Jammerfred 2022

  • Argghhh, das ist doch immer dasselbe in diesem Scheissland, dem Paradies der Gaukler, Betrüger, Lügner und Dummschwätzer. Das geht schon bei der täglichen Werbung los. Überall Superlativen. Oral B, kaum im Markt, ist jetzt schon die Zahncreme, welche auch die spanischen Zahnärtzte bevorzugen. Eine Firma, welche Überwachungsanlagen für Häuser und Wohnungen anbietet und die kein Mensch kennt, mit spanischem Namen, ist angeblich Marktführer in Europa. H&S ist angeblich mittlerweile das meistverkaufte Shampoo und und und. Jede popelige, billige Soapoper aus der Türkei ist DER Welterfolg schlechthin.

    Aber, was mich noch mehr ärgert ist; Schlechtes Wetter, Internet tot. Seit drei Tagen regnet es fast in ganz Spanien und genau seit Beginn dieser Regenperiode ist das Internet so gut wie platt. Selbst das Forum hier braucht Minuten um sich aufzubauen. Jedes Bit kommt einzel rüber, wenn überhaupt, meist kommt von den Servern der Provider keine Antwort. Alles steht. Wie das halt so ist, wenn einer nur 10 Parkplätze hat aber 100 vermietet und 50 kommen dann zur selben Zeit.

    Und bei FB werden nur Sonnenscheinbeiträge bei diesen Anbietern gerne gesehen. Ersteller kritischer Beiträge werden sofort geblockt.

    „Arme Kinder sind genauso schlau und so talentiert wie weiße Kinder.“ :thumbup:

    US-Präsident Biden 2019 in einer Rede in Iowa,

  • Ich könnt kotzen, es ist Sonntag, schlechtes Wetter und mein Internet kommt seit 12 Uhr schleichend langsam zum erliegen. Aber nicht nur meines, auch das von meinem Baby und einem anderen Anbieter. Es ist absehbar, dass innerhalb kurzer Zeit alles wieder tot sein wird. Mittlerweile könnte man die Uhr danach stellen.

    In Deutschland wird sich darüber aufgeregt, dass in einigen Gebieten das Internet kackschlecht ist und es wird von Unterversorgung gesprochen.

    Hier, wo jeder an den Beschiss gewöhnt ist, wo jeder jeden zu bescheissen versucht, regt sich darüber keiner auf, es ist einfach kein Thema.

    „Arme Kinder sind genauso schlau und so talentiert wie weiße Kinder.“ :thumbup:

    US-Präsident Biden 2019 in einer Rede in Iowa,

  • Ich könnt kotzen, es ist Sonntag, schlechtes Wetter und

    die Einschläge kommen immer dichter =O=O

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Jo guppy, hier auch. aber vor Sturzregen mit Windgeschwindigkeiten bis zu 130 Kmh, wie das z. B. in einigen Gegenden seit einigen Tagen der Fall ist, hat mich der Wettergott bisher verschont. Es regnet immer wieder, aber normal.

    „Arme Kinder sind genauso schlau und so talentiert wie weiße Kinder.“ :thumbup:

    US-Präsident Biden 2019 in einer Rede in Iowa,

  • Windows hat mal wieder mit einem Update alles verschlimmbessert. blue tooth ist weg, wird auch von windows nicht mehr gefunden, im Gerätemanager auch versteckt nicht zu sehen. Beim Hochfahren ist die Kamera nicht mehr zur identifizierung da und mal schaun was noch alles kommt.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Och, mein Standby geht immer noch nicht und Win installiert munter Grafik-Treiber, die so gar nicht zusammenpassen.


