Corona Forum die 2. - Coronavirus

  • Korrekt. das ist hier in Sachsen-Anhalt jedenfalls so. Entweder geimpft, genesen, oder Test vor Ort machen. Ist halt so, ich verstehe da auch die Leute nicht, die das nicht wollen.


    Bisher hier keine Probleme gehabt soweit ich weiss

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Wunderbar.


    Lambda, die Mutation aus Südamerika ist hier bereits im Land. Und die könnte noch schneller, noch gefährlicher und impfstoffresistent sein. Die Wissenschaftler schlagen Alarm, ansonsten ist es ruhig im Land.

    Und hier teilt sich alles in zwei Gruppen, die, die kaum noch aus dem Haus gehen und die anderen, die sich benehmen als hätte es die Pandemie nie gegeben.


    Und ich frage mich auch mittlerweile, ob diese Viren nicht die Antwort der Natur auf die Seuche Mensch sind. Aus Sicht der Natur sind wir ne Seuche, da gibts ja nichts zu diskutieren.


    Und ich frag mich seit längerem auch was anderes: Wie sieht das mit den Ansteckungen, den schweren Verläufen, den Todesfällen eigentlich in der grossen Gruppe der Leugner und Impfgegner aus? Die sind ja grossteils alle miteinander vernetzt. Wenn da sich einer das Virus fängt und daran verreckt, sollte das doch das beste Argument für die sein ihre Haltung mal zu überdenken.


    Persönlich will ich jetzt erst gar nicht damit anfangen zu beschreiben, was die ganze Scheisse mitllerweile mit mir macht. Dann müsste ich in den Jammerfred wechseln und dort einen längeren Aufsatz schreiben.

    Eat the rich giants.

  • War heute morgen mit meinem Baby einkaufen. Wollte. Beim Lidl angekommen. Drinnen alles gerammelt voll, viele ohne Masken, Abstand halten unmöglich: DA GEHE ICH NICHT REIN.


    Nachrichten: Wieder die ersten Toten in Altersheimen. Infiziert, ins Krankenhaus, tot. Und die sind alle zweimal geimpft. Jeder vierte der ins Krankhaus eingeliefert wird ist mittlerweile ein Tourist. Tendenz in beiden Fällen: Steigend. Das Krankenhauspersonal hat die Schnauze voll.

    Halb Südeuropa brennt. Hier auch an immer mehr Ecken und ein Grossteil der Brandbekämpfer ist in Griechenland im Einsatz. Die Experten sagen auch für hier ab Mitte August verheerende Brände voraus.

    Und die Touristen liegen ignorant und selbstzufrieden Handtuch an Handtuch am Strand und tanken die Farbe, mit der sie 3 Wochen lang in ihrer Heimat angeben können.

    Eat the rich giants.

  • Ist hier nicht viel anders. Glaubste, da trägt einer ne Maske?



    Hätte noch ein Video dazu, mit hunderten an Personen. Ist aber zu groß für das Forum. War heute Morgen um ca. kurz vor 1 Uhr.


    Ok, Ohne Maske in den Laden kommste hier nicht. Genau der Laden, wo das Bild entstand, da war ich vor ein paar Tagen schon mal. Vorher durch die Gegend tänzeln, alles ausweichen, dann rein in den Laden, einen Anpfiff bekommen, ich soll sofort wieder raus? Hallo? Ja ok, dann wurde es mir klar und der Chef sagte es mir auch. Maske nicht auf. Dabei hatte ich sie, aber völlig vergessen.


    Ah, geht doch.....


    WhatsApp Video 2021-08-07 at 00.29.32.mp4


    Alex! Meine Dampfnudel habe ich immer noch nicht! Du bist.....

  • ^^


    Die paar Figuren auf dem Video...

    Solche Bilder würden mich, von hier, eher beruhigen.


    Die Bilder, die aktuell über die Ticker gehen ähneln wieder mehr dem:

    https://www.eljueves.es/medio/…/playa-llena_2a77abc1.jpg


    Und abends sieht das Gedrängel in den Strassen der Urlaubsburgen ähnlich aus, weil die Kneipen und Restaurants ihre Tische und Stühle in den Strassen aufbauen und dann in der Mitte vielleicht ein Meter Breite für die Fussgänger bleibt.

    Eat the rich giants.

  • So in etwa war das am Ende der Straße aber auch. Wollte da nur nicht näher ran, man hört es aber. Das Problem hier sogar noch, die Straße ist gesperrt, weil am anderen Ende die Straba-Gleise neu gemacht werden. Und da unten, wo die alle waren, ist gerade mal eine einzige Kneipe, ca. 60qm groß. Daher waren die alle draußen.

  • In Spanien heute 1800 neu, in Deutschland 5stellig.


    Ich kann die Zahlen hier kaum noch glauben, so unvorsichtig und ignorant wie die sind. Der Verkauf von Masken ist um mehr als 90% eingebrochen.

    Eat the rich giants.

  • Kaum wurde überall, gegen besseres Wissen, das absehbare Ende der Pandemie ausgerufen, kommt da ein neue Virusvariante daher: Delta Plus.


    Scheisse aber auch.

    Eat the rich giants.

  • Heute jubeln einige Publikationen: Hurra, hurra, mehr Impfstoff.


    Dazu passt eine Meldung von hier so gar nicht, die wir schonmal vor einem Jahr hatten: Es werden viel mehr Impfdosen hergestellt als Spritzen und ohne die geht halt nunmal nichts.


    ...


    Wenn ich mir ansehe, wie die mit der Pandemiebekämpfung Befassten damit umgehen, weiss ich heute schon, dass das mit dem Kampf gegen den Klimawandel nichts wird. Schlechte Zeiten für unsere Enkel.

    Eat the rich giants.

  • es sind ja zu 95% ungeimpfte die zum Testen gehen. Geimpfte lassen sich selten testen.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Zu Lockdownzeiten war der Hauptansteckungsort, Abends nach 20Uhr zu Hause in der Wohnstube beim Gruppentreffen, zumindest in D, danach folgte der Arbeitsplatz und darauf diverse Begegnungsstätten.


    Kritisch sind Abstände unter 2 m mit einem Aufenthalt von über 30min im geschlossenen Raum, dann steht die Chance sich, als Ungeimpfter, zu infizieren bei nahezu 100 %. Wie das nun bei Geimpften aussieht? Wird wohl von der Virusvariante abhängig sein.


    Die beste Geschichte war die der Schwiegermutters Freundin, die eine Party mit 20 Mann zu Hause geschmissen hatte. Die hatten danach alle Corona und 1/3 lag im Krankenhaus.

    2 Mal editiert, zuletzt von Lunte ()

  • Also hier bei uns in der Stadt oder auch Bundesland ist es eher die Personengruppe Schüler, Studenten, Personen in Pflege, die nun primär die Zahlen in die Höhe treibt. Allesamt gemein haben sie, dass es eine Testpflicht gibt, die also auch erkannt werden, wenn infiziert.


    Das ist DE komplett:


    0-4 Jahre 134.880 136.143 = 1.263

    5-14 Jahre 477.338 487.360 = 10.022

    15-34 Jahre 1.470.585 1.483.846 = 13.261

    35-59 Jahre 1.792.196 1.809.981 = 17.785

    60-79 Jahre 641.751 647.635 = 5.884

    80+ Jahre 323.611 325.411 = 1.800

    unbekannt 3.309 3.379 = 70


    Ist immer irreführend, weil auch hier quasi die mittelalten am meisten sind, aber man muss halt die jeweiligen Spanne beachten. Ich würde mal sagen, es gibt weniger Kinder als Personen zwischen 35 und 59. Dazu kommt noch, dass die "Kinder" nur eine Spanne von 10 Jahren umfassen, die anderen 25 Jahre, also alleine schon dadurch nochmals mehr in der Erwachsenengruppe sind.


    Also die Zahlen mal in Relation setzen, dann schaut das ganz anders aus, als man das so lesen würde.

  • Also ehrlich, ich blick die Regeln nun auch nicht mehr. Entweder bin ich bescheuert, oder jeder Nachrichtensender sagt was anderes und interpretiert es anders.


    Was ist denn nun 2G, 2G+, 3G und 3G+ ???


    3G: Klar, Geimpft, Genesen, Getestet

    3G+: Wie 3G, nur dass man einen PCR-Test braucht und keinen Schnelltest


    Aber, habe hier nun drei Artikel offen. Süddeutsche, Spiegel und NTV. Alle fast zeitgleich erschienen.


    Der eine schreibt:


    2G: Geimpft oder Schnelltest


    Der andere schreibt:


    2G+: "Wie 2G, aber mit Schnelltest". Wenn das bei dem Sender also so stimmen sollte, was wäre denn dann bei DEM Sender einfach nur 2G? Steht nix vom im Artikel, da wird nur 2G+ erwähnt.


    ^^ häh? "Aber mit Schnelltest"? Das hat 2 G doch eh schon. Braucht man da nun also einen Test für einen Test?

  • 2G ist geimpft oder genesen. Will ich wohin, wo es Kontakt zu einer größeren unbekannten Menschengruppierung kommt, mit denen ich länger als 10min zusammen bin, lasse ich mich vorher testen und gut.

