Covid 19 / Corona

  • Klare Ansagen? Das hiesse ja Verantwortung übernehmen und das will doch keiner.


    ...


    Wo liest Du denn auf FB Syno? Also das Virus ist mir auf FB noch nicht begegnet. Mir ist schon klar, dass es da bestimmt Gruppen und Freds gibt in denen das Thema ist; nur, mir ist bisher davon nichts begegnet.


    Is auch ganz gut so.


    ....


    Deine Mutter sollte sich krank schreiben lassen. Der Risikoausschluss rechtfertigt alles, wenn der Staat nicht fähig ist seine Bürger dem geringstmöglichen Risiko auszusetzen muss halt Selbsthilfe her. Ich würde mein Baby jetzt auch nicht an einer Kaufhauskasse arbeiten lassen.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Also bei FB lese ich "RTL-Nachtjornal" (nicht der Bringer und nicht meine Quelle), "Blaulicht Würzburg", "Würzburg erleben", "Würzburg", "inFranken" (regional), "mainpost" (regional), "Radio Gong" (regional), "Charivari" (regional), "Antenne Bayern" (regional) und dergleichen. Dann kommen halt noch andere dazu, die FB vorschlägt.


    Dazu dann noch diverse Zeitungen von anderen Regionen, weil die eben beruflich mit mit in Verbindung stehen. Also nicht die Zeitungen, aber eben die Region.


    Jo, meine Mutter. Die ist da seltsam. Sie meint immer alles sofort zu haben, wenn was in den Nachrichten läuft. Aber der Arbeitsplatz ist echt eine Gefahr. Nein, kein Medizinbereich, aber Regierung.


    Meine Mutter ist so oft krank geschrieben, durch echte Probleme, dass sie schon das Problem hat, gekündigt zu werden, nach ca. 50 Jahren. Ja scheiße, so läuft das hier halt. Da ist Staat und Privat nicht anders.

  • Meine Holde dürfte auch unter Hochrisikogruppe laufen, und wenn ich dann soche Bilder wie gestern von irgend so einem Fussballspiel sehe... .
    Da wird das Spiel ohne Besucher durchgezogen und die "Fans" bleiben aber nicht zu Hause sondern stehen dicht gedrängt vor dem Stadion und gröhlen da dumm rum - ich würde Wasserwerfer einsetzen, ohne Pardon.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • öhmm... es gibt keine linksperre. YouTube direkt geht übrigens auch.


    Haste vielleicht falsch verstanden

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • mein Tip für "Corona" ..kaut 3x täglich 4 Zehen Knoblauch!


    Es nutzt zwar nichts gegen den Virus....aber es hält die Leute auf Abstand!

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Es nutzt zwar nichts gegen den Virus....aber es hält die Leute auf Abstand!

    Eine ordentiche Portion Brokkoli und kontrollierte Abfuhr der Leibwinde bringt den gleichen Effekt.


    Aber Spaß beseite, dieser Virus geht mir so langsam ordentlich auf die Nerven, man kann ja nichts mehr planen.

  • Aber Spaß beseite, dieser Virus geht mir so langsam ordentlich auf die Nerven, man kann ja nichts mehr planen.

    Eigentlich brauchte nichts mehr planen, höchstens den Bestatter, wennste zur Gefahrengruppe gehörst. Das Problem sind leider meiner Meinung nach immer noch die, die es nicht gerafft haben und auch Behörden, die zu langsam reagieren. Wie viele sehe ich jeden Tag, die Null Abstand halten. Gut, an einer Warteschlange an der Kasse ist das immer so, aber wenn man auf Abstand geht dauert das deswegen nicht länger. Witzigerweise ist das hier immer die gleiche Generation, diese Handy-Nutzer generation, die vergessen hat, dass man an der Kasse auch bezahlen muss. Genau die sind es, die einem auf die Pelle rücken.


