Umfrage zu Nutzerbeinflußung

  • Sorry, nochmal, und gleich Sorry in Folge. Ich hatte schon vorher den Verdacht, dass Du ein Bot bist. Widerlegt hast Du das bisher nicht.


    Erkläre mir bitte nun mal, was DEINE Antwort da oben mit dem ZITAT da oben zu tun hat. Ich fragte nach "zu was..."


    Bitte, Danke.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Ich glaube, ich muss mal wieder den Übersetzer machen. :S

    Syno meinte wohl: Warum hast Du die angeschrieben? Und mit welcher Intension? Und was hat Deine Mutter damit zu tun?

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Genau Cura. Aber, dass man mich nun übersetzen muss, das dachte ich auch nicht. Aber ja, ok.


    Ich meine, Zu was wurde Twitter und Co angeschrieben? Was waren die Inhalte der Nachricht? Warum wurde Twitter und Co angeschrieben, was war der Grund? Was hat nun die Mutter damit zu tun? Hast Du Deine Mutter neugierig gemacht für DDG oder umgedreht, Deine Mutter Dich für DDG? Habt ihr über DDG kommuniziert? Chat?

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Genau Cura. Aber, dass man mich nun übersetzen muss, das dachte ich auch nicht. Aber ja, ok.


    Ich meine, Zu was wurde Twitter und Co angeschrieben? Was waren die Inhalte der Nachricht? Warum wurde Twitter und Co angeschrieben, was war der Grund? Was hat nun die Mutter damit zu tun? Hast Du Deine Mutter neugierig gemacht für DDG oder umgedreht, Deine Mutter Dich für DDG? Habt ihr über DDG kommuniziert? Chat?

    Der Inhalt der Nachricht war ob es DDG möglich ist, sei oder sein wird Sprachgerechte Suchergebnisse zu produzieren wenn der User seine Sprache auswählt.

    Die Anfrage war auf Englisch und ging am 08.06.2020 um 16.33 und 14 Sekunden raus. Die Mutter hat was damit zu tun da sie nachgefragt hatte.


    Wozu willst du eigentlich wissen was ich gefragt habe? Welche Motivierung steckt dahinter? Ist dir bekannt das ein jeder andere Ansichten und Redewendungen hat. Klar das nüscht verstehst denn du suchst nach was auch immer. Zu sagen ich versteh es nicht ist einfacher als eine generelle Zusage, oder sogar eine Initiative mit anzuschieben. Mein Schwager hat die gleiche Masche drauf. Versteh ich nicht. Und wenn meine Frau es in den gleichen Worten wiederholt wird es doch verstanden.


    Und damit bin ich jetzt ein Bot? Was in deutschen Landen alles als Bot deklariert wird grenzt an Aberglauben.

  • Welche Antwort willst Du nun haben?


    Du hast hier viel geschrieben, Umfragen gestartet und Co. Viel aus den Tiefen raus geholt, was schon längst abgeschlossen war. Dem gegenüber steht, dass ich, ich nenne mich nun extra zuerst, und auch andere nachfragten, was Du meinst, oder gänzlich fern blieben. Ist nicht üblich hier. Nimm meine Antwort etwas weiter oben. Da waren 5 Fragen. Eingegangen wurde auf eine und die völlig falsch, denn das war nicht die Frage. Soll ich das weiter machen? Bei jeden anderem Post von Dir? Man interessiert sich dafür, stellt mehrere Gegenfragen und bekommt genau ein völlig unpassende zurück.


    Du bist ein Bot. Ja, da ist meine Meinung. Viele Antworten passen einfach nicht zu den Fragen, sondern nur zu Schlagwörtern, die darin vorkommen. Nun stellst Du in den Raum, dass Du eventuell gar nicht aus DE bist. Das ist ein ganz anderer Punkt, vielleicht Sprachbarire. Ansonsten, ich kenne auch Robbi..... Ein Bot eines deutschen Unternehmens. Hatte mich 20 Stunden lang mit dem unterhalten, bis er mal meinte, "Ich stelle an einen Kollegen durch"


    Warum ich das wissen will, was Du gefragt hast? Na ganz einfach, weil es Dein Topic ist in dem Du Dich bewegst und anderen rätst oder schilderst, sie sollen / möchten das auch tun. Daher die Frage, was Du genau machtest. Was sollen wir denn tun, wenn Du nicht sagst, was Du getan hast?

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • arnego2 Ob Du ein Bot bist oder nicht, das ist mir unklar. Vieles spricht dafür, vieles dagegen. Aber Deine Antworten sind halt eben "komisch". Ich gebe Dir 100% recht, OT ist Scheiße. Aber das sagst Du mir gerade. Mein Anteil an OT liegt bei unter 2%, ich bin genau der, der hier immer wieder, auch wenn sinnlos, neue passende Themen aufmacht. Also frage ich mich nun wieder.... Post gelesen, mein Profil der letzten gefühlt 10 Jahre?


    "Damit das Forum zum leben kommt sollte man nicht nur im OFF Topic posten."


    Das stimmt, zu 100%.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Du sprichts etwas seltsam anego2, bist Du nativ kein Deutscher?

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Du sprichts etwas seltsam anego2, bist Du nativ kein Deutscher?

    Leb mal 30 Jahre Im Ausland, ich kann natürlich auch auf andere Sprachen ausweiten, so do you prefer English?

    O un pelín Español? Ist das jetzt ein Faden zum persönlich werden?


    Es geht darum die Nutzer in einer gemeinsamen Initiative aufzuklären aber dazu scheint hier keiner fähig zu sein.

    zur Erinnerung:

    Was haltet ihr von der Idee eine Initiative in Gang zu setzen um Nutzer über die Verschiedenen Sumas aufzuklären?

  • Ich lebe jetzt fast 30 Jahre im Ausland arnego2.


    Biste etwas überempfindlich? Meine Frage war aus reinem Interesse gestellt. Warum sollte ich ausgerechnet Dir gegenüber persönlich werden?


    Es geht Dir darum Nutzer aufzuklären. Hier ist jeder dazu fähig, aber keiner mehr willens (denke ich zumindest mal), weil wir hier einen Wissensvorsprung zu haben scheinen, resultierend daraus, dass es versucht wurde.


    Mittlerweile wird es ja wohl jeder Nutzer bestimmter Sumas mitgekriegt haben, dasse ausspioniert und im Internet verfolgt werden. Ändert sich deswegen grossartig was? Den meisten ist das scheissegal, darüber nachdenken, was es an Folgen haben könnte will keiner, Hauptsache schön bequem und ja nicht von der Gewohnheit abweichen wollen. Dass z. B. Google sie zu Vasallen erzogen hat, wollen sie nicht hören und nicht wissen.


    Sie wollen auch nicht wissen, ob ihnen das Beste von dem geboten wird was sie suchen, sie wollen finden was sie suchen und wenn sie es über die Anzeigen finden sind sie schon zufrieden.


    Sie wollen auch nicht wissen, dass G Webmaster kaputt macht, andere unverhältnismässig benachteiligt, Schummler, Kontentdiebe belohnt, selbst manipuliert. Zum einen ist es ihnen scheissegal, zum anderen würde die meisten es auch gar nicht verstehen, selbst wenn man es ihnen wie einem Kleinkind erklärt.


    Die User aufklären zu wollen ist ein Kampf gegen Windmühlen, die User, welche z. B. Google verloren hat, hat G nicht durch Aufklärung Dritter verloren, sondern, weil G sich hin und wieder selbst demontiert und blossstellt, sich in Lügen und Widersprüche verstrickt.

    Dass die Gesetzgeber immer mehr vermehrt gegen sie vorgehen müssen tut ein Übriges.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Menschen können erheblich kurioser antworten, als noch so blöde gefütterte Bots. Und sollte dem wider Erwarten tatsächlich so sein, frage ich mich, welchen Sinn es dann macht, hier zu diskutieren, geschweige denn, einen Bot zu fragen, ob er ein Bot wäre. Na, kennste die Antwort? ^^

    Was den Rest des Threads angeht, ja arnego2 , da liest sich einiges wirr, uns fehlt da zwangsläufig der Hintergrund, Deine persönliche Motivation von der du als selbstverständlich ausgehst, schlicht falsches Denkplateau mangels Input.

