Tastatur, 1qay funktionieren nicht mehr.

  • Ah, englisches Layout. Aber so wie ich sehe wäre die auch nix für mich, also in DE-Layout, erkennt man wohl am "Enter". Lass mich raten, die Raute ist nicht links daneben, sondern darüber und die <> sind nicht neben dem linken der Shift, sondern irgendwo rechts. Das hat meine "Notfalltastatur" auch. Ich bekomme keine einzige Zeile Code getippt ohne 20 Fehler ;)

  • Ups neee ... natürlich mit deutschem Layout - ist das falsche Foto drin.

    Bei der fetten oben hätte ich nach 3 Tagen 'ne Sehnenscheidenentzündung. Hatten wa schon, brauchen wa nich ^^

    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.

    (Volker Pispers)

  • Na, das hatte ich schon bedacht mit dem falschen Bild. Die Frage war eher allgemein. Ich habe hier nämlich durchaus deutsche Tastaturen, die anders sind. Z.B. "P Ü +". Die Raute unter dem +...." So erwarte ich das. Bei der hier ist die Raute aber rechts neben dem Plus.


    Genauso die <>. Hier ist es "Shift <> y x"..... Bei der anderen "Shift y x" und die <> sind rechts zwischen "Alt Gr und Strg"


    Und gemeinsam haben die alle, dass sie so eine flache Return-Taste haben wie die auf dem falschen Bild. Der Rest ist aber alles gleich, nur die drei Tasten eben nicht ;)

  • Ah, dann sind die Teile, die ich da habe, wohl was wie die "E2". Sehen von den Tasten so aus, also die Größen und Formen. Nur die <> ist quasi die zweite Taste von rechts unten. Meine normale, mit der ich zurechtkomme, eine T1.


    Diese E2 ist der Horror. Da will man Enter drücken und verfehlt die Taste, weil zu klein oder tippt eine Raute. Will ein < oder > für HTML und bekommt entweder zweimal "Shift" oder ein großes Y. Oder will ne Raute und bekommt ein "ä" oder ein "Enter". Schon oft Zeug damit abgeschossen, weil ich per Enter leider bestätigte, was ich gar nicht wollte.


    Das sind aber leider alles genau die Tasten, die am meisten verwendet werden ;)

  • >> Das Ding hat ja nen Tastenhub wie ne alte Schreibmaschine _


    Stört mich nicht, auf einer elektrischen Schreibmachine habe ichs gelernt.


    Die Tastatur meines Laps macht mich wahnsinnig. Dauernd lande ich, statt auf dem a auf der Grosskleintaste. Obwohl ich das a ja mitttippe scheint die Grossklein vorrangig zu sein. Folge u. a.: Dauernd die Meldung "Passwort falsch".

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Beleuchtet und wasserfest? Zielgruppe sind wohl irgendwelche streamer wo es bei schummrigem licht feucht-froehlich zugeht?! 🤔


    Also ich wuerde zu microsoft raten - maeuse und tastaturen bauen sind deren kernkompetenzen in welchen sie wirklich gut sind, und wo sie anders als bei office oder betriebssystemen auch nur wenig falsch machen koennen.

    Schoener rand an der seite, keine doppelbelegung oder wichtige tasten wegeglassen wie bei manchen "kompakten" notebooks.


    Wichtig: immer nur eingabegeraete mit kabel nehmen!

    Erfahrungsgemaess sind die batteien immer genau zum unguenstigsten zeitpunkt leer, teuer, schlecht fuer die umwelt und funktastaturen haben in grossraumbueros mit 50+ rechnern teilweise probleme und extreme verzoegerungen. Keine ahnung ob die sich gegenseitig den kanal belegen, oder es eine andere stoerquelle gibt die die funksignale auf der selben frequenz ueberdeckt; jedenfalls funktionieren auch neue tastaturen mit frischen batterien dort nur leidlich, obwohl die selben tastaturen im homeoffice OK sind.