arbeiten wurden die Urlaubsplanungen gestrichen.

    Und in wenigen Tagen haben wie den 1. August. Dann gehts hier mal so richtig ab mit "Kreuz-und-Quer-durchs-Land-fahren" und Feiern ohne Ende.


    Die Menschheit hat den Kampf gegen das Virus bereits verloren. Egoismus und Gewinnstreben haben obsiegt. Und natürlich auch die Ignoranz und die Dummheit. Davon bin ich mittlerweile überzeugt. Delta wird nicht die letzte Mutante gewesen sein.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Die laufen gerade in Horden hier ein.

    Dieser Johnson hat echt was an der Klatsche.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle