Off-Topic, aber viel Traffic!

  • Liebe Community,


    wir planen einen Blog-Artikel auf unsere Homepage zu setzen, von dem wir viel Traffic erwarten, der aber ansonsten nichts mit den übrigen Angeboten der Homepage zu tun hat. Also: Ein Artikel, völlig off-topic, aber viel Traffic.


    Wie wirkt sich das auf die Seite aus. Wir sehen zwei Möglichkeiten:

    1. Seite wird aufgewertet (Qualitätsfaktor…), da viel Traffic

    2. Seite wird abgewertet (Qualitätsfaktor…), da zwar viel Traffic, und der Artikel wird auch gelesen. Aber sobald der Benutzer eine andere Seite der Homepage aufruft, springt er ab, weil es ihn nicht interessiert.


    Wie wird der Qualitätsfaktor überhaupt berechnet: ist es ein Qualitätsfaktor für die Seite (Domain)? Oder ist der Qualitätsfaktor immer nur auf ein Merkmal (hier also das Thema des Off-topic-Artikels) bezogen? Dann würde die Homepage nicht profitieren, es würde ihr aber auch nicht schaden.


    Über eine Antwort eines Experten freue ich mich sehr!


    David.

  • würde dafür ein neues Projekt machen wenn der Traffik stimmt. Dann kann man auch etwas mehr mit Keys spielen, vorausgesetzt die Qualität stimmt.

    Mache ich auch nicht anders aus dem Grunde "B". Denn Nutzersignale sind wichtig.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Erstmal muss man ja mal einen Artikel hinkriegen der viel Traffic generiert, weil er von den Sumas bestens gelistet wird. ^^


    So einen Artikel hätte ja jeder gern, weil Traffic logischerweise immer mehr bringt, als kein Traffic.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Eigentlich noch als Ergänzung.. Qualifizierter Traffik sollte es schon sein, und grade bei Offf Topic Themen ist es halt nicht so leicht das zu monetarisieren. Kommt halt immer auf den Traffik an. Hier zB mit dem Klopapier Fred das hat leider gar nicht geklappt. War auch nur so eine Idee. Selbst wenn da jetzt 10k User aufschlagen, ich verkaufe nichts :)


    Werbung soll hier auch nicht rein!

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Lemenex, von Deinen beiden Möglichkeiten würde ich auf zwei tendieren. Wenn der neue Inhalt völlig themenfremd ist, dann wird der der Domain eher schaden als helfen.


    Der Qualitätsfaktor ist sowohl als auch. Also ein einzelner Artikel muss gut sein, damit Google den als qualitativ ansieht. Das alleine bringt aber nichts, weil Google primär die ganze Domain als Ausgangspunkt nimmt. Hast Du also wenige supertolle Artikel und viele schlechte, dann bringen die supertollen auch nix.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Warum issen bei dem Eingangsfred die Schrift so klein?

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Du merkst auch alles Cura. Weil der Starter ein Cross-Poster ist und den Post aus min. zwei anderen Foren kopiert hat. Wir hier hatten aber bisher die meisten qualifizierten Antworten.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • An dem Ergebnis hier scheint er aber nicht besonders interessiert zu sein. ^^

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle