was wiegt ein Urkilo in 8000m

  • Die Frage ist, denke grade nach, was wiegt ein Urkilo in 8000m? Eigentlich müsste es doch weniger wiegen, oder? Da es näher am Weltraum ist, oder irre ich mich da?

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Das ich nicht die Masse meine, die bleibt gleich, das meine ich nicht. Ich gehe also von einem Kilo Gewicht aus, was würde die Waage anzeigen?

    Das müsste doch unterschiedlich sein, und könnte Ausrede sein, wenn ich auf der Waage stehe. zb wennn ich grade in den Rocky Mountains wäre...

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Wenn Du auf den Rocky Mountains stehst wirst Du fast das gleiche wiegen wie auf der Erde, vielleicht ein paar Milligramm weniger. 8000 Meter in der freien Luft wirst Du leichter. Grund: Die Erdanziehung nimmt weiter oben ab. Auf dem Berg aber weniger, weil auch der selbst eine Anziehung ausübt.


    -> Gravitationsgesetz

  • Wenn Du auf den Rocky Mountains stehst wirst Du fast das gleiche wiegen wie auf der Erde, vielleicht ein paar Milligramm weniger.

    hmmm, ich denke eher ein paar mg mehr, da das "Gewicht" durch die Massenanziehung beeinflusst wird. Also in den Rockys hast du die Masse der Berge zusätzlich als Gegenpool, da die Masseverteilung der Erdkugel ungleichmäßig ist? Interessante Frage.
    In 8000m Höhe im Flugzeug wäre das nicht der Fall. aber Alex scheide Dir Fingernägel und Haare und lege vor dem Wiegen noch rasch ein Ei, bringt mehr.
    Andererseits wenn du die Rockys hochkraxelst, bis du oben bist, das sind bestimmt auch ein paar Kilo weniger und dann Fingernägel und so. ;)

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Haha, gerade mal gesucht und :

    Gewicht eines Körpers in Abhängigkeit von der Höhe

    ------------------------------------------------------------------

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Übrigens, dass ich mich mit dem Thema beschäftige hat seinen Grund, ich mach Steuer und habe keine Lust. :(

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • hmmm, ich denke eher ein paar mg mehr, da das "Gewicht" durch die Massenanziehung beeinflusst wird.

    Da ist durchaus was dran. Um das zu wissen muss man es berechnen. Die Erdanziehung auf dem Berg fällt, also weniger Gewicht. Gleichzeitig sinkt aber auch der Luftdruck und somit der Auftrieb. Mit weniger Auftrieb wird man "schwerer". Was von beiden nun größer ist, das müsste man ausrechnen.


    In der Luft:

    Erdanziehung weniger, Auftrieb weniger


    Auf dem Berg:

    Erdanziehung weniger, aber Anziehung durch den Berg, Auftrieb weniger.


    Die Frage ist also, hat der Berg weniger Anziehungsgewinn als der "Auftrieb Verlust + die Erdanziehung Verlust"? Der Berg hat jedenfalls weniger als die Erde selbst, da weiter vom Mittelpunkt entfernt. Wie gesagt, das ist was dran und wohl auch nicht überall gleich.

  • Die Steinbrocken selbst üben ja keine Gravitation aus, sondern sind selbst der Gravitation ausgesetzt.

    Bedingt. Sie sind es immer, auch selbst. Aber sie wirken sich nicht / kaum aus. Unmerklich, es fallen ja selten Steinbrocken vom Volumen eines Berges vom Himmel. Aber ja, jeder Brocken im freien Raum, ist eine Anziehung.

  • hmmm, ich denke eher ein paar mg mehr, da das "Gewicht" durch die Massenanziehung beeinflusst wird. Also in den Rockys hast du die Masse der Berge zusätzlich als Gegenpool, da die Masseverteilung der Erdkugel ungleichmäßig ist? Interessante Frage.
    In 8000m Höhe im Flugzeug wäre das nicht der Fall. aber Alex scheide Dir Fingernägel und Haare und lege vor dem Wiegen noch rasch ein Ei, bringt mehr.