    Mir ist es alles zu heiß, habe meinen Soll mit der Impfung getan und schränke mich zum Eigenschutz und der meiner Fam. selbstständig ein. Meine Freizeitaktivitäten, essen gehen, Kino, Elektronikläden durchstöbern werden bis März komplett freiwillig eingestellt.

    Gerade hat mir jemand erzählt, dass ausnahmslos die Geimpften sich krankschreiben lassen würden in der Pflege. Die Ungeimpften, die sie kennt, würden alle durcharbeiten ohne zu murren und den Betrieb aufrechterhalten. Anfügend, die in der Pflege wären ja Zwangs-geimpft. Fragte, ob sie absichtlich mindestens 2 verschiedene Berufsgruppen vergleiche. Generell auch das die Geimpften nun Schuld an der Verbreitung hätten, weil die verbreiten durch ihre Aktivität noch mehr den Virus.


    Ich mag nicht mehr. Die Leute sind dumm. Ein jeder geht sich 3 Wochen aus dem Weg hätte es auch geklärt, aber da bräche ja die Wirtschaft zusammen, so ein 2 Jahres Up and Down ist ja natürlich viel besser und sinnvoller.


    Die erste Schule bei uns ist in der Wohngegend ist zu. 41 % Covidausslastung auf der Intensiv. In der Arbeitsgegend 14 % Auslastung und die Aussage "ist doch nur eine Grippe". Ist mir echt zu blöde, da mal nicht zwei Kurven weiterdenken zu können.

  • 2G = Geimpft + Genesen.... Ja, so dachte ich das auch mal und das dritte G wäre dann "Getestet". Bin nun ganz verwirrt. Irgendwie liest sich das nun alles anders....


    "auch in der Gastronomie und Hotels sollen dann keine Ungeimpften oder Nicht-Genesenen mehr empfangen werden dürfen."


    Da ist kein Wort davon, dass man sich testen lassen kann. Nur hier


    "In Diskotheken und Clubs gilt dann 2G-plus, sprich Nachweis plus Schnelltest."


    Der Stern schreibt:

    2G+-Regel: Genesen, geimpft und getestet. Das ist die 2G+-Regel.


    Aber ja, ich glaube ich steige da so langsam wieder durch. Die mit ihren Abkürzungen und Verknüpfungen mit "und / oder / Komma".


    2G+ = "Geimpft + getestet" ODER "genesen + getestet". Warum schreiben die das dann nicht einfach so? Aber auch hier wieder Fragen, wenn ich das gerade so schreibe. Wenn 2G+ das also ist, was ist denn mit den "nur getesteten". Wenn die dann auch dazu zählen, dann wäre es doch quasi 1G ???


    NTV: "2G+: Man muss also geimpft und getestet oder genesen und getestet sein."


    Das widerspricht also dem "ich bin nicht geimpft, nicht genesen, ich lasse mich einfach testen und fertig"..... Ich stelle fest, ich raffe es weiterhin nicht.

  • Ich muss auch damit kämpfen nicht aufzugeben noch irgendwas verstehen zu wollen.


    Das aktuelle "Wunderkind" Spanien holt gerade wieder auf. Inzidenz für das ganze Land, so um die 70, angeblich, aber in vielen Regionen weit über 1000. Vielfach werden keine Bereichszahlen mehr gemeldet, nur noch die Werte der Inzidenz.


    Meine Zweifel an der Richtigkeit des Verbreiteten bleiben, zur Menthalität würde "Schönrechnen" passen.


    Jeder quatscht, es ist nicht mehr zu unterscheiden, was unmassgebliche Meinung, Vorschläge, Absichtserklärungen und feststehende Sanktionen sind. Der Premier verkündet 6 Wochen vor Datum, dass die diesjährigen Weihnachten besser werden als 2020, 2021. Besser kann ja nur mit "Es können wieder mehr zusammenkommen" übersetzt werden. Jeder macht sein eigenes Ding, was wo gilt verschwindet im Nebel. Hinzu kommt, dass viele sich einfach nicht an die Regeln halten, warum auch immer.


    Ich fühle mich mit Informationen zugekotzt, überfordert. Zu versuchen zu unterscheiden ist auch mittlerweile ein zeitliches Problem.


    Und ja, es wäre mehr Druck auf Ungeimpfte notwendig. Langzeitfolgen? Klar, könnte sein, aber aktuell muss das Chaos bekämpft werden. Druck auf die Ungeimpften in der Pflege? Geht nicht, wenn die zuhausen bleiben bricht das System zusammen. Wie auch in anderen Bereichen. Wenn es nicht direkt geht, muss es halt indirekt gehen, aber auch hier Zögern und Zaudern.

    Eat the rich giants.