• Hallo zusammen :)


    ich weiß, die meisten hier interessiert der PR nicht besonders, aber ich würde trotzdem gern wissen, ob dies hier richtig ist:


    1. Wenn Sie einen PageRank von 5 erreichen möchten, benötigen Sie 3055 PR 2 Links oder 101 PR 4 Links.


    2. Für einen PageRank von 3 reicht allerdings auch schon ein PR 5 Link


    3. und für einen PR von 5 reicht schon ein Link von einer Webseite, die einen PageRank von 7 aufweist.


    Wenn ich 3055 PR2 Links brauche, dann bin ich ja am Sanktnimmerleinstag noch dran und wenn ich einen PR7 Link habe, wieso gibt google mir dann nicht PR5, sondern nur PR4? :(


    Schicke Woche wünscht die :mim:


    Edit: Quelle: seo-united

  • Diese Rechnungen sind nur theoretisch. Dieses 3055xPR2 = PR5 geht davon aus, dass die PR2 Seiten selbst jeweils nur einen ausgehenden Link haben und selbst exakt PR2 sind, also nicht "1.99" oder "2.01". Diese 1.99 und 2.01 sind nur symbolische Werte. Der Wertebereich geht da nicht von 1.5 bis 2.49, sondern ist ein viel größerer Bereich. Der sichtbare PR ist dann nur eine Umrechnung / Skalierung auf einen Wert von 0 - 10. Also einen PR2 können sehr viele Seiten haben, ganz am Anfang des Wertebereichs, dazwischen oder auch ganz am Ende. Und entsprechend diese eben doch unterschiedlich, auch wenn überall PR2 dran steht ;) Und die einzelnen Wertebereiche sind je nach PR auch unterschiedlich groß bzw. weiten sich nach oben hin extrem aus. Von 1 auf 2 kommt man schnell, von 3 auf 4 schon schwerer und von 6 auf 7 ist es für normale unmöglich.


    Für einen PR3 kann ein 5er ausreichen, da kann aber auch ein 4er ausreichen oder gar ein 3er. Kann aber auch sein, dass ein 6er nicht ausreicht. Ist eben alles theoretisch und kommt auf die Wertigkeit der jeweiligen Seite an.


    Genau das ist der Grund, warum PR "unwichtig" ist. Ein guter 3er kann besser sein als so mancher 7er. Und nur weil man selbst einen 4er hat heißt das noch lange nicht, dass die Seite besser oder schlechter ist als eine andere mit einem 3er oder 5er. Kommt eben drauf an, wie der PR zustande gekommen ist und was wirklich dahinter steckt.


    Und, ich habe auch einen 7er auf eine Seite (zum Testen) und das ist so ein "nutzloser". Meine Seite hat nur einen PR1 und der kommt noch nicht mal von dem Link, sondern von einigen anderen in Foren ;)

  • Sind halt nur Richtwerte an denen man sich orientieren kann.
    Der eigentliche PR ist ein anderer Wert, der nur für uns auf einer Skala von 0 - 10 ausgegeben wird.
    Es ist sogar so, das du wenn über Jahre nichts an deiner Webseite veränderst (Linkbuilding) und deine dich verlinkenden Seiten ebenfalls nichts machen und die wiederum von anderen Webseiten verlinken... jedenfalls wenn da nichts passiert wird dein Balken kürzer. Ohne das deine Webseite am eigentlichen PR verliert! Nur wird eben neu skaliert.


    Ein Bsp.:
    1 - 1000 NPR (nicht sichtbarer PR.. keine Ahnung mir fällt nix besseres ein, bin ja auch kein SEO)
    0 - 10 exportierter PR


    um einen PR von 1 zu erhalten brauchst du 10 NPR um einen PR von 2 zu erhalten 50 NPR
    PR 4 = 200 NPR PR 5 = 350 NPR


    Nun hast du von 200 NPR bis 349,9999... NPR immer einen sichtbaren PR von 4, nur ist der PR 4 mit 349 fast doppelt soviel Wert wie der mit einem NPR von 200.. Nun vererbt der zweihunderter NPR mit einem sichtbaren PR von 4 aber nicht soviel Power wie ein 349,999.. NPR.. Sodaß es gut möglich sein kann, das du mit einem PR2 oder PR3 rauskommst..


    So kann es sein, wenn dich eine PR7 Seite verlinkt, das du einen PR 4-5-6 bekommst vielleicht sogar eine 0.. Das hängt erstens von dem für uns nicht sichtbaren PR ab und zum zweiten von der internen Verlinkung als auch von den ausgehenden Verweisen. Mit den internen/externen Links musst du den Linkjuice teilen.


    Und dieser NPR wird immer wieder ergänzt, da das Web ja nicht stehen bleibt und immer größer wird. Steht er heute bei 1 - 1000, liegt er im nächsten Jahr vielleicht bei 1 - 1200 usw.. (Wie gesagt alles nur Beispielwerte)


    Zumindest hab ich mir das mal so zusammen gereimt, obs stimmt keine Ahnung. Bitte nehmt mich dafür jetzt auseinander. ;)

  • ich denke auch, dass im höheren PR Bereich nicht alle Seiten wirklich PR vererben, auch wenn er angezeigt wird.
    Wurde ja viel Mist gemacht damit.
    Einen PR9 besorgt und dann hatte man PR7 oder 8 und hat dann Links verkauft.


    Da wird jetzt bestimmt händisch eingegriffen.


    Was die vielen kleinen Links für einen höheren PR betrifft, kann man das so sicherlich nicht pauschal sagen, weil ein PR3 Link nicht einen anderen PR3 Link gleicht.
    Wurde hier ja schon gesagt, andere ausgehende Links, interne Verlinkt und dann auch ob es ein 3,0 PR ist oder vielleicht ein 3,9 PR Link ist

  • Zitat von KAW;9004

    Was die vielen kleinen Links für einen höheren PR betrifft, kann man das so sicherlich nicht pauschal sagen, weil ein PR3 Link nicht einen anderen PR3 Link gleicht.
    Wurde hier ja schon gesagt, andere ausgehende Links, interne Verlinkt und dann auch ob es ein 3,0 PR ist oder vielleicht ein 3,9 PR Link ist


    und ich sagst nochmal .... in Philosophisch


    Zitat von Texas;9001

    2. Für einen PageRank von 3 reicht allerdings auch schon ein PR 5 Link


    das gibt, gab (anno dominie 2005) einen 4er

    Zitat von Texas;9001

    1. Wenn Sie einen PageRank von 5 erreichen möchten, benötigen Sie 3055 PR 2 Links oder 101 PR 4 Links.


    3. und für einen PR von 5 reicht schon ein Link von einer Webseite, die einen PageRank von 7 aufweist.


    Wenn ich 3055 PR2 Links brauche, dann bin ich ja am Sanktnimmerleinstag noch dran


    na, wenn dir 3055*2 zuviel ist, dann nimm doch 1*7
    wenn du 1*7 nicht findest, nimm eben 101*4


    und
    Wenn dein Diätplan sagt das Du 800Kalorien zu dir nehmen sollst
    und Du nur noch 400Kalorien Kartoffeln und 400Kalorien Rührei hast
    mußt Du dann Heute verhungern weil Du nix mit 800Kalorien hast?
    (50.5*4 + 1527.5*2)


    Zitat von Texas;9001

    und wenn ich einen PR7 Link habe, wieso gibt google mir dann nicht PR5, sondern nur PR4? :(


    Enzo Ferrarie hat "1.000.000" auf das Preisschild geschrieben
    ich habe "1.000.000" auf den Tisch gelegt ... aber Er gibt mir das Auto nicht


    Enzo will Lire, auf dem Tisch liegen Drachme






    Vor paar Tagen hatte ich da einen Gedanken ... PageRank ist wichtig (nur kennt mann die Wärung nicht)


    z.B.
    Kredit-XE.org ... PR8 .... Link zu SchlauchbotTravel.com
    kellyFamiliFanclub.net ... PR5 .... Link zu SchlauchbotTravel.com


    welcher Link ist für die Reiseseite mehr wert?
    der PR5 .... weil es die selbe Wärung(Thematic) ist

  • Danke, ihr 4 - das ist der Grund, wieso ich es hier liebe. Weil Ihr alle super erklärt und keine Mühen scheut, auch mal einen längeren Text zu tippen.


    Ich find das mit dem PR aber nicht schwachsinnig, denn so kann man gut schauen, was die Marktbegleiter so machen und wo sie stehen :)

  • Zitat von 800XE;9007


    na, wenn dir 3055*2 zuviel ist, dann nimm doch 1*7
    wenn du 1*7 nicht findest, nimm eben 101*4


    Ich krieg eh meist nur PR0, also muss ich wahrscheinlich 7000 Links setzen, bis ich PR5 kriege



    Zitat von 800XE;9007

    Wenn dein Diätplan sagt das Du 800Kalorien zu dir nehmen sollst
    und Du nur noch 400Kalorien Kartoffeln und 400Kalorien Rührei hast
    mußt Du dann Heute verhungern weil Du nix mit 800Kalorien hast?
    (50.5*4 + 1527.5*2)


    Ich kann auch mal gar nix essen, das tut mir keinen Abbruch ;)
    Allerdings kann ich nicht aufhören, Links zu setzen, das wäre ein Kündigungsgrund oder so ^^



    Zitat von 800XE;9007

    welcher Link ist für die Reiseseite mehr wert?
    der PR5 .... weil es die selbe Wärung(Thematic) ist


    Also sollte ich mir Themenähnliche Seiten suchen?

  • "Schwachsinnig" finde ich ihn auch nicht, nur "überflüssig". Aber ja, ich schau da auch drauf. Und wenn er mal weg ist, dann will ich ihn ganz schnell wieder haben. Und wenn ich zwei Seiten zur Auswahl habe, eine mit und eine ohne, dann nehme ich normalerweise auch die mit. Aber es ist eben nicht mehr DAS Kriterium ;)


    Das ist halt so Zeug wo die Welt nicht braucht, aber dennoch jeder irgendwie haben will oder hat. Nur die, die meinen sie bräuchten es, weil es nicht anders geht, die liegen falsch.


    Das sind dann aber auch genau die, die eine Linktauschanfrage stellen, den PR gleich dazu schreiben und sagen, sie tauschen nur "gleichwertig". Gleichwertig heißt dann aber PR-Gleich. Ob die eine Seite in den Top10, die andere in den Top1000 steht ist egal, Hauptsache der Balken stimmt.

  • Zitat

    Also sollte ich mir Themenähnliche Seiten suchen?


    Wenn es Dir ums Ranking geht, dann ja.


    Wenn es Dir aber nur um den PR geht, dann nimm alles was Du bekommen kannst und dann immer das "höchste".


    Wie war das mal mit dem "Schmuck-Händler"?? Da wurden ja auch PR-starke Links gekauft, nur im selbst dann massig PR-Links verkaufen zu können. Da ging es nur um PR, nicht um Ranking.

  • Ich nehm was ich kriegen kann, aber es ist mittlerweile fast alles abgegrast... die andere Seite muss her :)


    Habe es heute nochmal bei Dmoz versucht... bevor man da aufgenommen wird, ist es wahrscheinlich leichter im Lotto zu gewinnen. Ohne Worte, der Verein ^^

  • Zitat von Texas;9001

    Hallo zusammen :)


    ich weiß, die meisten hier interessiert der PR nicht besonders,


    Das sagen die meisten weil es in ist, sich nicht für den pr zu interessieren, aber die meisten sagen auch dass MCfastfood ganz fürchterlich ist, aber wenn Du hinkommst ist es fast immer voll.:hurra: (Hab gerade ein Deja-vu).


    Was bei den Vorpostern nicht erwähnt wurde, so ich es nicht überlesen habe, ist der Dämpfungsfaktor über den es verschiedenste Theorien gibt, der aber zweifelsfrei vorhanden ist.
    Die von mir favorisierte Theorie geht von einem themenabhängigen Dämpfungsfaktor aus.
    Der Dämpfungsfaktor beschreibt den "Reibungsverlust" bei der PR Vererbung.
    Zu beobachten war (und ist?) auch, dass die Zeitspanne bis zur Sichtbarkeit der Vererbung mit der Höhe des PR`s stieg (>6 waren es mal 2 Updates).

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Also ich hab ja auch diese tollen Tabellen angeguckt, wieviele PR2 Links man braucht, um PR5 zu kriegen, aber ich kann bei mir zweifelsfrei sagen, daß das nicht gestimmt hat.
    Vor 2 Jahren habe ich nen neuen Shop gestartet, dann ganz mies und billig für 20 Dollar bei einem russischen Linkverkäufer ca. 200 PR0-PR2-Links draufballern lassen und einige Tage später (ich hab wieder mal Schwein gehabt, das grade der PR-Balken neu berechnet wurde) hatten einige Kategorieseiten PR5. 2 sogar PR6. Und zig dutzend Unterseiten PR4 und PR3.