    Die erde ist aber sehr, SEHR rund mit wenig unregelmaessigkeite. Bei einem radius von 6371‬km sind die maximalabweichungen von +9km oder -11km gerade mal 0,17% gross - also nichts was bemerkenswerten unterschied in der entfernung zum gravitationszentrum machen wuerde.

  • Dem Alex geht es um jedes tausendselste Gramm.

    Er will halt wissen, was sein Liter Bier da oben noch wiegt.


    Womit sich die nächste Frage stellt: Wenn er in der Höhe die Flasche öffnet, verdunstet es dann schneller? ?(

    Eat the rich giants.

    Einmal editiert, zuletzt von cura ()

  • Womit sich die nächste Frage stellt: Wenn er in der Höhe die Flasche öffnet, verdunstet es dann schneller?

    Darauf gibt Dir keiner eine genaue Antwort, denn das ist viel zu komplex. Daher wird die Verdunstung / Verdunstungsrate auch nur geschätzt. Ich würde aber mal sagen, wenn alles andere gleich bleibt, also Temperatur, Sonneneinstrahlung, Sättigung der Luft, dann ist die Verdunstung geringer.


    Grund: In der Höhe ist weniger Luftdruck. Weniger Luftdruck kann, wenn alles andere gleich bleibt, nur weniger Feuchtigkeit aufnehmen.

  • Darauf gibt Dir keiner eine genaue Antwort, denn das ist viel zu komplex. Daher wird die Verdunstung / Verdunstungsrate auch nur geschätzt. Ich würde aber mal sagen, wenn alles andere gleich bleibt, also Temperatur, Sonneneinstrahlung, Sättigung der Luft, dann ist die Verdunstung geringer.


    Grund: In der Höhe ist weniger Luftdruck. Weniger Luftdruck kann, wenn alles andere gleich bleibt, nur weniger Feuchtigkeit aufnehmen.

    Also die Siedepunkt ist tiefer, daraus könnte man schon folgern, dass bei gleicher Temperatur und gleicher Luftfeuchtigkeit die Verdunstung höher ist.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Ich mag dieses Thema irgendwie :) Guppy, hört sich auch plausibel an. Aber verdampfen und verdunsten sind nicht das Gleiche. Aber Du hast recht, 100 Grad kochendes Wasser bekommt man dann nicht, dann wird es schon vorher Wasserdampf. Nur wo geht der dann hin? Das ist eine gute Frage. Kondensiert der vielleicht einfach irgendwo? Wenn die Luft gesättigt ist, das ist sie bei geringerem Druck schneller, dann muss der ja irgendwo hin.


    Aber ich schrieb extra, wenn alles andere "gleich bleibt". Das Bier am Boden wird ja auch nicht erhitzt, sondern steht bei vielleicht 20 Grad rum. Wenn nun auf 8000 Meter Höhe auch 20 Grad sind, der Rest eben auch gleich, was passiert dann?


    P.S. Ich ging von verschiedenen Luftfeuchten aus, also im Sinne von verschiedenen Drücken. 20% hier und 20% da, sind in ML nicht das Gleiche. Weniger Luftmasse, weniger Volumen, auch wenn das vielleicht bei beiden 20% sind.

  • So nochmal hochholen wollte:


    Also jetzt eine Querfrage. Was ist wenn ich zB theoretisch in 1km Tiefem Untertageloch wäre. 1 KM ist dann doch über mir was und würde mich doch in die Gegenrichtung ziehen, oder? Werde ich dadurch grösser, da die Bandscheiben sich etwas entspannen in die gegengesetzte Richtung? Leichter aber auf jeden Fall, oder?


    Doppelt leichter? Da die Masse unter mir abgenommen hat und die entgegengesetzte Masse mich anzieht?

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • >> Doppelt leichter? Da die Masse unter mir abgenommen hat und die entgegengesetzte Masse mich anzieht?


    Jo, das ist einer der Fragen, die 2022 endlich mal geklärt gehören. ;)

    Eat the rich giants.