Alles bestens Sir - 2021

  • Es müssen auch noch genau 700 Gramm sein? Frag ihn doch mal, ob es auch 500 tun, er soll Dir dann morgen 1000 dafür zurückgeben. ^.^


    Das wird er bestimmt ablehnen.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Ja Alex, das war die Anfrage, genau so, wie sie da steht. Alles andere könnte ich verstehen. Ich brauche auch mal ne Tomate oder Zucker / Salz. Oder, haste mal ein Ei für mich übrig? Aber die 700 Gramm Hähnchenbrust sind schon eine Ansage / Nummer :huh: .

  • Es müssen auch noch genau 700 Gramm sein? Frag ihn doch mal, ob es auch 500 tun, er soll Dir dann morgen 1000 dafür zurückgeben.

    Die Frage erspare ich mir, denn er (woher weißt Du, dass es ein er ist?) wird sich sogar drauf einlassen und ich habe dann keine 500 Gramm. Ist kein "Unbekannter", hat schon mehreren mit Arbeitsleistung und "Gegenständen" geholfen. Aber seltsam / amüsant ist das schon, daher schrieb ich das hier ja auch.

  • >> Woher weißt Du, dass es ein er ist?


    Ich weiss es nicht, aber sone Frage kann eigentlich nur von einem Mann kommen. Kochen nach Vorlage. Ne Frau hätte wahrscheinlich nur gefragt, ob jemand sowas im Haus hat und auch Alternativen genannt.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Das ist der Zinsrechnung geschuldet, da hat JEDER Monat 30 Tage und das Jahr 360 Tage.

    Für die Buchführung nimmste da das Buchungsdatum.

    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.

    (Volker Pispers)

  • Ah, danke. Stimmt, 12x30, da war mal was..... Mein Programm importiert sich gerade dämlich. Findet immer wieder einen "neuen Datensatz" und kann den dann nicht importieren, da 30.2. nicht zulässig.

  • Wir verlegen aktuell über 2 KM Kabel neu auf dem Platz. Also aktuell wenig Zeit.


    Was bisher zum großem Teil fertig ist, ist verlegtes CAT7 Netzwerkkabel ( Erde und Gebäudeverkabelung ). Dann zu 90 % fertig, alles was Fritz ist raus, dafür Unify rein.


    Zurzeit sind wir an den Tipis an baggern. Da kommt Licht und Strom rein, aber auch so das theoretisch jedes Tipi 3 Heizlüfter gleichzeitig laufen haben könnte... Also die Kabel haben aber auch einen Durchmesser...


    Silbersee, Dorftrottelwiese und Wolfswiese sowie Tornadowiese sind wir eigentlich schon fertig. Dabei sind zB alle Steckdosen aus der Ferne schaltbar ( an und aus ) und auslesbar, zB Verbrauch und Kosten.


    Ich kümmere mich dann nächste Woche an die Netzwerkverkabelung zum Schaltschrank, und die Anbindung an unserer Software.


    Wir nutzen halt den Lockdown ;)

    Ist auch ne gute Abwechslung, sonst wird man ja noch irre.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • "aber auch so das theoretisch jedes Tipi 3 Heizlüfter gleichzeitig laufen haben könnte..."


    Wie muss ich mir das als Elektriker vorstellen? Vorschrift ist 16A Sicherung Typ B + RCD (oder kombiniert mit RCBO). Da es sich um ein Holzhaus handelt eigentlich auch ein Brandschutzschalter (AFDD, als Ersatz für den LS), aber da weiß ich nicht, wie das in ST ist. An eine B16 bekommt man keine 3 Heizlüfter (Durchschnittleistung 2000 Watt) oder macht Ihr da mehrere Stromkreise + Sicherungen rein pro Tipi?


    Genau genommen müsste in die Tipis sogar ein Rauchwarnmelder, da es sich um fest montierte Schlaf- und Wohnräume handelt.

  • 5-adrig ans Tipi bedeutet Drehstrom. Das hat noch nix mit mehreren Heizlüftern zu tun, es sei denn, ihr teilt den Drehstrom im Tipi wieder auf einzelne Wechselstrom-Systeme auf. Ich verstehe es nicht. Am Drehstrom könnte man seinen eigenen Herd anschließen. Um Drehstrom im Tipi wieder zu trennen bräuchte es in jedem Tipi einen eigenen Verteiler. Also der Drehstrom ist die Zuleitung, dann dr Verteiler, der mehrere max. B16-Abgänge hat, min. aber 3.

  • Denke, Drehstrom geht als Hauptleitung durchs Tipidorf und versorgt dort die Verteilerhäuschen mit Strom, um von dort die 230V in jedes einzelne Zelt zu schicken. Unseren Firmenanschluss haben wir jetzt bei 50kW, mehr bekommen wir nicht.

  • hihi, ja da spricht der elektriker in dir. Also da habe ich keine Ahnung von. Jedes Tipi hat aber ne eigene Zuleitung mit so nem dickem Kabel. Mir tut ehrlich gesagt auch ein wenig der Rücken weh, da Jona die einfache Arbeit gemacht habe. Angeschlossen wird es vom Elektriker, das macht der. Also ne Lüsterklemme kann ich, und ich weiss auch wie man ne Sicherung wieder reinmacht. Aber da halte ich mich raus.


    Ich sorge nur dafür das es mit dem Cat7 Kabel dann ( und das darf und kann ich ) irgendwie über mehrere Switches verbunden ist und in der Kassensoftware geschaltet und ausgelesen werden kann.


    Sonst läuft das mit den Stromkabeln, also nicht mit dem Cat7 Netzwerkabel, also auch irgendwie so ähnlich wie mit einer Powerline. Also es werden Daten übertragen. :)


    Da wo ich momentan dran bin ist auch das es Multiclient bearbeitet werden kann mit der Datenbank. Dazu habe ich schon die Netzwerke wieder getrennt. Also Büro Rechner darf ins NW 1 und hat Zugriff auf DB, Kasse1-x darf schalten, auslesen usw.


    Da habe ich extra nen lokalen Server eingerichtet, der das Verwaltet und klar die DBs hostet. Dann hat es eine sichere Verbindung für Cloud Backups auf SEO NW Server die gesteuert werden. Da arbeite ich abe aktuell auch nicht dran, wie gesagt, ich pack aktuell mehr draussen an der frischen Luft an, und lege das Kabel was gefühlt ein Kilo pro Zentimeter wiegt in die Erde.


    Ok, mal hier auch ein Foto von heute folgt gleich.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • 50kw, also das reichte schon wohl lange nicht mehr. ich meine alleine unser restaurant hat letztes jahr ne extra Leitung mit max 30 oder 40 kw ( EXTRA Leitung! ) bekommen. Da ist das Kabel so dick wie dein Arm.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Danke Lunte so verstand ich das erst auch. Wäre die sinnvollste und einfachste Lösung. Aber mit der kann man keine drei Heizlüfter pro Tipi betreiben.


    Wenn ich das aber nun noch mal lese.... "und versorgt dort die Verteilerhäuschen mit Strom" die gibt es ja nicht, also wären neu, also so wie ich meinte, eine Verteilung pro Tipi.


    Am einfachsten wäre gewesen, jedem Tipi einfach einen B16-Anschluss zu geben, so wie allen anderen Campern auch. 3 Heizlüfter funktionieren da aber nicht. Funktionieren auch nicht bei Dir im Zelt oder einem Van.

  • Also ne Lüsterklemme kann ich

    Alex, mach bitte, was Du nachweislich kannst. Dickeres Kabel und Lüsterklemme in einem Absatz, herrje ?( Ich gehe mal davon aus, dass der mit Deiner Beschreibung da mit 16, 20 oder 25qmm anfährt. Möglich, dann braucht er aber Unterverteilungen bei jedem Tipi. Verdammt viel Aufwand, um nur eine Steckdose und Licht zu haben. Das würde alles über eine Sicherung gehen. Klar, dann biste begrenzt, aber es ging ja nur um Licht und Steckdose für Handy und Co aufladen.


    Ich kann Dir aber sagen, bis auf eine Kleinigkeit, die ich gesehen hatte, euer Elektriker macht einen guten Job. Du erinnerst Dich noch, als Dein Vater meinte, da in der Säule liegt ein Drehstromanschluss, extra gelegt für die Baumaschinen für den Teich? Da war keiner. Und nein, Du fasst da auch nicht rein, auch wenn Du den Schlüssel hast, das mache ich.


    Netzwerk, das kannst Du, das habe ich schon gesehen. Um nicht pervers zu werden, das war Orgasmus pur.