Corona Forum die 2. - Coronavirus

  • Ich würde mir echt mal wünschen, dass die ganzen Schwätzer diszipliniert werden, Meinungsfreiheit hin oder her.


    An Portugal sieht man ja wie schnell das geht, vor einiger Zeit noch ordentlich dabei bricht dort jetzt alles zusammen. Gestern wurde gemeldet, dass die im ganzen Land keine 10 Intensivbetten mehr frei haben und, dass über 70 Prozent des Sanitärpersonals das Virus haben. Wenn die ausfallen, nutzen auch die modernsten Geräte nichts mehr.


    Jetzt melden sich hier die ersten, die sich zum Valtentinstag und den Osterferien Gedanken machen. Man kann doch den Verliebten das schöne Essen in einem schönen Restaurant nicht verwehren. Auch zu den Osterferien machen sich die ersten Gedanken drum, ob man da nicht vielleicht etwas lockern könne, damit Planungssicherheit herrscht.


    In Deutschland macht sich ne Polittussi Gedanken um eine Kitaampel.


    Ich frage micht echt, ob die den Knall immer noch nicht gehört haben. Jeder dumme Gedanke muss sofort in die Öffentlichkeit hinausposaunt werden.


    Das gilt für alle, aber insbesondere auch für die Presse.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Ich hab den Namen nicht behalten, deswegen Polittussi. Aber ich seh ja, Du kannst Dir Namen merken.


    Politiker, Schreiberlinge, ich bin von diesen Schwätzern nur noch genervt und habe kein Verständnis mehr dafür was die mit uns machen. Manchmal hab ich den Eindruck, das ganze dumme Geschwafel dient nur dazu uns auf Trab zu halten, zu verhindern, dass wir über das nachdenken, worüber wir nachdenken sollten. Das Schlimme daran ist, dass man diesem Geschwafel nicht mehr ausweichen kann, es wird einem aufgedrängt. Es kommt aus allen Rohren.


    Was wirklich wichtig ist zu wissen wird von diesen Wort- und Satzhülsen verdrängt. Es ist einfach zuviel an unnützer Information.


    Ich weiss, dass sie prüfen will, aber warum hält sie nicht die Klappe, prüft und meldet sich dann zu Wort, wenn sie ein verkündbares Ergebnis hat?


    Muss sich jeder sofort aus dem Fenster hängen: "Hallo, ich bins, ich beabsichtige da was zu prüfen. Ich hab da eine Idee. Ist Euch das ne Nachricht wert? Aber schreibt bitte meinen Namen richtig, erwähnt meine Positition und meine Fraktion. Und vergesst nicht zu erwähnen, was ich schon all so Tolles für meine Wähler gemacht habe."


    Die sind doch alle im Wahlkampfmodus, das Virus interessiert die nur sekundär.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • ^^^

    Stimmt natürlich, ich hatte es bis dahin nur mit Giffey in Verbindung gebracht. Man kann den ganzen Corona-Krams manchmal auch nicht mehr hören und ist oftmals eher irritierend überinformiert.

  • Das ich mich impfen werde ist klar. Aber nu welchen Impfstoff? Kann man sich bestimmt nicht aussuchen, wenn ich aber die Wahl hätte den von biontech

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Wie Margin schrieb, es gibt keine Auswahloption. Und Biontech können wir wohl knicken, denn für uns sind nicht die Impfzentren zuständig, sondern die Hausärzte und die können den ja bekanntlich gar nicht lagern.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Irgendwie hat die aktuelle Kälte auch was Gutes und der extrem kalte Wind auch. Wegen mir kann das so bleiben, nur ohne Schnee bitte. Es ist nämlich auffallend, dass je kälter es wurde, immer mehr Leute ihre Masken nach dem Einkauf aufgelassen haben, nicht wie sonst, kaum aus der Tür raus, runter damit. Ja, mit den Dingern ist es wesentlich wärmer, einem gefriert nicht der Sabber an der Lippe ;)

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Jo,schon länger ganztägig um 10° minus, Montag sind - 18° hier in der Vorhersage, dazu zeitweise strammer Wind aus Ost. Da geht allgemein keiner raus, wenn er nicht muss - schon deshalb gut.

    Das beißt ganz schön, ich muss mich auch wirklich aufraffen mit dem Hund ne kleine Runde zu gehen. Der Biene macht es Spass immer in die zusammen geschobenen Schneehaufen zu springen. Naja, Di/Mi dürfte dann auch hier im sumpfigen Bruch alles zugefroren sein, Exkursion angesagt, vielleicht finde ich den Biberbau, der Bursche ist hier ganz schön aktiv, so 50m Abstand von meinem Obstbäumen.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Ok, das geht hier eigentlich noch, auch wenn ich mich nach 20 Metern frage: "was machst Du hier eigentlich, scheiße kalt?" Gestern waren es -14, aber windstill und Sonne, also gut. Heute -16 und Wind. Ost? Keine Ahnung, kam mir halt immer ins Gesicht 8o Aber erstaunlich, wie die Natur auch die Menschen verändert. Gefällt mir. Hat fast was von, die Natur will die Pandemie selbst bekämpfen.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"