Mann, das neue Facebook ist ja mal richtiger Scheiss _

  • Seit ich das alte nicht mehr einstellen kann und gezwungen werde die neueste Verschlimmbesserung zu benutzen ist es für mich kaum noch brauchbar.


    Bugs, Bugs und total überladen. Wohin mit dem Cursor? Überall springen Popups auf. Links anklicken? Es gehen weisse Seiten auf, die weiss bleiben, aber laden und laden und laden.


    Welche Idioten halten das fürne Verbesserung?

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Tut mir in den Augen, zieht alles auseinander, so dass ich mehr scrollen muss.. Hab gestern nach ner Woche endlich wieder den zurück zum Alten Design Button gefunden.

    Funktionierte schon, nur war es nicht mehr so kompakt wie vorher.. Nervig, wenn es um die Userexperience für DAUs alles so umgestellt wird..

  • >> Funktionierte schon, nur war es nicht mehr so kompakt wie vorher..


    Jo, vorige Woche...


    Seit drei Tagen funktioniert er bei mir nicht mehr.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Ich habe mir dem neuen Facebook schon die ganze Zeit Probleme. Z.B. bei den Kommentaren bzw. Unterkommentaren, will da was liken, gehe mit der Maus über den entsprechenden Link, mache aber nix, nur die Maus drüber und in 2 von 10 Fällen klappen just in dem Moment die Kommentare selbst zu, wenn ich klicken will. Natürlich klicke ich dann zu 99% auf einen anderen Link, in der Regel ein Profil von einem. Und wenn ich dann wieder zurück will, dann ist natürlich der Post im Stream verschwunden. Und es ist sau langsam. Ständig die Meldungen, "Eine Webseite verlangsamt ihren Browser". Und das ist jedesmal Facebook. Oder Bilder anklicken. In 50% der Fälle geht die Lightbox auf, aber das Bild kommt nicht, bleibt einfach nur schwarz. Deinen Link vorhin, Lunte, den mit dem E-Bike, den musste ich 3 mal anklicken, weil zuvor die Weiterleitung nicht funktionierte. Einfach nur ne schwarze Seite mit FB-URL und fertig.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Nervig ohne Ende. Welche Idioten haben das getestet und für gut befunden?


    Bei den Benachrichtigungen hab ich: "Syno hat etwas geschrieben in....". Ja wo denn? Ist für mich nicht erkennbar.


    Teilweise sind Dialoge im Messenger spurlos verschwunden.


    Und für mich nervig ohne Ende, die überall auspringenden Popups, die zeitweise erst wieder weggehen, wenn man leicht scrollt.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Bei den Benachrichtigungen hab ich: "Syno hat etwas geschrieben in....". Ja wo denn? Ist für mich nicht erkennbar.

    Ok, da hatte ich doch schon mal einen Thread dazu. Bei den Meldungen könnte ich jedesmal in die Tischplatte beißen :cursing: Ich kommentiere ja gerne auch bei Nachrichtensendern, wo viele Kommentare kommen. Dann kommt die Meldung "einer hat auf einen Kommentar reagiert". Klickt man an und landet beim Ursprungspost, aber nicht bei dem Kommentar, auf den reagiert wurde. Klar, ich suche nun bei über 1000 Kommentaren meinen raus, der irgendwo ist. Ich finde also selbst meinen eigenen Kommentar nicht mehr. Dabei wäre das so einfach. Kommentar = ID = Direktlink.


    Oder die Meldung "es werden nur die relevantesten Kommentare angezeigt". Komisch, dass dann oft gar keiner angezeigt wird. Erst wenn man auf "alle" geht kommen Hunderte.


    Das mit der Maus sehe ich auch so. Ich weiß auch schon nicht mehr wo hin damit. Links poppt was auf, rechts im "Chat-Bereich" was, den ich nicht mehr weg bekomme und in der Mitte, wenn man irgendwie mit der Maus zufällig über einen Link fährt oder eben FB das Layout selbst ändert und die Maus dann zufällig über einem Link ist. Manchmal bin ich aber auch auf einem Link, will den eigentlich anklicken, aber kann nicht. Der Link ist quasi virtuell "nicht verlinkt".


    Ich weiß bei so vielen Kommentaren nicht, was andere dazu sagten, weil ich es nicht mehr finde. Ich kann viele nicht Liken, weil dann plötzlich das Layout "shiftet", ich wo anders bin und beim "back" der Beitrag nicht mehr da ist.


    Oben rechts die Zahl, dass ein neuer Beitrag da ist. Klicke ich die weg, dann erscheint keine 2 Sekunden später unten links die Meldung, dass ein neuer Beitrag da ist, just für genau den, den ich vorher "als gelesen" markiert.


    "Welche Idioten haben das getestet und für gut befunden?"


    Ich habe keine Ahnung, aber die waren besoffen oder haben keine Ahnung. Oder es ist Absicht, damit man sich länger mit beschäftigt. Ich weiß nur, dass ich hier bitterböse Mails bekomme, weil meine UE hier und da mal nicht optimal ist, also nicht den Wünschen der Beschwerdeführer entspricht. Dabei ist die noch 100% mal besser als FB.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Ihr seht das voellig falsch, weil ihr alle annehmt das facebook hier versucht hat irgendwas an der user experience zu verbessen oder die designer idioten sind, was absolut nicht der fall ist.


    Was facebook (und z.b. auch google, youtube, amazon oefter mal...) hier machen ist, ihr business model zu unterstuetzen indem die seite so gestaltet wird das die business goals vom user extrem einfach zu erreichen sind, und sachen die kein geld bringen oder nichtmehr benutzt werden sollen hinter ein paar mausklicks oder tief im menu versteckt sind, womit sie auch weniger oft aufgerufen werden.


    Merkt man ja z.b. jedesmal wie schwierig es ist wenn man bei grossen firmen customer support, technische auskuenfte zum produkt oder ein konto loeschen will - da sucht man meistens 10 minuten lang auf der seite rum und liest sich durch 3 seiten FAQs bis man eine telefonnummer oder email findet, waehrend irgendwelche "sign up" oder "buy now" aktionen immer direkt auf der startseite ganz oben stehen wo sie jeder als erstes sieht, und diese aktionen lassen sich in wenigen sekunden mit einem einzigen mausklick erledigen.


    In dem fall heisst das, das facebook weg von timeline postings will (die findet man erst relative weit unten nachdem man scrollt), und der focus jetzt eindeutig richtung messaging, chat, videochat und online meetings geht.


    Deswegen sind element wie kontakte, neue kontakte finden, videochat, neuer videochat, rooms, watch together entweder ganz oben oder sticky im bild und extrem schnell und einfach zu erreichen, und die aktionen auf den kontakt-cards (wenn man per maus-hover ueber einen kontakt faehrt) alle buttons ebenfalls messenger/chatbezogen sind.


    Gleichzeitig wurden timeline funktionen sind jetzt in den hintergrund gerueckt, und sind nichtmehr above the fold sichtbar, sondern tauchen erst nach ein wenig scrollen weiter unten auf.


    Genausowenig laesst sich die oberflaechse anpassen. Es waere kein hexenwerk, wenn man den user irgendwelche blocks auf der seite die er nicht haben will einfach verstecken laesst, nur ginge das gegen die aufgabenstellung das user die neuen, ihnen unbekannten funktionen mehr nutzen sollen. Genauso werden oder wurden werbeblocker aktiv torpediert, und statt werbung im quellcode mit <span>Sponsored post</span> auszuzeichnen hat man es bei facebook mit <span>S</span><span>p</span><span>o</span><span>n</span><span>s</span><span>o</span><span>r</span><span>e</span><span>d</span><span> p</span><span>o</span><span>s</span><span>t</span> ausgezeichnet, damit man es nicht mehr per jQuery oder normalen css selector finden und blocken kann.


    User sind bequem, und die werden funktionen eher benutzten wenn msn sie ihnen direkt vor die nase setzt.