    Heute morgen war die Telekom da, ohne Ankündigung, Glasfaser legen. Schnell waren sie, in 4 Stunden 5 Deckendurchbrüche und Kanäle in 5 Stockwerken + Leitungen gezogen + Anschlussboxen. Naja, schnell. Bedeutet nicht gut. So schaut es auch aus. Keine Ahnung, wie die es schaffen, an eine grade Wand einen Kanal zu montieren, der nur an einer Seite anliegt und an der anderen 5mm absteht. In anderen Stockwerken zwei Schreiben, eine unten, eine oben, der Kanal schwingt in der Luft. Dann mal an der Wand in der Kante, dann an der Decke in der Kante. Stäße und saubere Ausschnitte? Wohl noch die was von gehört. Marmorfliesen sind an 3 Stellen ausgebrochen. Klar, wenn man da mit nem normalen Beton-Bohrer auf voller Leistung reingeht. Wände? Fast überall macken, weil Maschine entlangeschliffen oder angeeckt. Dreck zusammenkehren??? Wohl auch nicht deren Aufgabe.


    aber schnell waren sie ^ ^

  • Gehört das so? Habe da was anderes gelernt, aber vielleicht hat mein Meister auch nur Mist erzählt. Und, der obere Kanal kippt nach links, der untere nach rechts - an einer geraden Wand. Das muss man erst mal schaffen.



    Der da steht rechts ab, links ist er an der Wand. Sieht man schlecht, aber das etwas gelbliche ist der Schatten vom Kanal. Und warum sind da Schrauben hinter dem Kanal?



    Gibt es das auch in gerade?



    Und so was in sauber?



    Oder so was?



    Gehen die Schäden an der Wand noch größer? Und gibt es den Kanal auch auf Stoß mit dem anderen?


  • Oder hier vielleicht?



    Oder da? Und gibt es die Kästen auch in gleicher Position, oder müssen die auf jeder Etage anders hängen? Mal unter der Decke, mal 20, mal 30 cm darunter. Meiner hängt auf Höhe des Türrahmens....



    Bzw. sogar unter Türrahmen-Oberkante. Und warum ist der Kanal, der eh schief hängt, rechts mitten in der Wand und nicht links im Eck wie die anderen?


  • Langsam könnte ich echt kotzen. Es sind noch nicht mal alle Preisänderungen in Kraft getreten, kommen auch schon die neuen ab dem 1.1.23 hinterher.


    Strom: +80%

    Gas: +120%


    Unter Berücksichtigung von dem, was überhaupt erst ab dem 1.12. fällig ist.


    Achso, sehe gerade. Die jeweiligen Grundgebühren für die Zähler. Auch +20%.... Arg. Und bei den Preisen wird schon mit den dann gültigen 7% MwSt gerechnet. Also ist die Erhöhung ja quasi noch mehr. Die Vergleichszahlungen sind ja mit 19%.


    Also grob überschlagen, zum Vorjahr....

    Strom: +250%

    Gas: +530%

    Grundgebühr: +50%

  • Wenn ich die Preisvergleiche anwerfe, kommst du schon auf 51cent/kWh, halt wechseln. Ich habe dir auch was auf FB geschickt. Frag den mal an, zumindest verlieren kann man dadurch nix. Frag aber nach, ob der Strom von der Tagespreisbörse kommt, das ist ja jetzt eine neue Wahlmöglichkeit.
    Bin aber echt gespannt, wo das jetzt noch hingehen soll.. Für mich geht das schon in Richtung Betrug.

  • FB muss ich erst noch schauen. Bei den Preisvergleichen bin ich immer vorsichtig, denen traue ich nicht so wirklich. Mein Anbieter war z.B. in den letzten 13 Jahren einer der billigsten in DE als Grundversorger. Nicht meiner, sondern Bodensee, aber Grundversorger. In den ganzen Preisvergleichen wurde der aber nie gelistet, warum auch immer.


    Ein Problem, was ich bei den Preisvergleichen sehe, ohne ab die Anbieter selbst einzugehen, zu wissen, wie die so aufgestellt sind in Sachen Zukunftsfähigkeit, Service und so.... Die Preise dort werden doch nach dem aktuellen Stand angezeigt, oder? Meine oben sind ja ab dem 1.1.23 und da ändern sich auch Umlagen, die in der neuen Berechnung schon drinnen sind. Sind die auch bei den Preisvergleichen drinnen?


    Auch stimmen da die Preise oft nicht. Mal ein Beispiel... IdealEnergie "heim plus premium extra".