    Und in der Sache? *gähn* Bitte nicht noch einmal, bin zu müde dafür. Wir hatten hier, allerdings lange bevor die Öffentlichkeit mal allmählich wach wurde, mit etlichen Leuten so ein Projekt aufgebaut - Infos, Fakten, Mechanismen ... Der eine oder andere hatte Sorge um seine eigenen Projekte (Thema Abstrafung), also wurde das ganze anonym gehostet und betrieben, bis nach und nach einer nach dem anderen das Handtuch geworfen hatte.

    Aus die Maus.

  • Hattedie Tage mal Bing probiert (ob das schneller geht wie Google) bei meiner langsamen Leitung .... ja .... und ich hatte dort ein Ranking in der Suche (auf Google glaub nicht)


    jetzt hab ich Startpage .... da kommt links oben ein Typ mit Papiertüte (ob ich SP zur Defaultsuche amchen will) der hat Corona? oder warum die Papiertüte :D


    Ergebniss von SP ...

    die ersten 2 oder 3 passen noch .... dann kommt absoluter Schrott derr mit der Sucher ....

    .... als ob, ich nach Jaguar (die Katze) suchen würde

    SP denkt an Auto .... und zeigt mir =O Rollschuhe & Trompeten Musiker



    Was gibts es als Alternativen?

    Google,Bing,Yahoo ... USA

    DuckDuck Startpage und dieses Econa auch?


    dann gibts da noch Yandex aus Russland .... sonst noch Alternativen, die nicht Amerika sind?

    Kommunikationswehe

    Deine Mutter ist schwanger? es soll eine Ente werden?

    >> Wie gesagt geht es mit um die Aufklärung der Nutzer,


    Wennde das in drei, vier kurzen Phrasen, lesbar in 10 Sekungen, schaffst, versuch es. Sehr viel weiter reicht heute die Aufmerksamkeitsspanne nicht mehr.

    kriegt der Arnego das hin? der gibts da eine robots.txt CrowlerrButget Problem? (das bezieht sich auf einen AiM Post wo er ein "Aufmerksamkeitsspanne" hatte)

    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war

  • Fast alle sind aus den USA. https://www.qwant.com wäre aus Frankreich. Gibt auch noch ein paar andere aus der EU, aber die kennen noch nicht mal die meisten SEOs ;)

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Und natürlich nicht zu vergessen, die von Alex, die bestimmt mal gross rauskommen wird, wenn ihm mal ein eingängiger Name eingefallen ist, sowas wie the-better-g.com > tbg.com

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Gut, wie dem auch sein, ob Bot oder nicht Bot, manchmal Bot und manchmal Mensch oder nur Mensch, mir missfällt, dass uns unterstellt wird unfähig zu sein, mir missfällt, dass wir uns einfach mal anschliessen sollen, ohne gross zu wissen, was das Ziel sein soll. Gut, Aufklärung, aber Aufklärung durch Vergleich der derzeitigen Sumas?


    So wie es aussieht, scheint es, als hätten nur die Amis fähige Leute, als könnten nur Amis sowas wie G, FB, Amazon und und und auf die Beine stellen.


    Und so wie es aussieht, scheint man in Europa auch zu glauben, dass der Krieg um die weltweiten Tröge schon lange verloren ist, sich nichts mehr ändern, verändern lässt. Dass das Bessere der Feind des Guten ist scheint auch vergessen worden zu sein. Und wie immer mehr erkennbar wird, machen die so viele Fehler, dass es garantiert besser geht. Es muss nicht jeder bis zu seinem kleinsten Pickel am Arsch und den dunkelsten Vorlieben seines Sexuallebens ausspioniert werden. Wer das begreift hat schonmal den Anfang des Fadens in der Hand es besser zu machen als die Amis.


    Woran hängt es also? Könnte ja jeder drauf kommen: Am Geld.