    Ich hab keinen Schimmer, wie die das berechnen und das ist mir auch eher wurscht.
    Auf jeden Fall hab ich heute einige Seiten, die richtig mies und fast gar nicht verlinkt sind und trotzdem PR4 haben.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Zitat von guppy;9017

    Was bei den Vorpostern nicht erwähnt wurde, so ich es nicht überlesen habe, ist der Dämpfungsfaktor
    ***über den es verschiedenste Theorien gibt, der aber zweifelsfrei vorhanden ist.***
    Die von mir favorisierte Theorie geht von einem themenabhängigen Dämpfungsfaktor aus.


    ma, da haste mich wohl überlesen ....
    .... oder wie meinst Du das


    PR7 vererbt keinen PR5 sondern nur PR3 in den Balken
    oder (eventuell)
    PR7 vererbt zwar "optisch" einen PR5 aber nur mit der "Power" von PR3



    Zitat von Texas;9009

    Also sollte ich mir Themenähnliche Seiten suchen?


    Orden un Diplome machen nicht Jede Aussage wichtig


    Du bist beim Prof.Dr.Ingenör.Fleichzerteiler von und zu "Der"Ochs"muß"Ford


    und fragst "ich welchem unserer 50 Spielzeugläden bekomme ich Puppe XY"



    Prof.Dr.Ingenör.Fleichzerteiler von und zu "Der"Ochs"muß"Ford
    (der nur Söhne hat ... und ausserdem total konservativ=altes Rollenbild)
    sagt "geh dortunddort hin (der kennt den Chefe vom Skatabend)


    und die "dumme" Verkäuferin die nur auf der Hauptschule war und eine Tochter hat
    sagte "geh dortunddort hin"



    Auf welchen "PR" hörst Du

  • Zitat von catcat;9020

    Also ich hab ja auch diese tollen Tabellen angeguckt, wieviele PR2 Links man braucht, um PR5 zu kriegen, aber ich kann bei mir zweifelsfrei sagen, daß das nicht gestimmt hat.


    Okay, aber man muss doch irgendwie/wo erfahren können, was nun Sache ist, es können doch nicht alle auf gut Glück arbeiten...


    Ich mach mal so weiter wie bisher und wer weiß, vllt hab ich ja nächstes Jahr irgendwann PR5 und nicht erst am Nimmerleinstag :D

  • Zitat von Texas;9041

    es können doch nicht alle auf gut Glück arbeiten...


    Macht auch keiner, aber bevor Du über den PR auswertest wäre Glück eventuell eine Alternative, dann ersparst Du dir umständliche und unnütze Recherchearbeit ;)

  • Und was machste dann mit Deinem PR5? - Links verkaufen? :pfeif:
    Wenn die Sterne günstig stehen und ein PR-Update bevorsteht schafft man es von PR0 auf PR5 in 2-3 Tagen.
    Aber dann haste die ganzen SEO-Säcke anner Backe...

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Die, die Links mit Dir tauschen möchten und Dir dann als Gegenleistung irgendwelchen Schrott auf Blogs oder "Made-for-SEO"-Seiten anbieten. Oder die, die direkt einen Link kaufen, aber so gut wie nichts bezahlen möchten.


    Meine Erfahrung: An Seiten mit "hohem" PR trauen sich sehr viele Hobbywebmaster mit sonst vernünftigen Seiten (für Besucher erstellt) nicht wirklich ran. Die haben wohl auch schon mal was von PR gehört und trauen sich dann nicht mehr anzufragen. Wenn ich immer sehe, wie viele kleine Hotels, Pensionen und Privatvermieter bei mir anfragen und ich mir dann die Frage stelle "Wie zum Geier haben die denn die Seite gefunden", bei den "höheren" von denen aber keiner kommt, dafür massig "SEO-Agenturen", die im Auftrag ihrer Kunden arbeiten (fast immer die gleichen Kunden), dann stärkt das meinen Eindruck auch noch.

  • Ah ja, ich Danke dir :)


    Aber ich muss hier nochmal eben was doof fragen:


    Wenn irgendwo steht "mit Pagerankvererbung", bedeutet das dann, dass die Links "dofollow" sind? Oder verwechsel ich hier grad was ganz arg?

  • Im Prinzip ja, würde man so zumindest verstehen können / sollen. Aber es ist halt nicht immer das drinnen, was außen drauf steht. Weiterleitungen, onClick etc... NoFollow mögen die da dann nicht sein, aber 100% sauber eben auch nicht ;)