Schaumgebremst

  • Ein "Phänomen" was ich seit einigen Monaten beobachte. Gut gerankte Seiten verlieren zum Hauptkey (Singlekey) Plätze - ansich kann das ja mal vorkommen. Aber gleichzeitig rankt die ganze Domain im Longtail nicht mehr. Das dauert ein paar Tage oder auch mal Wochen, dann kommt sie ohne etwas gemacht zu haben zurück - und auch der Longtail rankt wieder. Ich werd noch blöd!

  • Aw: Schaumgebremst


    ich hoffe das ist die erklärung warum mein ganzes gehampel für elektro4000 noch nicht zieht... -.- sonst bin ich weiter depremiert...

  • Aw: Schaumgebremst


    Kenn ich als seitenweite Bestrafung, die einen mächtigen Trafficdämpfer ausrollt und meist ein, zwei oder drei Monate anhält. Und sich dabei genau an Monatsfristen hält.


    Wichtige Keys abgedämpft, Kombis/Stemming und Variationen auch und daher nicht mehr spürbar, weil über die dann kein Traffic mehr kommt.


    Habe auch so eine, die gerade wieder exakt 2 Monate für alle Keys weg war und jetzt wieder auf den gleichen Positionen zu finden ist. Nichts verändert währenddessen.


    Sieht nach einer automatisch (=algorithmisch) vergebenen Bestrafung aus, die allerdings ausläuft. Sonst laufen normalerweise nur manuell vergebene Bestrafungen automatisch aus.

  • Aw: Schaumgebremst


    normale faktoren des verwirrungsalgorithmus von google. google verarscht dich einfach..
    solche schwankungen hab ich bei einigen seiten mal. sobald die zurückkommen stehen se besser da oder nehmen wiueder den ersten platz ein. kommt allerdings regelmässig vor, es wird allerdings auch mal hier und da verändert, optimiert, deoptimiert, links gesetzt usw

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Aw: Schaumgebremst


    Schnipsel: sehe ich anders ;) Du meinst doch z.B. die GCT. Und ich rede auch von gestandenen Seiten. Und ich rede auch davon, dass ohne irgendwelche Veränderungen on- oder offpage die Seite mal für einige Zeit nach hinten gescheucht wird um dann genau wieder zu ihren alten Positionen zurückzukehren (oder besser, falls man in der Zwischenzeit offpage etwas getan hat).

  • Aw: Schaumgebremst


    Ist doch bei meinen beiden Sport/Spiel-Seiten genau das gleiche. Das geht nun schon so lange, dass ich die Analyse längst aufgegeben hab. Aktuell stehen sie mal wieder auf 5 und 12. Mist, aber egal. Hauptsache sie beeilen sich ein wenig, in 6 - 8 Wochen geht die Saison los. :wall:

    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.

    (Volker Pispers)

  • Aw: Schaumgebremst


    genau mit dieser Problematik schlage ich mich auch seit einiger Zeit rum. Das Kuriose ist, dass auch ein gegenteiliger Effekt zu sehen ist. Satelliten, an denen seit Jahren nichts verädert wurde, sind mir Topkeys und Kombis auf Seite 1 und zwar ohne Linkpower.
    Und das sind genau die Seiten, die auf die abgetauchte Hauptdomain linken.
    Das gab es vor ein paar Jahren schon mal, dass ausgehende themenrelevante Links ein Rankingfaktor waren.



    Allerdings hat es die Hauptdomain noch nicht wieder auf die erste Seite geschafft (fast 3 Monate).

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.