  • Ihr seht das voellig falsch, weil ihr alle annehmt das facebook hier versucht hat irgendwas an der user experience zu verbessen

    Das haben wir hier nicht angenommen (ich rede einfach mal für alle, nehme mir das Recht raus), das wurde von FB so gesagt, Nur die neue UE ist eben Mist. Klar geht es um Profit. Dann muss ein Unternehmen aber nicht mit "besserer UE" werben, wenn dem nicht der Fall ist. Die "UE" ist schlechter als vorher, der "Wert eines Users" steigt. Mir schon klar. Er bleibt länger, sucht länger.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • >> Ihr seht das voellig falsch, weil ihr alle annehmt das facebook hier versucht hat irgendwas an der user experience zu verbessen _


    Auf den Gedanken käme hier bestimmt niemand. :)


    >> Er bleibt länger, sucht länger.


    Das ist halt die Frage, viele dürften auch schneller verärgert sein.


    Und ob es so in Zeiten, in denen alles immer schneller gehen muss, sinnvoll ist ein Interface zu kreieren das im Schneckentempo arbeitet ist die nächste Frage.


    Mich auf alle Fälle verärgert FB immer öfter. Kaum drin geht der Speicher fast gegen 100%, es gehen .exe-Dateien auf, die sonst nur schlafen, die svchost.exe schiesst oft so in die Höhe, dass sie den Rechner ausbremst.


    Der FF scheint von vielem, mit dem ihn FB bombadiert manchmal schlicht überfordert, ich muss ihn oft über den Taskmanager beenden. Und gerade gestern wieder gehabt, weil der Rechner langsam geworden ist und dann auch bleibt, nach dem Neustart die Meldung: Benutzerprofil kann nicht geladen werden. Also wieder runterfahren, im gesicherten Modus wieder hoch und auf einen früheren Wiederherstellungspunkt setzen.


    Und das alles passiert immer nur bei und nach einem Besuch der FB-Site.


    >> Er bleibt länger, sucht länger.


    Ich z. B. nicht. Ich schaue mir immer weniger die Timeline an, u. a. auch deswegen nicht, weil die immer mehr zu ist mit geteilten Erinnerungen von vor einem Jahr, vor zwei Jahren, vor fünf Jahren. Dieser alte Mist interessiert mich nicht, mich interessiert auch nicht, wie lang A + B nun "befreundet" sind.


    Ich biete dort i. M. einige Sachen zum Verkauf an. Viele nach oben gestreckte Daumen, aber gigantisch erfolglos. Das ist i. M. noch der einzige Grund warum ich da noch reingehe.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Der FF scheint von vielem, mit dem ihn FB bombadiert manchmal schlicht überfordert, ich muss ihn oft über den Taskmanager beenden

    Oft? Ich sage mal so, wenn ich in Facebook ca. 10 mal den Thream von oben bis etwa 100sten Beitrag durchscrolle ist mein Rechner tot. So wie jetzt gerade wieder. Selbst die Buchstaben kommen mit 5 Sekunden Verzögerung. Wird dann also direkt ein "Prozess beenden" folgen.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Haben die die Videovorschau abgeschafft? Hab gestern zwei Vidios verlinkt, da war dann nur noch der Link, aber keine Vorschau mehr.


    Und jetzt fangense auch noch an, dass, wenn kein Foto eingestellt wird dafür ne Europakarte eingestellt wird.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Also hier geht das mit dem Video noch. Bei Dir ist in der Tat nur noch der Link zu sehen.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Der FF scheint von vielem, mit dem ihn FB bombadiert manchmal schlicht überfordert, ich muss ihn oft über den Taskmanager beenden.

    Wie sieht denn deine Rechnerkonfiguration aus?

    Mittlerweile brauch mein Chrome so an die 3-6GB Ram, wenn ich meine Tabs aufhabe und unter einem I5 DualCore geht eigentlich überhaupt nix mehr.


    Sowas https://www.ebay.de/itm/Lenovo…-500GB-Win10/184437057782 und eine SSD rein und man kann wunderbar damit arbeiten, zocken ist aber nicht damit.

