Einmal im Lotto gewinnen? Hast du schon!

  • Die Wahrscheinlichkeit das DU, ja Du da bist und Leben darfst, ist niedriger als ein Lottogewinn!

    Es gehört in die Kategorie "warum wachsen Bäume nach Oben" + "was die Bienen verdient haben".


    Denn, beim Sexualakt, also dem Finale, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du den Weg zur Eizelle schaffst, in etwa so hoch wie ein Lottogewinn.1:140.000.000

    Jetzt kommen aber die ganzen unbekannten ins Spiel. Denn es könnte sein, dass Du niemals gezeugt worden bist aus folgenden Gründen:


    • Viele Erwachsene wünschen sich keine Kinder, also verhüten
    • Du hättest auf den Brüsten Deiner Mum landen können ( grobes Beispiel aber ich will das nicht näher Erläutern ) ua auch weitere Möglichkeiten das es Dich nicht gibt!
    • Jeder ist nur begrenzt fruchtbar, zu bestimmten Zeiten, später kaum bis gar nicht mehr


    Ja und dann jammert ihr noch rum, dass das Leben scheiße ist? Seid glücklich!

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Was willst Du dem gewogenen Leser sagen?


    Wenn jeder nur begrenzte Zeit fruchtbar ist (ist das bei Männern tatsächlich so?), dann wird es jetzt auch langsam Zeit für Dich zu versuchen Deine 140-Millionen-Chance wahrzunehmen. ^^

    "Journalismus bedeutet, Sachen zu drucken, die jemand nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist Werbung",


    William Randolph Hearst > Verleger

  • Hoppla :D

    Ja, das stand auch im Spiegel. Die haben wohl ne Meise? Aber das wussten wir ja auch schon vorher, wo sich ein Typ bei Starbucks, oder wars McDonalds sich an einem Kaffee verbrannt hat.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Es würde mich nicht wundern, wenn diese Geschichte ein Fake ist. Auch, wenn das System der Geschworenen, also juristischen Laien, der USA so manche seltsame Blüte gebärt, aber hier fehlt wirklich jeglicher kausale Zusammenhang, der für Schadensersatz sprechen könnte. In Deutschland würde ein Gericht dazu schreiben: "Die Klage ist zulässig, aber unbegründet. Keine Chance auf Erfolg". Und damit wäre sie vom Tisch.


    Auch werden die in solchen Verfahren verhängten Millionenstrafen so gut wie nie gezahlt.

    "Journalismus bedeutet, Sachen zu drucken, die jemand nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist Werbung",


    William Randolph Hearst > Verleger