Jammerfred 2021

  • Ja gut, gelöscht. Passt aber doch, Du hast ihn ja quasi dazu aufgefordert, es zu löschen.


    Aber ich verstehe das Problem. Habe ich hier auch in Reisegruppen, wobei ich da nicht mal aktiv bin oder das Zeug poste. Ich lese dann immer nur mal mit und schaue mir an, was da so angeboten wird, auch von meinen Kunden. Und ich meine das, das ich auch in dem anderen Thread schrieb ernst, nämlich , dass ich ernst nehme. Wenn da einer meiner Kunden kommt, er hat ein Restangebot, wegen Storno, ab 31.1. für 2 Wochen, dann hat der zwei Möglichkeiten. Er löscht oder ich lösche ihn. Wobei ich mir bei Letzterem den rechtlichen Konsequenzen nicht bewusst bin.

  • Klar, habe ich ihn aufgefordert zu löschen und zwar, um ihn blosszustellen. Die Doofen nicht, aber die, welche normal denken und geglaubt haben, dass sowas natürlich nicht gelöscht wird, wurden durch ihn eines Besseren belehrt und wie gesagt, haben daraufhin viele angekündigt, dass sie die Gruppe verlassen werden. Hat er alles gelöscht. Und da bleibt auch bei den Doofen im Hinterkopf sowas hängen wie: Er duldet nur seine eigene Meinung.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Lächle, und sei froh, es könnte schlimmer kommen.

    ... und ich lächelte und war froh,

    ... und es kam schlimmer


    https://www.focus.de/wissen/na…mzulegen_id_12935225.html


    Es wird schneien in unserer Region., sehr viel Schnee.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Hier wird schon eine Schneekatastrophe vorausgesagt wie 78/79 - da war ich bei der Armee in MV, Dörfer und Züge ausbuddeln.

    Hä hä ... jau das war im Nachhinein ziemlich witzig. Bei Damp 2000 an Bord dermaßen eingeschneit, dass kaum die Kajüte auf zu kriegen war. Wegkommen unmöglich und an Bord waren nur etliche Dosen Grünkohl und Ravioli. Die gab es dann tiefgekühlt zum Lutschen, weil natürlich auch der Spiritusvorrat nicht weit reichte. Ach ja ... :)

    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.

    (Volker Pispers)

  • ich habe den Kindern schon Schneetunnel und Iglus versprochen. Schlimm wäre nur, wenn der Strom hier ausfällt. Ist ja viel Wald drumherum, da kippen die Bäume einfach mal drauf.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Manchmal fall ich echt vom Glauben ab. Wie gierig kann man eigentlich sein? Bin ja im Netzwerk nebenan.de, also finde das auch sehr gut, ist ein Zusammenschluss der teilnehmenden Nachbarn, also auf jeweils kleine Teile des Stadtteils begrenzt. Habe da schon viele schöne Sachen bekommen, unter anderem zwei so große echte Rattan-Tonnen für Wäsche (die normalerweise sauteuer sind) und erst letzte Woche eine neue Pfanne.


    Gestern Abend war da eine, die suchte Treuepunkte. Hier war eine Aktion vom Tegut, wenn man 60 Punkte hat, bekommt man ein Service von Villeroy & Boch kostenlos, bei 30 Punkten 70% Preisnachlass. Sie war nicht die erste und einzige, die Punkte suchte, bei fast allen fehlten noch 10-20 für die 60. Alle anderen bedankten sich, nahmen genau die, die fehlten und gaben die restlichen wieder frei für andere. Was macht die? Die sammelt und sammelt, hat nun nach eigenen Aussagen schon 239. Ihr wurden weitere 15 angeboten und das lehnt sie ab, hat keine Zeit die abzuholen (ist drei Straßen entfernt). Auf die Nachfrage, ob denn der mit den 15, 45 von ihr haben könnte, braucht sie ja nicht, da keine Zeit, die kurze Antwort: "Nein".


    Finde ich voll daneben. Andere suchen auch, die hortet und schmeißt die restlichen 59 nun weg, weil sie eh nicht mehr zum Tegut kommt :( Dabei könnte man sich gut treffen und arrangieren, sodass jeder auf seine 60 kommt. Der eine hat nun mal zu wenig, der andere zu viel.


    Achso.... Aktionsende ist heute.

  • Gerade mal geschaut, aus meinem ganzen PLZ- Bereich scheint da niemand drin zu sein. Habe ich auch noch ne Story mit Nachbarn und so. Ich hatte versucht hier was anzustoßen mit "Sammelbestellung" Solaranlagen, als es sich noch gelohnt hat. Kannst Du vergessen, da 6 oder 7 Parteien unter einen Hut zu bekommen. Die Einsparung je Partei wäre deutlich >1000,- Euro gewesen. Der Anbieter wäre entweder regional gewesen oder ein überregionaler. Verträge waren ausgehandelt, dann "ach nee, lott man Jung, dätt woard nix".