    Keiner von denen, den Amis, die heute glauben die Welt (zumindest die westliche) zu beherrschen, hätte es aus eigener Kraft geschafft. Den G-Brothers hat ein Deutscher mit Kapital den Start ermöglicht. Gates brauchte Apple um abzugucken und dann ne eigene Idee zu entwickeln und hätte er nicht von zuhause aus genug Geld gehabt, hätte er sich seine Idee wohl von IBM abkaufen lassen, abkaufen lassen müssen, er konnte es sich leisten zu sagen, dass er von jedem verkauften Rechner einen Anteil haben will. Hoch gepokert und gewonnen.


    Ich kenne niemanden, der z. B. mit FB glücklich oder auch nur zufrieden wäre, trotzdem wird es von fast allen genutzt und es wird von fast allen genutzt, weil es von allen genutzt wird, Keiner hat es bisher geschafft ne Alternative neben FB zu schaffen, nicht gegen FB, neben FB, um dann neben FB heranzuwachsen. FB kann dabei nur verlieren, ne Alternative nur gewinnen.


    Wenn Bing z. B. ne wirkliche Alternative zu G wäre, würde ich mir auch wünschen: Bing grösser, G kleiner. Ne Suma (Bing), die aber zu 90% ihre Ergebnisse bei der Konkurrenz (Google) kopiert, Fehler eingeschlossen, kann keine Alternative sein, weil sie mir als Anbieter keine grosse Verbesserung bringt.


    User aufklären zu wollen, die nicht aufgeklärt werden wollen, macht keinen Sinn, ist ungefähr so wie zu versuchen Verschwörungsmythiker von Gegenteil dessen zu überzeugen was sie von sich geben. Stattdessen sollten einheimische (europäische) Menschen mit Ideen unterstützt werden, gefördert, ermutigt und vor allen fianziert werden.


    Denen, die nicht aufgeklärt werden wollen, musste dann nur erzählen, dass sie Gestrige sind, dass es da Alternativen gibt, die viel angesagter, hipper und die Zukunft sind, dann kommen die schon von selbst, weil sie sich natürlich auch gerne als Pioniere sehen. War z. B. bei G nicht anders.


    Und auch die Politiker sind gefordert mal klarzumachen, dass sie Entwicklungen, die in ihrem Machtbereich entstehen, nicht für ihre Begehrlichkeiten der Kontrolle und Überwachung zu vereinahmen suchen. Viel Misstrauen, welche deutschen, europäischen Entwicklungen entgegen gebracht wird hat die Politik zu verantworten. Jüngstes Beispiel: Das Trauerspiel um die Coronaapp.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Morgen Arnego .... <schleim>ich mag dich wenn du ein Bot bist</schleim>


    schreib mal die Helene Fischer an, die soll ein Lied machen "ich habs mit BiNG gemacht"

    dann Scooter (die gibts noch?) aus "Hyper Hyper" wird "Google Google Ne Ne"


    und, der oberhammer

    Dieter Bohlen (das Bing) macht mit Jauch nun


    Deutschland

    sucht

    die

    Suchmaschine


    Kandidaten im Wetkampf gegeneinander ....

    einer mit Google (die komischerweise immer verliert)

    einer mit Bing

    einer mit Duck...

    einer mit ...

    kämpfen gegeneinander und der Gewinner bekommt die Million vom Jauch


    und am Ende jeder Sendung fährt der GoogleKandidat mit einer Schubkarre an eine Jauchegrube ...:D


    ernshaft ....

    Amerika gegen China

    vs

    Deutschland (Europa) gegen Amerika


    Trump kann mit Vogel

    Europa kann mit lußtig

    Und natürlich nicht zu vergessen, die von Alex, die bestimmt mal gross rauskommen wird, wenn ihm mal ein eingängiger Name eingefallen ist, sowas wie the-better-g.com > tbg.com

    ist das jettz Joke oder hat Alex da wiklich was laufen ... da hätte ich passend zi deiner Sprache eine Domain (oder sprach der Portugsisch?)


