PetalBot Aspiegel

  • Er behält in auch, er liebt ihn ^^

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • >> Was im mittelalter nicht innerhalb von ~50km von deinem wohnort hergestellt wurde, war fuer den durchschnittlichen unbelesenen dorftrottel auch nicht erschwinglich.


    Hab ich ja gestern glatt überlesen. Glaubst Du (und Margin) tatsächlich, dass ich vom Mittelalter gesprochen habe?


    Ich sprach von ein paar Jahrzehnten zurück, so die Zeit ab Ende des Krieges, bis in die Siebziger- Achtzigerjahre, wo z. B. Handyproduktionen von Deutschland nach Rumänien verlegt wurden, weil es dort ein paar Cent billiger war. Und dann von Rumänien nach Asien. Als dieser ganze heutige Wahnsinn anfing.


    ....


    Mit Gross- und Kleinschreibung hast Dus auch nicht so Fossil. Alles klein tut mir seit jeher in den Augen weh. ^.^

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Und was wir nicht haben, brauchen wir auch nicht wirklich, so hat die Welt seit tausenden von Jahren funktioniert.


    Das sehe ich anders. Was andere haben, wollen wir auch - von Ausnahmen abgesehen. Gestern Abend hatte Wiso einen Beitrag über einen deutschen Orangen-Smoothie: Zutaten aus 10 Ländern und ich meine aus 5 Kontinenten. Sinn und Zweck? Verstehe wer will. Da ergibt der Vergleich von Abakus Forumsfossil für die Notwendigkeit der Vernetzung mehr Sinn.

    Und, naja, was die Rechtschreibung angeht, da kann es doch jeder halten, wie er mag.

  • Jo, das ist ja mehr oder weniger wie die Frage nach dem Ei und dem Huhn.


    Was war zuerst da, der Smoothie (was ist das überhaupf?) oder die Kredenzien?


    Würden die Zutaten aus zwei Ländern fehlen, wären es halt nur Zutaten aus 8 Ländern. Eine Notwendigkeit der Vernetzung sehe ich persönlich in vielen Bereichen nicht. Wenn es hier, im Land der Orangen keine Orangen aus Südafrika mehr gibt, wird sie schon nach kurzer Zeit niemand mehr vermissen. Aber jetzt sind sie da und viele glauben darauf nicht mehr verzichten zu können.


    Vieles ist schlichtweg Einbildung und Suggestion.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Das ist das Zeug, was meine Oma schon vor 20 Jahren oder länger machte, aus regionalen Produkten, gerne aus dem eigenen Anbau, das Endergebnis aber keinen Namen hatte oder eher was wie "Früchte-Mix, trink das". In so einem Fall brauche ich definitiv auch keine Ware aus dem Ausland. Hier gibt es genug. Hatte gestern erst was, war neugierig. Zitrone, Gurke und Holunder.... Hört sich schräg an, schmeckte aber. Und frittierte Holunderblüten sind eh was feines, doch wer kennt die?

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Haben wie extra so ein Mixer für, geiles Teil und schmeckt mir auch richtig gut was da so mit "gesmusit" wird.
    Das ist mal eine Geschichte, bei der ich mit meiner veganen Holden zu 100% mitgehe.
    Kann man auch mit Gemüse machen. Tochter sagt, Selleriesmusi ist der Endgegner. brrrrr

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Jo, dieser ganze Modeschnickschnack, der nur aus der Übersättigung herrührt, auch beim Essen.


    Ist die Avokado in D auch so in wie hier? Ein Boom, der mal wieder von einigen "Starköchen, Kleiderständern und Influencern befeuert wird.


    Deswegen haben hier einige Anbauer ganze Olivenhaine abgeholzt und das Zeug angebaut, ganz krass in Teneriffa. Da das aber ein Baum ist dauert es halt bis da genügend Früchte wachsen.