    Ich bekomme die direkten Nachbarn, mit denen ich mich ganz gut verstehe nicht mal dazu gemeinsam Öl zu bestellen, auch je nach Menge 100 - 200 Euro pro Partei, die gespart werden würden. Ich habe es aufgegeben.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Plz-Bereich. Ist gut möglich. Ich kannte es auch nicht, bis vor drei Jahren oder so ein Flyer im Briefkasten war. Der ging hier wohl an alle Kästen im Ortsteil. Keine vier Tage später hatte ich die Rattan-Tonnen und solche suchte ich schon Jahre ;) Waren von der Dame ein bekommenes Hochzeitsgeschenk ihrer Eltern und sie wollte sie nicht wegwerfen (kein Platz mehr wegen Umzug). Na klar, her damit! Und die Pfanne? Da sortierte eine in die 70-Jährige aus und gab ab. Sie war auch eine derer, die Treuepunkte suchte. Hat ihre 60 aber voll, das bekomme ich dann schon hin ;)


    Das mit Deinen Solaranlagen kommt mir bekannt vor, auch wenn es hier nur LED-Leuchtmittel fürs Treppenhaus, Eingang und Keller waren. Fragte da auch an. Jeder Haushalt müsste einmalig 3 Eur zahlen, dann wären die Kosten verteilt und jeder profitiert davon, schon nach 8 Monaten. Nö, ging auch nicht. Habe es dann selbst investiert....


    Das ist aber das Schöne an dem Netzwerk, das sind Nachbarn, ja, teils auch etwas entfernt, also paar Straßen oder eben direkt gegenüber (wie bei der Pfanne), aber man kennt die eigentlich gar nicht.

  • >> nebenan.de


    Wie finanzieren die sich denn?

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Wie finanzieren die sich denn?

    Gute Frage. Aktuell auf mehreren Wegen. 1. Kostenpflichtige Zugänge von Firmen / Veranstaltern aus der Nachbarschaft, die dort Werbung machen können. 2. Städte und Gemeinden, die das System unterstützen und gezielt Infos an Bürger verteilen und 3. freiwillige Mitgliedschaft privater Nutzer. Mindestbetrag: 1 Eur im Monat.


    Im Grunde ist das wie Facebook oder StudiVZ, nur viel viel kleiner, einfacher und regionaler. Gibt die allgemeinen Veranstaltungen, den Marktplatz, Lokale Gewerbe und eben die Gruppen zum einfach so diskutieren. Man ist aber auf seinen Bereich beschränkt, also in meinem Fall "Sanderau Nord", das sind so ca. 3km um mich rum.


    Und das funktioniert! Vorhin war eine da, sie suchte einen Torx T8 für ein paar Stunden. Bevor ich nachschauen konnte, ob ich einen habe, war schon ein anderer da, der einen ausleiht ;)


    Und Unternehmen, die dort kostenpflichtig sind werden halt auch beworben oder eben aktiv um "Bewertungen" gebeten, was man aber ablehnen kann, so wie die da gerade.



    Den Laden kenne ich, gehe da jeden Tag dran vorbei, keine 100 Meter von hier.

  • Hat hier von euch noch einer Probleme mit Google und das schon gefühlt seit 4 Stunden? Die Suche, die Api, Dev-Blog, Adsense, Youtube, einfach alles von Google hat Ladezeiten zwischen 1 und 5 Minuten.

  • Jetzt gerade geht es hier auch wieder. Heute morgen bis eben kurz vor jetzt ging nichts, in keinem Browser, aber alle hatten ein anderes Verhalten.


    FF zeigte die Startseite der Google-Suche an. Beim Suchen dann nur die Navi oben, nach 2 Minuten, mehr nicht. Wenig später kommt dann gar nichts mehr mit "0 Byte empfangen" nach 5 Minuten. Adsense lud bis zu 5 Minuten. googletagmanager ging gar nicht, damit auch viele andere Webseiten nicht. Chrome ging bei jedem zweiten Versuch normal, also die Suche. Edge blieb mit einer weißen Startseite und Ladekringel mitten im BIld hängen und meldete nur "sichere Verbindung wird hergestellt...". Bei Google-Static kam nur ein "Failed to load resource: net::ERR_HTTP2_PING_FAILED" zurück oder eine DNS-Fehler. Youtube ist normal geladen, aber kein einziges Video kam. Und so weiter. Ständig kam was anderes. Beim Entwicklerhandbuch von Google kam oben die weiße Navi und der graue Hintergrund der Seite, aber keine Inhalte.


    Dein Pagespeed hing auch, weil die Google-Fonts an die 3 Minuten brauchten, wenn sie denn überhaupt kamen.