Corona Forum die 2. - Coronavirus

  • Beschämend die Bilder, welche heute die Nachrichten dominieren.


    In den Krankenhäusern bastelt sich das Personal nun Schutzkleidung aus Müllsäcken, die sie versuchen mit Klebebändern halbwegs sicher zu machen.


    Und es scheint so, als habe die EU dem spanischen Premier signalisiert, dass sie von seiner "Schnapsidee" nicht wirklich begeistert sind.

    Eat the rich giants.

  • Hier fragen sie beim medizinischen Personal nach, ob die nicht noch ein bissl mehr arbeiten könnten. Klar doch, die sind noch nicht fertig genug. Die ersten Krankenhäuser haben jetzt angefangen Betten in öffentlichen Gebäuden wie Schulen unterzubringen. Sie haben keinen Platz mehr, selbst die Gänge sind jetzt übervoll.


    Und heute hat die spanische Regierung per Dekret festgelegt, dass diese Selbsteinzeltests nicht mehr mehr als 2,95 Euro kosten dürfen. In Deutschland kosten die lt. hiesiger Nachrichten 1,75 Euro. In Portugal kosten sie einen Euro, weshalb jetzt ein reger Grenzverkehr stattfindet und weswegen jetzt die Portugiesen meckern. Und jetzt gehen die Apotheker auf die Barrikaden, heulen rum, dass sie jetzt weniger verdienen würden. Klar, verdienen sie jetzt, nachdem die Preise für die Einzeltests nun per Dekret halbiert wurden, weniger, im Dezember habense noch 12 Euro für so einen Test aufgerufen. Und das alle unisono, also müssen da im Hintergrund Absprachen stattfinden. Und wenn die Portugiesen für einen Euro verkaufen, dürften die Einkaufspreise noch ein gutes Stück darunter liegen. Typisch spanisches assoziales Verhalten, dieses übertriebene Rumgeheule der Apotheker jetzt. Bisher waren es immer die Wirte, die tränenreich das Ende der Schankwirtschaften und damit das Ende der Welt kommen sahen.

    Eat the rich giants.

  • kommt hier drauf an. Norma 5er Pack 5,59. Kupsch 5er, 3,49. Tegut 5er, 4,99. Apotheke nebenan, 2,99, einer. Apotheke 200 Meter weiter 4,99, einer.


    Mein Großhändler. 5er Pack 2,38, 10er 4,34. Jeweils 5 oder 10 in einem Karton. Jeweils einzeln im Karton ca. das doppelte.


    Ab 1000 Stück 39 Cent. Und der Großhändler verdient dabei ja auch noch.

  • >> Tegut 5er, 4,99. Apotheke nebenan, 2,99, einer. Apotheke 200 Meter weiter 4,99, einer.


    Das ist seit langer Zeit so ein Mysterium welches sich mir nicht wirklich erschliesst: Solch grasse Preisunterschiede und die Teuren verkaufen trotzdem.


    Ist hier auch so mit den Tankstellen. Preisunterschiede von bis zu 20 Cent pro Liter und der teure Sprit wird gekauft. Das macht bei nem mittelgrossen Tank mal gerade einen Unterschied von 10 Euro pro Tankfüllung. Gut, beim Sprit glauben ja viele immer noch, dass billiger Sprit minderwertiger sei. Dazu passt mal wieder ne Werbung hier, die in Deutschland sofort Ärger machen würde. So ein Teurer macht mit Plakaten an seinen Tankstellen und dem Spruch: "Mit unserem Sprit machen Sie mit einer Tankfüllung 100 KM mehr", Werbung. Und ich fragte mich dann: "Mit einer Tankfüllung eines Fiat 500 auch?"


    ...


    >> Ab 1000 Stück 39 Cent. Und der Großhändler verdient dabei ja auch noch.


    Da würde es sich hier ja richtig lohnen aus nem Bauchladen oder aus dem Kofferraum heraus zu verkaufen.

    Eat the rich giants.

  • ich denke mal, die kaufen halt was Grad da ist, wenn es dringend gebraucht wird.


    Aber geldmacherei ist es auch.hier am Marktplatz gibt es eine Apotheke, die verkauft digitale impfnachweise als ec-karte, also in dem Format. Wozu braucht man das? Kostet 15 EUR.

  • aber ist doch überall das gleiche. So eine Salbe von Kneipp. Online Apotheke 100ml 2,99. Drogerie Müller 100ml 3,29. Kupsch, 20ml, 2,79. Apotheke nebenan, 100ml um die 8 EUR. Ist aber noch immer billiger als kupsch. Wo die Preise herkommen, keine Ahnung.


    Paracetamol. Online teilweise 80 Cent. Gleiche Packung in der Apotheke, 6 EUR. Oder ACC oder oder oder.

  • Jo klar, oft ist es "Ich nehms halt mit, weil ich es gerade vor der Nase hab".


    Aber gerade bei den Spritpreisen hier verstehe ich es nicht. Sowas wie ne '"Spritpreisvergleichssite" habe ich hier noch nicht gesehen. Die Tankstellen stellen ihre Preise ja gross dar, wie auch in Deutschland, da kommt man gar nicht umhin die Preisunterschiede zu erkennen. Innen Ort hier in der Nähe und in der Hauptstrasse liegen zwei Tankstellen 100 Meter auseinander, Preisunterschied immer 15 bis 20 Cent. Beiden scheint es zu reichen.

    Eat the rich giants.

  • Aber gerade bei den Spritpreisen hier verstehe ich es nicht. Sowas wie ne '"Spritpreisvergleichssite" habe ich hier noch nicht gesehen.

    Bei uns gibt es da die Apps, wie "mehr-Tanken" die aktualisieren 10min genau, wird bei euch bestimmt vergleichbares geben.

  • Millenium heisst ne manchmal wirklich gute Sendung, die hier einmal die Woche spätabends läuft. Da haben heute nacht einige Virologen richtig abgetobt. Es ging dabei darum Covid19 wie ein Grippevirus zu behandeln. Da fielen Begriffe, die nach deutschem Strafrecht schwerste Beleidungen wären.


    Aber Fernsehen bildet. Das ist ja für Deutschland bereits die zweite tödliche Coronawelle innerhalb von 100 Jahren. Operation Corona nannten die Alliierten die Aktion mit der sie begannen die deutschen Grossstädte zu bombardieren.

    Eat the rich giants.