    So, und jetzt wachsen Früchte und viele stehen vor dem Ruin, weil Avokados viel leichter zu klauen sind als Oliven. Manchen wurde das, was sie ernten wollten, gestohlen bevor sie ernten konnten, bei manchen bis zu 50% der erwarteten Ernte. Daran zu erkennen, dass das gestohlene Zeug in der Supermärkten kleiner ist, als eine Avokado die auswachsen durfte.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Du wirst lachen. Sellerie, mag ich eigentlich gar nicht auch keinen Ingwer oder so. Aber so gemixt mit anderen Dingen, kann das echt lecker sein :)


    Und nein, dafür braucht man keinen speziellen Mixer, das ist auch so "neumodisch". Da reicht jeder andere Mixer auch aus, oder ein Stabmixer mit "Mix-Messer", nicht "Häxsel-Messer", vollkommen aus. Der Unterschied nur, das "Mix-Messer" ist eigentlich für Cocktails, das macht klein, cremig und pumpt Luft in die Masse.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • >> Haben wie extra so ein Mixer für, geiles Teil und schmeckt mir auch richtig gut was da so mit "gesmusit" wird.


    Gesund? Fruchtzucker ist auch Zucker. Vergleich mal beim Orangensaft Zuckergehalt und Kalorien mit Coca Cola, nicht Cola leicht.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Ist die Avokado in D auch so in wie hier? Ein Boom, der mal wieder von einigen "Starköchen, Kleiderständern und Influencern befeuert wird.

    Ja, ist hier auch so, also bei den Köchen, die ich mitbekomme. Gerne TV-Köche mit Sternen oder Reifen, die meine Mutter gerne sieht. Avokado, Ingwer oder "Chili-Salz", müssen da überall rein. Ich ich frage mich immer wieder: Verdammt, kannst Du nicht ein klassisches Gericht einfach klassisch machen? Die Gesellschaft verdummt. Ich bin froh, wenn ich hier was zu essen bekomme, das noch so schmeckt wie zu Omas Zeiten. Das ist nicht einfach, fast unmöglich. Ich esse ja auch mal was ausländisches, keine Frage. Da erwarte ich dann aber auch, dass das deren Tradition ist und nicht eingedeutscht. Genauso hätte ich gerne einfach doofe Semmelknödel mit Pilzsoße, wie es sich gehört. Da muss nix thailändisches, türkisches oder asiatisches drinnen sein. Es wird einfach zu viel gemischt, angeblich "verfeinert". Das "verfeinern" heißt aber letztendlich, alles schmeckt gleich, egal aus welchem Land es kommt. Dann kann ich auch zu MC gehen :(

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • einer ist durchgeflutscht..

    von guppy

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • einer ist durchgeflutscht..

    von guppy

    Da issa


    Wie Syno schon schrieb, da wird wie bei so einem Cocktailmixer, wird da ne ganze Menge Luft reingehächselt, ist dann so schaumig.


    Der eine oder andere hier kennt ja vielleicht noch ne Milchbar, da gab es so was schon in den 60iger. Der Smusiemixer ist ganz einfach praktisch. Der Mixbecher ist gleichzeitig Trinkbecher, leicht zu reinigen usw. Mal ein Küchengerät, das bei uns häufig in Gebrauch ist. War so ein 20€ Teil aus einem Discounter.

    Möhre,Banane mit etwas Ingwer oder Knoblauch + Kokosmilch ist mein Liebling - hört sich irre an, aber mal probieren.

    Oder mal Zwiebeln +Äpfel, Banane und Kokosmilch - hat man auch so noch nicht getrunken.

    Im Sommer mach ich wieder ne Rohkostwoche, da läuft das Ding 3x am Tag bei mir.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Wegen Huawei und dem Spionage-Verdacht, kann ich jetzt etwas mehr dazu sagen.

    Ich brauchte etwas mehr CPU und GPU Leistung auf meinem Smartphone und hatte im Bereich 100-150€ so als Limit geschaut. Und Huawei bis dato für mich selbst nicht in betracht gezogen. Da stachen die Huawei im Gebrauchtmarkt heraus. Teilweise Doppelte Leistung fürs gleiche Geld, wenn man andere Marken vergleicht. Auch gleich geschaut, ob man ein alternatives System aufspielen kann, kann man.


    Jedenfalls geht es wohl um die Dienste, die da vorinstalliert sind, zumindest aus meiner technischen Sicht. Du bekommst 100GB Cloud, Navi, Musikdienst for free, von Servern aus? Na? ;) Letztlich nichts anderes als was Google selbst macht, nur eben das die Server in Amerika stehen. Sind für mich immernoch Machtspielchen.