    Chegu.de (die Domain mit dem Keller i also der DOT ist das i das im Keller steht = CheGuide ... eine Ableitung bzw Abwandlung von Che Guevara)

    ViVA los Gatos



    also, Alex .... las uns Google die Hosen ausziehen ...

    ... die hatten mal einen Song (oder die Ärzte?) mit


    hey hey hier kommt Alex (also, mit der Domain vom Andy und dann Google ins Kriegsloch;()




    das ganze war jetzt auch noch frei, für den letzten Popst von Cura

    einem erz#hlen das er was machen soll geht nicht

    weil damit gesagt wird "du machst falsch" und dagegen wert sich jeder

    aber, wenn sein Start Bingt dann ....


    feed the Lemmings

    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war

  • noch en Datenschutz hinweis ....


    wenn wir das erfolgrech anleiern .....


    heist es in Zukunft


    sagt mir mit was du suchst und ich sagt dir welche Musik du hörst :evil:

    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war

  • vergesst die Schubkarre


    ende der Sendung wird der Googlekämpfer von den anderen gepackt und in die Jauchegrube geworfen


    und nicht "die" sondern "deine"


    Deutschland

    sucht

    deine

    Suchmaschine



    und zukünftig .... wer öffentlich (am Handy) googelt ...

    wird angeschaut und jört von irgendwemm "du stinkst"

    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war

  • Woran hängt es also? Könnte ja jeder drauf kommen: Am Geld

    Das hängt am Geld und am Namen und damit noch mehr am Geld. Ich will mein Lycos wieder, oder Fireball :( Es sagte doch keiner damals, als Google an den Start ging, dass die gut oder besser sind. Das war rein Werbung, also Geld. Kunden fangen, umlenken, die eigene Suma nutzen und als "Dankeschön" noch andere Dienste dazu. Das ist Geld, mehr nicht.


    Wir, Du Cura und ich und oder jeder andere mit keinem oder jeden anderen, braucht nicht streiten, ob Suchergebnisse gut oder schlecht sind. Das sieht jeder nunmal anders.


    Um jetzt was neues zu machen müsste man noch viel mehr investieren, als das damalige Garagen-Unternehmen Google, was neues aufbauen, die Zusätzdienste dazu und Co. Dann gutes Marketing, dann kann das vielleicht was werden. He, der Name ist in den Köpfen. Das ist wie "was der Bayer nicht kennt". Die heutige und letzte Generation kennt nichts anderes als Google.


    Hatte da vor zwei Tagen einen Film gesehen, keine Ahnung mehr was, aber es ging eigentlich um KI. War auf ARD. Amazon, China und natürlich Google waren dabei. Wann man das mal so wirklich seht, auch als SEO, der denkt, er kennt vieles, dann schluckt man schon ganz heftig. Ganz ehrlich, vieles war mir klar, aber das was da teils gezeigt und nachgewiesen wurde, das nicht unbedingt.


    Und zum User Aufklären, das ist ja der Sinn der Sache hier. Hier kann ich nur wieder nachfragen, wie das gemeint ist. Soll das eine zentrage Page sein oder was? Wer erstellt die? Sollen die Webmaster alles selbst was machen? Das schreckt dir Besuchr ab. Ich meine, ich bin da durchaus dabei, aber ich hätte gerbe Input und nicht nur Antworten wie ein Bot.


    Margin Muss sein, wollt ich nicht, aber muss, kannst denken was Du magst über mich. Natürlich habe ich Deinen Zaunpfahl gespürt, hinten an der linken Schulter. Ich kann Dir aber sagen, dass ich sehr viel mit Bots rede und die in der Regel aktuell bessere Informationen geben wie einen Mitarbeiter aus dem Call-Center. Ich hatte hier nun 6 Monate Internet-Ausfälle. Dort angerufen und Bobby dran. Der hat sich als Bot vorgestellt. Dachte nur, ach Du scheiße. Fakt ist, 2 Stunden mit dem diskutiert bzw. immer wieder mal was hin und her geschickt, ich habe neue Hardware, das System läuft wieder.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"