    Mir persönlich geht die Berichterstattung auf den Keks. Da wird Zeug berichtet, das schon Stunden alt ist und Stunden sind hier noch viel mehr als bei SEO. Zeug Berichtet, das noch nicht mal das Lesen wert ist, weil eigentlich nix drinnen steht. Google hat reagiert, teilweise. Ads für Masken sind seit gestern verboten, werden nicht mehr ausgeliefert. Ich wünsche mir ein Verbot für Medien, dass die nur noch Tatsachen schreiben und nicht jeder was wie "Was müssen sie tun? Was Wissen wir? Ein Experte klärt auf". Experte, dass ich nicht lache.


    Dachte eigentlich bis gestern, dass hier in WÜ nur 2 Schulen geschlossen sind, die beiden zusammengehörigen. Aber nein. Es sind 4, weiß ich seit heute, die Schulen sind schon seit Tagen zu. Das schreibt aber keiner, ist wohl nicht reißerisch genug, das muss ich von der Regierung intern erfahren.


    Ach so, was aktuell über den Ticker hier läuft, der erste Tote in Bayern. Er kommt aus Würzburg. So ganz nebenbei läuft was, dass eine 103-Jährige aus dem Ursprungsgebiet, das Virus überlebt hat und wieder gesund ist.


    Meine nächsten Nachbarn, die unter Quarantäne sind, die sind gerade mal 30 Meter weit weg, die habe ich vor Tagen erst beim Einkaufen getroffen.

  • Jo, die Nichte von meinem Baby hat sich angesteckt und zeigt auch Krankheitssymtome.


    Gut, dass die Mama ihr vorige Woche verboten hat am Wochenende zu kommen.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Hier ist es jetzt auch angekommen. Leute kaufen Klopapier und Dosenfutter und Regale sind leer.


    Einige sind im Panikmodus.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Du hättest mal die Norma vorhin sehen sollen. Nicht dass da alles weg war, was man so alltäglich braucht (wollte eigentlich nur ne Dose Tomaten für ne Soße), nee, da drin war Chaos, wie eine Bombe eingeschlagen.

  • In Spanien sollen es heute 10 000 Infizierte sein und deswegen wird ab heute nacht 24 Uhr alles, wie in Italien, zugemacht. Jedenfalls in Madrid, Valencia, Murcia. Wahrscheinlich kommt es morgen für das ganze Land. In Madrid wollense Hotels vorübergehend in Notaufnahmen umwandeln.


    Lebensmittelgeschäfte (und Apotheken) sollen b. a. W. offen bleiben, die Leute werden aufgefordert zuhause zu bleiben.


    Wird in Deutschland auch der Tabak knapp? Ich war eben im Estanco, dort kaufense im Moment die Riesendosen weg.


    .......


    Klopapier? Das sind wohl alle die, welche kein Bidet im Haus haben. Aber den Arsch säubern kann man sich auch mit alten feuchten Lappen.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Hab mich verhört. Heute waren es hier 4200 Infizierte. Für die nächste Woche erwarten sie 10 000.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Im Moment sind es bereits 5700.


    Die spanische Regierung hat den Notstand ausgerufen. Seltsamerweise liest man dazu in der deutschen Presse relativ wenig, obwohl viele deutsche Touris betroffen sein dürften. Heute ist hier schon fast alles zu. Noch werden die Menschen aufgefordert zuhause zu bleiben, es wird aber wahrscheinlich nicht mehr lange dauern bis Ausgangssperre verhängt wird. Jetzt darf noch zum Einkauf von Lebensmitteln und Medikamenten, um zur Arbeit zu kommen oder in Notfällen auf die Strasse gegangen werden. Hier würde ich mal den Hang zum Übertreiben, in dem Fall würde ich es mal mehr-tun-als-die anderen nennen, ausnahmsweise als positiv sehen.


    Sämtliche Kreuzfahrtschiffe (und das sind nicht wenige) dürfen entweder schon nicht mehr anlegen oder keine Passagiere mehr an Land lassen.


    Und gerade in der spanischen El pais gelesen: Bezogen auf die Bevölkerungszahl und auf eine Million hochgerechnet ist San Marino mit 2400 Infizierten und 148 Toten (gerechnet auf eine Million Einwohner) einsame Spitze. Italien dahinter kommt auf 292 Infizierte und 21 Tote.


    Gut, ist Wissen, das kein Mensch braucht. Aber schon interessant.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle