Morgen ist Winterzeit

  • Also... nur für die, die mal aus dem Keller kommen:
    Ab Morgen gilt wieder mal die Winterzeit.


    Jetz grübelt natürlich jeder: Muß ich nu die Uhr ne Stunde zurück- oder vordrehen? Oder erledigt mein Küchenwecker das per Atomzeituhr in Braunschweig alleine?


    Ich hab grade ne geniale Eselsbrücke erklärbärt bekommen:


    Im Winter muß man sich warm anziehen - also braucht man ne Stunde länger um vor die Tür zu kommen^^
    Ergo muß ich die Uhr ne Stunde vorstellen (+1 h), damit ich pünktlich rauskomme.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Hä? War das jetzt Absicht oder was? Die Uhr wird zurück gestellt. Oder ist das in Litauen anders ...hm... Oder verstehe ich den Satz nicht?


    Morgens wird es früher hell, die Sonne bewegt sich aber genauso, also muss die Uhr zurück. Uhrzeit 7 Uhr = Sonnenzeit 8 Uhr

  • Ihr Wessis seid so doof:

    Zitat

    Im Winter muß man sich warm anziehen - also braucht man ne Stunde länger um vor die Tür zu kommen^^
    Ergo muß ich die Uhr ne Stunde vorstellen (+1 h), damit ich pünktlich rauskomme.


    Was gibt es da nicht zu verstehen?

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • HEEE Bin Össi - a la Austria und Kein Wessi - und ja die habne recht!!!
    Uhr eine Stunde zurück - eine Stunde länger Schlafen!!! Is immer so wenn der Winterschlaf beginnt!


    @CC - hat sich was mit einer Stunde vorstellen - zurück!!! Zuviel Vodka im Umlauf im Land der Russen? :beer:

  • Noxhmal die Gebrauchsanweiung für Winterzeit: wenn 03.00 Nachts - dann umstellen auf 02.00 Nachts -
    ergibt als Ergebnis unterm Strich - genau - eine Stunde länger schlafen!
    Für alle die nicht um 03.00 Nachts aufstehen wollen - ist angesant am Abend vorher Küchenuhr eine Stunde ZURÜCK stellen um zu wissen wie spät es am nächsten Tag ist wenn man aufsteht!


    Gruss snowdog

  • Zitat von catcat;7917

    Ihr Wessis seid so doof:



    Was gibt es da nicht zu verstehen?


    Hete Morgen im MoMa (MorgenMagazin)
    war da ne FaustFormel


    JahreszitZeit =wie= Gartenstuhl (im Garten)


    Frühjart +
    Spätjahr -


    danach wäre dein "+1" falsch
    aber, vielleicht, meinstest Du ja das man die Uhrzeit "+1 mehr" umstellen sollte
    =
    wenn ich um 8Uhr weg muß
    um 7Uhr klingelt er Wecker ...
    .... Kaffe strinken und so
    .... und anziehen
    um 8Uhr dann rausgehen


    Du sagtest (es wird quasie ganz plötzlich Winter)
    man braucht eine Stunde mehr zum anziehen
    dann komm ich erst um 9Uhr aus dem Haus


    stell ich die Uhr um 3Uhr zurück (+1) auf 1Uhr
    und der Wecker dann um 7Uhr klingelt
    und ich mein Kaffeegedöns und so
    + eine zusätzliche STunde zum anziehen brauche
    dann zeigt der Wecker beim Hausverlassen 9Uhr aber es ist erst 8Uhr und ich bin "pünktlich" aus dem Haus





    hasse das gemeinen getut? :yes:

  • Zitat von catcat;7902

    Im Winter muß man sich warm anziehen - also braucht man ne Stunde länger um vor die Tür zu kommen^^
    Ergo muß ich die Uhr ne Stunde vorstellen (+1 h), damit ich pünktlich rauskomme.


    Wenn Dus nicht so gemeinen getut hattest wie ich oben denken tat .....