    Laut check24

    12 Monate Preisgarantie

    49,75 Ct./kWh brutto

    126,26 GG


    Laut Anbieter selbst

    -> Ich werde hier gar nicht beliefert. Nur mit deutlich höherem Verbrauch. Und das zu folgenden Konditionen

    1 Monat Preisgarantie

    53,220 ct/kWh brutto

    126,26 GG


    P.S. Bei Check24 natürlich alle Filter angepasst, Boni entfernt etc.


    Und der oben ausgewählte "aktuelle Tarif". Naja, wenn man den wechselt, dann sind die Angaben 100% stimmig. Ausgewählt wird aber ein "Grundversorgertarif" per default, den die WVV hier seit 6 Monaten gar nicht mehr anbietet (Mein Frankenstrom Komfort HH über 100.000 EW). Es gibt nur noch den "Ersatzversorgung HH über 100.000 EW" für alle Neukunden oder Kunden, die den Tarif wechseln.


    Edit: Auch beim "NEWfair Strom 12" 5 Cent Preisunterschied zwischen check24 und Anbieter. Ebenso sind dort die Erhöhungen der Umlagen zum 1.1.23 nicht enthalten. Wäre aber dennoch günstiger als meiner.

  • Also ich empfinde die Preissprünge in Deutschland echt als extremst.


    Uns wurden vom Stromversorger jetzt auch die neuen Preise ab Dezember bekannt gemacht. Am Grundpreis ändert sich nichts, die Kilowattstunde wird so ungefähr 25% teurer. Die Gasversorgung per Leitung kennt man hier nur wenig. Die Gasflaschen sind bis heute auch so um die 25% gegenüber dem Vorjahr teurer geworden. Das hält sich alles noch im erträglichen Rahmen. Und mehr als ungewöhnlich für spanische Verhältnisse: Der Stromversorger hat in seiner Benachrichtigung mitgeteilt, dass das eine Vertragsänderung darstellt und der Kunde sich einen anderen Anbieter suchen kann.

    „Arme Kinder sind genauso schlau und so talentiert wie weiße Kinder.“ :thumbup:

    US-Präsident Biden 2019 in einer Rede in Iowa,

  • Unser Heizungsfuzzi ist in Rente gegangen, denk mal nicht, dass hier ein Ersatz zu finden ist. So langsam habe ich das Gefühl, dass hier alle anfangen zu spinnen. Heizungswartung? 20km? zu weit, machen wir nicht. Heizungswartung? Termin? ab März? Teilweise dumme und freche Antworten.

    Arzt Termin 7.00Uhr zum Blutabnehmen, um 7.30 taucht die erste Schwester auf - um 8.00 kommst du ran.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Hähä. Heizungswartung hatten wir hier erst. Dauerte auch 3 Monate, bis wir einen Termin bekommen haben.

    Arzt? Termin in 4 Wochen, für eine Besprechung. Termin dann um 16:45. Arzt erscheint um 18:00 Uhr. Dran kommt man dann um 18:30. 5 Minuten Gespräch, wobei 3 Min in den Compi tippen, ich soll zum anderen Arzt, von dem ich gerade erst komme, also vor 4 Wochen dort war und wartete.


    Elektriker wegen der defekten Sprechanlage? Fehler am 1.8. gemeldet. Erster Termin am 30.8. Dann Schweigen. Nun ein Termin für den Austausch am 22.11. Also fast 4 Monate!!! 10 Parteien, 5 Stockwerke, keine Sprechanlage. Ist super. Und der unter mir hat Dauerklingeln in der Wohnung. Ich auch, hab die aber schlicht abgebaut, wurde mir zu blöd.

  • Hähä. Heizungswartung hatten wir hier erst. Dauerte auch 3 Monate, bis wir einen Termin bekommen haben.

    Was für mich nicht nachvollziehbar ist, hab es bei Kleinaneiegen reingestellt und damit gerechnet, dass sich ein Servicetechniker ein 100derter nach Feierabend verdienen will. Die Wartung dauerte immer ca 1h, Kosten immer ca 150,- . Aber keiner zeigt Interesse. Da müssen also auch die Angestellten so satt sein ...

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.