Ab wann lohnt sich ein Forum?

  • Hallo zusammen,


    für meine Schmökerseite möchte ich über kurz oder lang noch ein Forum (vB) installieren. Nur stellt sich für mich derzeit die Frage, ob sich das jetzt bei durchschnittlich 40 - 50 Besucher pro Tag schon lohnen würde.
    Hab ja noch anderes zu tun, als mit zig Fakeaccounts Selbstgespräche zu führen.


    Hat da schonmal jemand Erfahrung mit gemacht?


    Grüßle


    PS: Wenn es denn soweit ist, lieber Subdomain oder Unterverzeichnis?

  • ich setze meist gleich ein Forum auf.
    Wenn sich keiner anmeldet, muss man halt warten.
    Ab und an selbst was schreiben mit einem Account.
    Wenn man das mit einigen Domain parallel macht, wird man ja sehen, wo ein Forum aktiv wird.
    Ich würde zu Ordner neigen

  • also mal ein tipp
    das kommt auf die zielgruppe an, hab selber etwa 10 foren, die aber hilfe anbieten. da schreibt dann täglich iner mal was rein. allerdings ist dsa auch ein aufwand, der auch wachsen kann. spammer, support von irgendwelchen sachen und aktualisierung und wenn man denn das starten will auch erste beiträge von einem selber. ist viel aufwand der sich wirklich meistens nicht lohnt, weil die energie die man da reinsteckt sind nicht kostendeckend. gut.. ich habe foren die auch mal verlinkt werden aber adsense ist bei foren net so effektiv oder halt eine kostendeckende arbeit. ich mache ddsa aber gerne, weil es teil meiner strategie ist die weltherrschaft zu übernehmen. mal spass bei seite :)
    also überleg es dir ein verweistes forum wird dich nicht glücklich machen, dann muss man am ball bleiben immer und jeden tag. man trägt auch eine hohe verantwortung, man muss wirklich aufpassen wenn es den mal läuft. spezifische themen kann man etwas ruhiger angehen, wenn man beispielsweise ein experte ist in irgend ein thema. die registrierung und die posts kommen dann von alleine, man muss isich aber drum kümmern.


    dann themen.,.
    am besten am anfang ganz wenige und passende kategorien wählen. zB eine für vorstellung, off topic und fachsupport forum was das eigentliche "ding " ist. aber es gibt noch sehr viel mehr was man beachten muss denke ich.. auch was man falsch machen kann am anfang. meistens kann man aber nach zeit auf ein wenig erfahrung bei der administration und moderation sich aneignen und es ein wenig besser machen. anpassen und verbessern

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Ab wann lohnt sich ein Forum für was - das ist die Frage. Bei Korfu hab ich lange drüber nachgedacht, und wegen der Arbeit keins gemacht - nun, meine mitbewerber haben teilweise nun eins. Eins davon läuft so leidlich. Jetzt brauch ich mir deswegen auch keinen Kopf mehr machen. Die, die sich interessieren sind alle schon dort angemeldet. Und so brachial interessant ist das Thema wohl auch nicht.


    Auf der anderen Seite - man weiß es nicht, wie es laufen könnte

  • Bei Büchern könnte das sogar was bringen.
    Die einen Lesen gerne. Andere sind verhinderte Hobbyautoren und schreiben dauernd. Dann gibts noch die coolen iPad-Fans, die jedes Buch danach beurteilen, ob der download schneller als bei der Konkurrenz funktioniert hat...


    Ich hab auch gegrübelt, ob ich im Blog nicht die Kommentarfunktion aktivieren sollte, habe mich dann aber doch dagegen entschieden.
    Bei 500-1000 Usern/Tag ist mir das zuviel Arbeit. Wenn da nur 10 Leute am Tag posten, kostet mich das 10 Minuten meiner unersetzlichen Restlebenszeit.
    Da gibts schon viele Foren über Lektüre, Bücher, ebooks, Literatur und irgendwie posten da auch nur immer diesselben Hoschis rum.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Zitat von Alex07;11137

    ist viel aufwand der sich wirklich meistens nicht lohnt, weil die energie die man da reinsteckt sind nicht kostendeckend. gut..


    kommt darauf an was das ziel ist. jetzt nach knapp 3 Jahren kann ich bei einem forum sagen ja es lohnt sich finanziell. wer das schnelle geld von einem forum mit einem ausgelutschten thema sucht, kann sichs eigentlich abschminken. bei einer aktiven community kommen dann leider weitere probleme... z.b. viele wollen dann immer irgendwelchen blödsinn oder ganz schlimm einfach mal nur labbern.

  • Zitat von Schnipsel;11142

    Ab wann lohnt sich ein Forum für was - das ist die Frage. Bei Korfu hab ich lange drüber nachgedacht, und wegen der Arbeit keins gemacht


    Das ist wirklich die entscheidene Frage, ich gehe jetzt mal davon aus, dass du finanziell meinst. Der Aufwand steigt meistens erst mit der Besucherzahl / bzw. mit den Postings. Foren ohne Relevanz oder Aktivität sind auch für Spammer nur noch von geringem Wert...

  • naja finanziell lohnt sich dsa nicht wirklich. war sogar am überlegen die werbung hier komplett rauszunehmen.
    Aber dann kam der kapitalist wieder durch und ich lies se drinne und gebe auch anreiz sich hier zu reggen ( da werbefrei für mitglieder).
    Hihi

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Bling Bling Werbung für Mitglieder bringt eh nix.. Aber ab einem gewissen Punkt und mit einem bestimmten Ziel lohnt es sich, auch wenn das Ziel nicht unmittelbar Kohle sein muss.


    Gerade bei sehr Internetaffinen Usern wird es schwer mit standard Werbung.

  • Zitat

    Foren ohne Relevanz oder Aktivität sind auch für Spammer nur noch von geringem Wert


    Die sind sogar von sehr hohem Wert, wenn es nur um einen Link geht und nicht um Ref-Geschichten, wo man Besucher braucht. Daher habe ich mein Forum zu gemacht. Das von Lunte ist ein Grund, der andere einfach, dass in einem "leeren" Forum oder einem mit fast keiner Aktivität (so wie in meinem) die Spammer sehr schnell da sind, da sich eben keiner um den Spam kümmert oder wenn, nur sehr sehr langsam. Bei mir kamen auf 2 echte Beiträge ca. 20 Spam.

  • Da ich ja mal öffter auch unangemeldet auf´s Forum schaue denk ich mir bei der ganzen Werbung ist es wohl doch beser sich einzulogen. Naja, um den Alex sein neues Smartphone mitzufinanzieren klick ich schon mal auf diese oder jene Werbung. Hast bestimmt schon 2,50 € mit mir verdient.


    (gleicht sich aber aus alex07 oder?)

  • Früher hatte ich auf jeder Seite ein kleines Forum angelegt, da war zumeist tote Hose. 1 hatte sich etabliert und eins habe ich noch zugekauft nun nach 2 Jahren habe ich den Kaufpreis + Hostingkosten endlich wieder rein.. :( (dabei dachte ich doch ich hätte ein Schnäppele gemacht, doch die Zielgruppe war eine Andere wie erwartet) Jedenfalls, bilden diese Foren bei mir das Zentrum meiner Webseiten, die alle um ein Haupthema rotieren. So versuche ich dann noch User generierten Content abzugreifen.


    Ist eben schon viel Arbeit die Verwaltung von so einem Forum. Schon bei 100 Posts am Tag schafft man es eigentlich nicht mehr allein (zumindest nicht 365 Tage im Jahr..). Ehe man da gutes unterbezahltes Personal gefunden hat, vergeht einige Zeit.. Hierfür braucht man Jemanden der Leidenschaft zum Thema und die nötige Reife hat. Dann gibt's noch die Trolle, die die diskuttieren um der Diskussionswillen, die Spammer, die alles ist scheiße Fraktion, die die von allem begeistert sind, die Selbstdarsteller die gelobt werden wollen usw... Alles wie auf der kleinen Farm. Viel viel Arbeit. Aber trifft man sich dann mal mit dem harten Kern, dann wirds wirklich lustig - auch wenn man sich erstmal beschnuppern muss.

  • wenn ein Forum größer wird, hat man viel Arbeit. Da kann ich ein Lied von singen.
    Ich mache auch viele Antworten selbst, also rede mit den Mitgliedern.


    Die kleinen Foren sind überschaubar, die ich habe, aber Spammer sind auch da auch.
    Lohnen tut es sich, um neue Besucher zu bekommen, weil der Content ja kommt und man muss nicht so lange und viele Texte schreiben

  • Na der Aufwand lohnt sich immer, wenn er es dir wert ist, würde ich sagen. Wie soll man die Frage allgemein beantworten? Spannendes Thema, spannende Leute und alles ist gut... :)