    .... vielleicht sorum ....... alles 23 ...... alles Andersrum




    brauchen 1h mehr zum anziehen ....
    ... = Uhr umstellen damit man 1h früher aufstehe tut (das ist "zurück" nicht "vor" stellen = 23 = andersrum)


    oder .... spaceGlobal
    in relation zur Sonnenuhr den Startpunkt des Sonnenaufgangs +1
    also, wenn man annehmen würde das die Sonne ihren Arbeitstag immer zur selben Uhrzeit beginnen würde


    mann +1h früher wie die Sonne den Arbeitstag beginnen tut, durch die Uhrumstellung
    und die SonnenUhr das nicht macht ... quasie die Sonne verpennen tut


    Jetzt ist es auf meiner Uhr 2:26 .... 2x ... 1. PC und 2. auf der Armbanduhr(und die wird sich nicht umstellen, an der sehe ich dann wenn es nochmal 2:26 ist das es wieder 2:26 ist)

  • Zitat von catcat;7902

    Jetz grübelt natürlich jeder: Muß ich nu die Uhr ne Stunde zurück- oder vordrehen? Oder erledigt mein Küchenwecker das per Atomzeituhr in Braunschweig alleine?


    mein "Küchenwecker" macht das .....
    ... ist ein "Küchen" weil er in der Küche aufm Kühlschrank steht ....
    damit die Zeit frisch bleibt :D


    PCs stellen sich selbst um .... automatisch oder beim Neustart?
    dankt DualBoot darf ich dann trotzdem noch umstellen .... in die "falsche" Richtung


    ob vor oder zurück
    ob plus oder Minus ....
    ...... warum soll ich drüber nachdenken
    ...... kukst Du Phönix links oben oder nTV rechts unten .... CopyPaste ...



    Karl Theodor von und zu Zeitumstellung

  • hätte da noch einen geheimen BörsenTipp


    um 2Uhr59 die MillionenMilliarden aus dem Pofö sbstoßen
    ....... alle Aktien stürzen in Bodenlose
    um 2Uhr01 für einen Bruchteil kaufen
    ....... und bis nächstes Jahr warten (in dieser Zeit steigen die Kurse wieder)

  • Zitat von 800XE;7939

    hätte da noch einen geheimen BörsenTipp


    um 2Uhr59 die MillionenMilliarden aus dem Pofö sbstoßen
    ....... alle Aktien stürzen in Bodenlose
    um 2Uhr01 für einen Bruchteil kaufen
    ....... und bis nächstes Jahr warten (in dieser Zeit steigen die Kurse wieder)


    der war zumindest brauchbar - wenn man die Handelszeiten berücksichtigen würde, also wo verkaufen und wo wieder einkaufen

  • Ich merk mir das immer so: Wenn es im Sommer 12 Uhr mittags ist, ist es in Wirklichkeit erst 11. Aber ich stell auch die Uhr, die Armbanduhr, auch nicht um, auf der ist immer Sommerzeit. Hat aber auch schon das ein oder andere Mal für Missverständnisse gesorgt, bei der Sorte Mensch die nicht fragt, sondern einfach deine Hand nimmt und auf die Uhr guckt.

    Je kümmerlicher die Eidechse ist, desto mehr strebt sie danach, ein Krokodil zu werden.

    Äthiopische Volksweisheit.

  • *hehe
    Ist nu die Verwirrung komplett und somit gelungen?
    Also bei mir ist jetzt 8:18. Bei Euch 7:18. Wer hat nu Sommer- und wer Winterzeit? Und wem ist bald kälter?

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Die Regeln für die Zeitumstellung


    Für die Sommerzeit gilt: Die Zeitumstellung findet am letzten Sonntag im März statt. Dabei wird um 2:00 Uhr die Uhr um eine Stunde vorgestellt. Das bedeutet : "Die Nacht ist eine Stunde kürzer".
    Für die Winterzeit (Normalzeit) gilt: Die Umstellung findet am letzten Sonntag im Oktober statt. Um 3:00 Uhr wird die Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Das bedeutet : "Die Nacht ist eine Stunde länger".


    Aber da ich ne Stunde früher als Du hast, warum is mir dann im Winter kälter?


    Also für Dummies und Frauen:
    Morgen - noch 1x schlafen und aufwachen - wird die Uhr umgestellt.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.