Linkbuilding - woher nehmen...

  • und nicht stehlen... ?


    Guten Morgen, liebe SEO-Gemeinde :)


    Ich weiß so langsam nicht mehr, wo ich noch Linkbuilding betreiben soll... sämtliche (gute) Webkataloge/Verzeichnisse habe ich nun durch, sind nur noch die kleinen übrig. Bringen die denn was?


    Viele Seiten wollen einen Backlink haben, das kann ich aber nicht, da ich ja, wie ihr wisst, (im Moment jedenfalls mal noch) fast ausschließlich LB für meine Firma betreibe. Und selbst wenn ich das für meine eigene HP machen würde, würde ich mir die Page bestimmt nicht mit sämtlichen Backlinks zuklatschen wollen. Wie macht Ihr das?


    Das Thema meiner Firma ist im allgemeinen sehr schwierig, es ist ein IT Consulting Unternehmen. Somit ist es auch nicht gerade einfach, LB über Blogs zu machen, weil das Wissen rund um IT sehr umfangreich ist. Meine Arbeitskollegen (die Consultants) sind auch nicht gewillt, mir hin und wieder gute Texte zu liefern, die könnte ich ja dann in Presseverzeichnisse knallen.


    Habe heute Morgen schon nach internationalen Webverzeichnissen geschaut, aber alle die ich gefunden habe, sind nicht kostenlos.


    Ich erwarte sicherlich jetzt keine Auflistung von Pages von euch, doch vielleicht könnt ihr mir den ein oder anderen Tipp geben, wie ich an diese verdammten Links ran komme.


    Danke schonmal.
    Gruß.
    Die :mim:

  • Sat Netzwerk mit Linkability. Statt die Energie irgendwo in fremde Kataloge reinzustecken, mach ich eigene Webseiten, die freiwillig verlinkt werden können. Das geht :) besser, als sich da irgenwo einzutragen und man hat die Kontrolle darüber

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • :error: :error: :error:


    Au wei, was ist denn ein Sat-Netzwerk?


    Und noch ne Frage:


    Kennt jemand dieses Buch, ist es sinnvoll?


    *** Link veraltet ***

  • Ist halt auch nur der halbe Kuchen, das gute Netzwerk. Bin da auch gerade ran. ^^


    Gibt ja dann noch Presseportale, AVs, Bookmarks. In manchen Themen sogar noch Toplisten.. Was ich aber bei dir nicht glaube, das es die gibt.
    An Links kommt man nur wenn man irgendwas dafür gibt. Sei es Content, Linkplätze, jede Menge Gehirnschmalz für einen Linkbait uund dann gibt es noch die Geduld und freiwilligen Links..

  • Also Sat Netzwerk ist was feines. Man kann die auch verschmelzen das ist aber Advanced. Ein Sat bzw Satelitten Netzwerk ist ein Portfolio von Webseiten die du hast. Bei mir ist dsa netzwerk mittlerweile auf 80 Domains angewachsen, dsa kann man dann untereinander verlinken, es gibt da auch vershiedene Strategien. Der Sinn und Zweck sind Besucher, Links sammeln ( freiwillige und Linktausch) und einfach auch ein wenig Spass. Denn es ist viel Arbeit, und beschäftigt ganz schön. wenn man clever ist, kann man damit sogar ne menge $$ verdienen über Adsense beispielsweise. Dann machts sogar noch mehr Spass.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Zitat von Lunte;7604

    Gibt ja dann noch Presseportale, AVs, Bookmarks.


    Darüber sprach ich ja anfangs. Dafür fehlt mir einfach der Content. Und ich kann nicht mal eben en Studium machen, damit ich Plan von der Materie habe ^^


    Zitat von Lunte;7604

    In manchen Themen sogar noch Toplisten..


    Was denn für Toplisten? Gibts die auch fürs Transportation Management oder Supply Chain? :)



    Zitat von Lunte;7604

    An Links kommt man nur wenn man irgendwas dafür gibt. Sei es Content, Linkplätze, jede Menge Gehirnschmalz für einen Linkbait uund dann gibt es noch die Geduld und freiwilligen Links..


    In meinem Fall kann ich nicht besonders viel geben :(


    Alex: Ich glaube, dieses Netzwerk ist nichts für mich. Für meine eigene HP ja, aber so nicht.

  • Zitat von Texas;7634

    In meinem Fall kann ich nicht besonders viel geben :(


    Alles ist ein geben und nehmen. Wer nichts gibt bekommt auch nichts, egal in welcher Form und in welchem Bereich/Anwendungsgebiet man agiert.

  • Ein Linknetzwerk anzulegen ist ja keine Hexerei:
    Ein paar nette Domains reggen und bei unterschiedlichen Hostern connecten, je 1 WP oder sonstwas draufballern.
    Den Content kannste Dir von Textern machen lassen und zig mal durch den Articlespinner drehen.


    Wenn Menschen das Zeugs lesen sollen, dann darfste das halt nicht so oft durch den Spinner jagen.


    Und dann haste Dein ganz privates Linknetzwerk. Voila.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Zitat von mano_negra;7659

    aber zumindest solltest du dir noch eine weitere domain zulegen mit der du dann links tauschen kannst.


    wie soll ich denn Links tauschen, wenn ich auf der Hauptdomain keine Links platzieren kann :(


    Die Idee mit der zweiten Domain ist an für sich nicht schlecht, ich werde mir mal ein paar Gedanken darüber machen.


    Articlespinner - gibts irgendwo ein kostenloses Tool? Ich werd ma googlen.

  • ja es macht auch sinn, denn die kontrolle öbligt dir und du weisst was de machst und hast einfluss drauf und kannst nebenbei noch adsense einnahmen generieren. punkt.
    wenn man glück hat oder tools wie sistrix, kann man super nischen erschliessen und wirklich auch links sammeln:
    guckste hier:
    *** Link veraltet *** hab ich mir vor ein paar tagen gereggt, die wird heute projektiert, da sgeht schon automatisch. catcat kennt ja auch schon den trick mit der kickstart.php
    gehste auf https://beispiel.rocks/beispiel.rocks/akeeba-backup.de ( ja auch von mir, nett gedacht ;) )
    und lädtste dir die kickstart runter, damit kannste dann auf den server entpacken und das ziemlich automatisieren, noch einfacher ist es mit joomla :)


    wie gesagt ist ein geheimtipp, den man sich nicht entgehen lassen sollte.


    1. Links
    2. Einahmen
    3. wieder Links ( Tausch bspw )
    4. ne sinnvolle Freizeitbeschäftigung


    Ach noch einen Tipp habe ich..
    Mach das ewas dir da auch Spass macht. Alles schaff ich chon längst nimmer alleine, hab Texter die für mich für nen Hungerlohn arbeiten :)
    Da gibt es eine auch im Forum die gut texten kann, wer das nicht selber will oder kann sollte das outsourcen.
    Auf jeden fall macht es sinn, grade auch wenn man ein Thema hat was man bedienen möchte, hat man eine Risikostreuung
    Also, aufi aufi


    Ach ja von IP Zeugs halte ivch nix, hab mein Netzwerk auf 2 IP´s verteilt und es funktioniert ( 80 Seiten )

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • deswegen sollst du dir ja eine 2. domain zulegen, damit du nicht dein hauptprojekt mit links verschandelst.


    von der 2. domain linkst du auf deinen linkpartner und der verlinkt dafür auf dein hauptprojekt.


    ich habe auch so angefangen. zuerst nur gratis onewaylinks geholt. dann habe ich mit 2 leuten getauscht von der hauptdomain. hab mir dann auch gedacht, ok ich brauch noch irgendwas anderes, möchte mein projekt ja nicht mit tauschlinks zupflastern. auf der suche nach normalen backlinks bin ich immer wieder auf ausgelaufene domains gestossen, die noch in uraltverzeichnissen verlinkt waren. die hab ich mir registriert, alte domains mit alten backlinks. bei textbroker ein paar texte erstellen lassen. und spätestens nach dem nächsten pr-update konnte ich dann weiter links tauschen.

  • Hi Texas will auch mal mein Senf dazugeben ob er dir nützt wirste selbst entscheiden können.
    Als erstes Linkbuilding dazu hat Pascal ala Hirnhamster eine gute studie abgeliefert:


    *** Link veraltet ***


    ---Anhang: Tabellarische Darstellung der gesetzten Backlinks--- diese Datei runterladen. Fürn "ordentliches" grundrauschen dürfte das reichen.


    Weiter im Text...ähmmm günstige Texte habe ich mir hier: *** Link veraltet *** geholt, in großen Mengen.


    Diese Texte schnappste dir und läst sie vervielfältigen z.b. *** Link veraltet *** hier wenn du sie nicht selber spinnen willst.


    Domains wie zuvor geschrieben dürfte wohl nicht das Problem sein. In ausführung schließe ich mich den Vorschreibern an.


    Expired de Domains und andere bekommst hier: *** Link veraltet ***


    So nun ist der Becher Senf auch leer.


    ps: vielleicht sollten wir ein Thema aufmachen wo gesammelte Werke "sprich" Tools usw reinkommen da bracht man nicht mehr so lange zu suchen da doch der ein oder andere etwas entdeckt hat was eventuell für alle wichtig wäre. Nicht nur die addi dazu sondern gleich die Erklärung was das Tool macht wofür es gut ist bzw.



    grüße wabse


    ps. warum hämmert der smili auf meinen grünen balken rum ???

  • Zitat von wabse;7760

    ps. warum hämmert der smili auf meinen grünen balken rum ???


    Weil der nicht damit einverstanden ist, dass du erst 28 Beiträge geschrieben hast :)


    ~~~~~~~~~~~~~~~


    Vielen, vielen Dank euch allen, für diese vielen wichtigen Informationen. Das mit der zweiten Domain werde ich auf jeden Fall machen und ich habe auch schon eine Idee, was bzw. worüber.


    Die Idee mit dem sammeln von Tools sollte auf jeden Fall umgesetzt werden.

  • Zitat von Texas;7812

    Weil der nicht damit einverstanden ist, dass du erst 28 Beiträge geschrieben hast :)


    da muss der durch


    Ja aber irgendwann geht der doch mal kaputt... ne hab nicht soviel Zeit. Nach 10-13 h Arbeit esse ich was und ab ins bett. Um 5 ist die Nacht zuende. Bin dann auch manchmal erst wieder um 19 Uhr zuhause, wenn überhaupt.

  • Links, ja woher nehmen. Man analysiere mal die Verlinkung der Konkurenz und stoße auf Folgendes:


    Hatte Jemand telefonisch nicht erreicht. Kommt aber eine Stunde später der Rückruf. Ich ihm gesagt - will Link, er Hmmm ja können wir machen. Ich tausche aber nicht. Ich darauf: ich miete eigentlich keine... er: schreiben sie mir einen Text, und setzen sie sich dafür ihren Link selber. Jetzt hab ich eine ganze Domainliste von ihm und kann texten ;)

  • Hallo,


    Linkbuilding ist wohl die zeitaufwendigste, anstrengenste und manchmal auch nervigste Angelegenheit im SEO-Bereich.
    Hier muss irgendwann jeder wohl seinen persönlichen Weg finden.


    - Wer Kohle genug hat, der überlässt den Job anderen.


    - Wer Fleißarbeit mag, nutzt alle kostenlosen Linkquellen (Kataloge, AVs, Presseportale u.s.w.) Und das Ganze ggf. für mehrere Domains, um sich gleichzeitig noch ein halbwegs effektives Netzwerk aufzubauen.


    - Wer sehr kommunikativ ist, nutzt "Schnipsel-like" noch das Telefon, um an Links zu kommen.


    - Wer sich ständig über unzuverlässige Linkpartner ärgern will, der betreibt hauptsächlich herkömmlichen Linktausch.


    - Wer clever ist, der läßt sich für den Linkaufbau seiner eigenen Projekte von anderen bezahlen u.s.w.


    Und wer dann irgendwann genug vom Linkaufbau hat, der lehnt sich zurück und nimmt sich einfach ein :beer:


    Und ich habe für heute genug Linkbuilding betrieben und nehme mir jetzt das :beer:


    Prost
    Schwede