• Ist eine Politik (besser als Westwing) und Journalismus (besser als The Wire) Serie aus Dänemark. Arte feuert derzeit freitags abends 3 oder 4 Folgen hintereinander raus. Am 27.9. kommen die letzten 3 Folgen der 2. Staffel und dann wohl eine Woche später startet die 3. Staffel.


    Staffel 1 und Staffel 2 gibt es aber schon als Box. Hat man schnell durch an einem verregneten Wochenende. Ich habe mir auch 4 Folgen am Stück bei Arte gegeben (jetzt kommen nur noch 3 am Stück) und mich dann nach 4 Stunden geärgert, dass es erst eine Woche später weitergeht und nicht sofort :) Und ich bin wahrlich kein Fernsehjunkie.

  • Zitat

    Ist eine Politik (besser als Westwing) und Journalismus (besser als The Wire) Serie aus Dänemark.


    Prima, dann dürfte die hoffentlich im usenet auch bald wieder sein, die Serie suche ich auch schon länger aber war im un nur fragmental vorhanden und auch die sonst bekannten Quellen sind löchrig.


    edit: Omg gleich richtig lesen:wall:, ich dachte "the wire" läuft. Ok, dann also "Borgen",
    bin bald wieder Strohwitwer für ne gute Woche und es wird zeitig dunkel - chickenwings und andere ungesunde Sachen, ein, zwei Bier und irgendeine 20 Stundenstaffel, die Woche kriegen wir rum:hurra:.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Zitat von Margin;38426

    Hab gestern 'nen Tipp gekriegt (gleiche Quelle von der auch Breaking Bad kam) für eine Serie, die mir völlig unbekannt ist: Lilyhammer.


    Bei:" sieht aus wie ein Affe der ein blowjob kriegt" habe ich mich eben vor lachen beinah nass gemacht. Bei dem subtilen Humor dieser Serie frage ich mich öfter, ob das gewollt oder der teilweise semiprofessionellen Machart zu verdanken ist.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Under the dome bin ich doch ein wenig enttäuscht von..
    Einige Handlungen sind doch arg konstruiert..


    Fahrzeug welches auf dem Weg ins Krankehaus war wird überfallen, um Sprit abzuzapfen. Saugen es über einen Schlauch mittels Mund an. Nun können die Räuber jedoch überwältigt werden, dennoch fliehen sie mit dem Sprit. Nun stellen die Insassen des Wagens fest Tank leer. Es muss zum Krankenhaus gelaufen werden. Das Ding ist keine 2km weg.. Ich habe in meinem Leben noch nie ein Gefäss mit einem Schlauch so komplett leer bekommen..
    Eigentlich sind in jeder Folge so 2 Sachen, an denen ich mich reiben könnte. Mittlerweile suche ich nach solchen Ungereimtheiten, nur um mich drüber "aufregen" zu können. :( Zum Glück ist es bald vorbei.


    Typ mit Herzschrittmacher fasst eine elektrisch aufgeladene Kuppel an? WTF??? :cry:

  • ich guck grade battlestar galactica. aber das remake ( sind auch schon alt... )
    finds eigentlich nicht schlecht.
    logikfehler sind aber eigentlich überall.
    Lunte, haste schon die beiden letzten folgen von s01 gesehen? ich noch nicht
    ich weiss aber wie es im buch ausgeht. mal sehen was die sich für die serie einfallen lassen. will jetzt nicht spoilern.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Ich will es dir ja nicht vermiesen. .. Die Serie wird aber irgendwann ein alternatives Ende haben.


    Edit ja battlestar war geil. So sehr das ich es mir sogar erst in englisch reingezogen habe, um es mir ein halbes jahr später nochmal in deutsch anzusehen. War eine Qual, aber hat auch was im verstehen gebracht.

  • Zitat von Lunte;47330


    Typ mit Herzschrittmacher fasst eine elektrisch aufgeladene Kuppel an? WTF??? :cry:


    :P Haha, das ist cool.
    Mein leider verstorbener bester Freund hat vor 9 oder 10 Jahren auch so ein Ding bekommen, einen damals hypermodernen, der anscheinend doch noch nicht richtig ausgereift war. Er war dann zum Jahreswechsel zur Reha und da haben die gemeinsam mit 40 oder 50 Leuten den Jahreswechsel gefeiert. Nach dem Mitternacht alle Ihre Handys rausholten ist er später in bei der Reanimation wieder aufgewacht.
    Ursache seines ganzen Leidensweges war übrigens ein Zeckenbiss.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Homeland Staffel 2 geschafft - also Staffel 1 bekommt von mir 9 von 10 möglichen Punkten, Staffel 2 lässt zum Schluss dann nach, wird dann zu konstruiert amerikanisch, aber trotzdem nicht die schlechteste Serie.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Ächz. Hab mir letzte Woche Staffel 1-7 von The Shield reingetan... bis zum bitteren Ende. Dank teilweiser Hänger würde ich der Serie ne 7 von 10 möglichen Punkten geben. Ist halt ne typische Serie nach altbewährtem Strickmuster: Mache 3-4 verknüpfte Handlungsstränge, löse 2-3 davon am Ende der Folge auf und beim Rest machste nen Cliffhänger.

    Habe eben beschlossen, an Easiophobie zu leiden.
    Und grade ist auch noch ne Pagophobie dazugekommen...

  • lol 1-7 in einer Woche, das ist Hardcore.
    Die ersten4-5 Staffeln fand ich richtig Klasse, danach war auch nicht schlecht, aber ebend nicht mehr die Klasse der ersten 5 Staffeln.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Zitat von Margin;30855

    Für alle potentiell Süchtigen: Breaking Bad is Back!


    Und nun wird Crystal meth knapp. Finale gerade gesehen


    Omg
    IE11 kann hier keine Smileys setzen?

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Nice :hase:
    Den ersten Teil der 5. Staffel kenn ich auch bereits.
    Nur der Schluss fehlt.


    ---
    iE 11?
    hmmm ... da muss ich erstmal aus dem FF mein PW ausgraben um das zu reproduzieren ...

  • hmm win 7 IE11 im Standardmodus bekomme ich keine Smileys gesetzt, muss ich ie10 emulieren. Diese verf..en plugins für die ipcams laufen auch unter dem 11er nicht.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • vom Zitieren hält der ie11 hier auch nicht so viel. Gerade in wbb ausprobiert, da funzt alles.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Zitat von Schnipsel;48727

    IE 11 + Win7: funzt alles bei mir


    Das irritiert mich jetzt doch etwas.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.