    Einmal editiert, zuletzt von Lunte ()

  • So sehr ist das die PC-Leistung wohl nicht. Gut, ja,zu wenig bringt nix, aber viel irgendwie auch nicht wirklich den Unterschied. Ich habe hier einen 6-Kerner, 12 Threads, 3,2 GHz, 1 TB SSD, 16 GB RAM. Und wie gesagt, nach etlichen malen in FB hoch und runter scrollen, neu laden lassen, eventuell Kommentare schreiben geht fast nix mehr. Aktuell habe ich nur 7 Tabs offen, einer davon Facebook. CPU-Last durchgehend 21%, normal sind so um die 3%. RAM-Verbrauch 87%, ohne FF sind es 17%. Heißt für mich, noch ein oder zwei Mal durch FB scrollen, dann ist ende im Gelände.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Geht ja um die Min Konfig, die es erstmal gilt rauszufinden und ob man die gegebenenfalls ausschließen kann. SSD ist mMn mittlerweile unabdingbar, wenn man vernünftig arbeiten will. Mein Vater hat noch einen Desktop Arbeitsrechner mit HDD und macht darauf nur EMails und Browser, wechselt er von Email zu Browser dauerts, obwohl 12GB RAM, und dreht da halb durch. Ich mit meinem 420er Thinkpad gleiche Konfig, bis auf die SSD kann geschmeidig mit 3 Monitoren, YT-Video, EMail, Excel, Warenwirtschaft, Browser und zich Tabs arbeiten. Wie gesagt, erstmal Dinge ausschließen, dann geht es weiter. ;)

  • >> Geht ja um die Min Konfig,


    Weisste Lunte, da mach ich mir erst gar kein Gedanken drum, solange ich im Alltag mit meinem Rechner klarkomme. Ich kann z. B auf YT mehrere Tabs mit Videos aufhaben und nichts bremst, noch nicht.


    Sobald ich aber auf FB gehe gehen die Probleme los und dies nun verstärkt mit dem neuen Face. Das ist nicht immer so, aber immer öfter. Und es ist immer die svchost.exe, die, wenn sie mehrfach geöffnet ist, wenn sie viel hat, mal 40 000, 50 000K hat, kaum auf FB geht die mir manchmal auf 1 500 000K hoch, bremst und braucht dann, aus FB wieder draussen, ewig um wieder runterzukommen. Der FF wird manchmal auf FB steifer als steif. Normal schliessen geht so gut wie nicht mehr, mittlerweile mache ich das im Taskmanager und auch da dauert es manchmal Ewigkeiten bis der im Hintergrund laufende Berechnungen abgeschlossen hat.


    Auch die svchost.exe muss ich manchmal im Taskmanager deaktivieren. Dann kann es aber passieren, dass ich auch verschiedene Funktionen wie "Rechtsklick Copy" damit deaktiviere. Den Rechner neu starten wird dann auch zur Geduldsprobe.


    Und wie gesagt, FB ist die einzige Site, welche diese Probleme verursacht. Und deswegen meinen Rechner, der ein Lap ist, aufrüsten? Das wärs dann aber.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • FB wird sich nicht nach dir richten. Über die Parameter findet man, in diesem Fall, zumindest eine Antwort zu der Frage "Warum ist das so?" Was man daraus mach ist jedem selbst überlassen.

    Alles Andere ergibt nicht viel Sinn, zumindest nicht für mich.

  • hmm. Hab die Probleme nicht, ich habe den dark mode eingestellt. Also ich meine krass langsam ist es nicht. Ich lasse Facebook aber auch nicht mehr im Hintergrund auf.


    Probleme bereitet mir das mobile. Da gucke ich ein video, und dann fährt alle 10 Sekunden der Pausen Button hoch.


    Da bin ich dann doch lieber bei tiktok

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • >> FB wird sich nicht nach dir richten.


    Nee? Echt? Scheisse aber auch. :)


    Mit FB ist es wie mit vielem, mit Alk z. B.,hab keine Probleme darauf zu verzichten. Mit Nikotin ist es nicht so ganz, aber den Status hat FB bei mir nicht.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Ja Lunte, da hast Du schon recht. Meinte damit nur, dass ich hier eigentlich ein Monster stehen habe und FB das auch in die Knie zwingt. Nicht so schnell wie vorher, aber dennoch. Aber ja, meine Mutter hat auch einen Rechner wo ich mich immer frage, wenn ich ein Programm starten will: Machst Du schon oder wartest Du noch?


    Also Cura, was sind Deine Spezifikationen vom System?


    Wobei ich auch glaube, das hängt auch sehr mit der Bandbreite vom Internet zusammen. FB lädt ja wirklich viel nach und aktualisiert alles immer wieder ständig.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"