WE mit Hindernissen

  • Mann, Mann


    gestern lade ich gerade meine neue Seite hoch, Bekannter bei mir, wir quatschen ein wenig. Im Auge immer den Filezilla.
    Auf einmal seh ich das skype OFF ist. Ne ned nur skype - keine Internetverindung mehr.


    PC runterfahren, wieder hoch - nix. Hm, dann nach ner halben Stunde tarf ich Vermieterin, meinte sie bauen gerade den Router um, ist abgesteckt.


    Gut soweit nix paseirt, Script war hochgeladen.


    Heute, PC hoch, denk ma schaust ein wenig im Net, dann ab ins badezimmer. Sitzt gerade gemütlich - Licht aus. Verdammt welcher Idiot dreht das Licht ab.


    Licht wieder an , Licht wieder aus. HM, ne ned nur bei uns, ganzer Stadtteil Stromausfall.


    Na dann mal schaun wie lange es so dauert. Is ja Ungarn, da kan des schon mal ein Weilchen dauern, noch dazu es ist SONNTAG, da gehts noch um einiges langsamer.


    Naja, inzwischen gehts wieder, aber die Ausfälle für dieses WE würden dann mal reichen. Gespannt was das WE noch sos auf Lager hat :error:


    snowdog

  • Aw: WE mit Hindernissen


    bei schlechtem wetter fällt mein skydsl auch aus, hab aber 3 Handys mit Internetzugang und kann aus einem sogar mobilen Hotspot machen. Das es nicht nur arsch langsam ist und ab und an ausfällt regt mich auch auf. Naja das hochtechnisierte De..
    Also hier gibt es auch noch unterversorgte fleckchen in de

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Mal mit einer Richtantenne probiert? Hab damals mit ueber einem km Entfernung das inet meiner Hochschule angezapft. Muss doch auch bei umts und konsorten gehen.


    Am einfachsten ist eine sat-schuessel mit eigenem gebauten lmb zu bauen. Zumindest hast du dann power.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Zitat von "Lunte" post=4809

    Mal mit einer Richtantenne probiert? Hab damals mit ueber einem km Entfernung das inet meiner Hochschule angezapft. Muss doch auch bei umts und konsorten gehen.


    Am einfachsten ist eine sat-schuessel mit eigenem gebauten lmb zu bauen. Zumindest hast du dann power.


    Jein Vodafone Umts hat man nur mit der Richtantenne, aber auch nur an wenigen plätzchen hier. Bertingen hat weniger als 200 EW, viel Wald drumherum, auch normaler Handyempfang ist manchmal nicht möglich.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Ich liebe die Einöde zwar auch, würtd en Einsiedlerleben wahrscheinlich jederzeit nem Stadtleben vorziehen - Aber tja die Technik, merkt man heute noch das Internet eben doch ned so allgegenwärtig ist. Ja in der Stadt natürlich und auch mehr Ausbieter zur Auswahl, aber an abgelegenen Orten bist dann im A.. daheim mit dem Net.


    snowdog

  • Aw: WE mit Hindernissen


    komm gerade zurück von Windows ...
    ... erst ne alte Aufnahme "Stuttgrat 21 Fragestunde in Berlin"
    runterkomprimiert ... ca 4Stunden
    und dann ab 18Uhr08 Den WahlAbend auf Phönix (bis ca 19Uhr10) um 23Uhr gehts weiter


    Da in der Aufnahme, bzw dahinter, da war dann noch Bundestrag Fragestunde
    Deutschland im 21.Jahrhundert ....
    ... darunter auch DSL Ausbau


    Brüderle (der damals im Novenber ja noch Wirtschaft war)
    ähm .... 98% (oder 95%) Abdeckung mit 1mBit und zu 75% Abdeckung mit 50mBit


    und da sagte er ..... überall geht natprlich nicht ..... man kannnicht den letzten bauern im Algäu mit DSL 50mBit ....
    ist Algäu sowas wie Schweiz, mit so Almöli-Häuschen auf dem Berg?


    Zitat von "Alex07" post=4808

    Naja das hochtechnisierte De..
    Also hier gibt es auch noch unterversorgte fleckchen in de


    Alex Alex


    Ruf doch mal bei der Telekom oder bei Kabel Deutschland oder so an ....
    .... wenn Du bezahlst, dann legen die dir gerne me 50mBit Leitung (nur für Dich)
    (oder Du machst mit denen einen Deal .... tust es ReSellen an die Anderen im Dorf)
    (ob die lieber mit schlechtem Netz weitermachen ... als dir 99€ oder 999€ im Monat zu geben?)


    OT
    Da war diese Woche auf Phönix Thema "Arm und Reich"
    eine Reportage über "Mittelschicht Familien"
    Die eine hat 4 Kinder ... Vater Alleinverdiener
    Mutter geht mit Tochetr zum Zahnarzt "Sie braucht eine Zahnspange"
    (wenn ich mir die Zuzahlung leitsten kann)
    (die ja auch bei der Anderen Tochter fällig werden wird)
    (und was ist mit den 2 Söhnen .... besere Zahnwuchsgehne oder "Töchter müßen hübsch sein")


    Vor Jahren war da mal was ....
    .... da wurde gesagt das Heutzutage fast alle Kinder mal ne Spange kriegen
    vor 20 Jahren oder so, hatte nur jedes 10.Kind eine Spange
    (is ja egal ... Kasse zahlt ja ...... Damals komplet, Heute mit Zuzahlung)



    Töchter müßen hübsch sein


    gibts auch Ohring und NasenhüschOP und Nagellack und ...
    .... BH, Feinstrumpfhosen und FSKxxKlamoten ....
    .... gibts die auch auf Krankenschein


    man sollte das "Mutter" mal fragen ob Sie dafür wäre das Töchterschen auch hübsche Markenklamoten auf Krankenschein bekommen sollte (natürlich ohne Zuzahlung, sonst kann man sich ja nix leisten)


    Zitat von "snowdog" post=4807

    Gespannt was das WE noch sos auf Lager hat :error:


    naja, sind ja nur noch 4h


    Ich hätte da noch ein Problem ...
    .... beim VideoKomprimieren hatte ich Zeit .... bzw Langeweile


    Hab dann bissel CDs unter den Tisch geräumt und dann mein PCgehäuse wo ein PentiumII (oder III?) 350Mhz drin steckt ....
    Das Board hab ich gewechselt gegen das Atlon 2800
    Das Teil hat auch SATA
    hm ...
    Bei SATA1 ist auf der einen Seite der Stecker abgebrochen ...
    ... ob da dann das Kabel trotzdem hält?
    oder kann ich Problemlos auf SATA2 ausweichen, auch für die Bootplatte
    und sind die SataKabel wie IDE, für mehrere Geräte, oder kann ich jetzt nur 1 SataLaufwerk


    wahrscheinlich werd ich ihn als Desktop mit meiner IDE laufen lassen
    und meinen alten Atlon 1800 dann als SQL-Arbeitsrechner
    war eigentlich Andersrum geplant ... sorum ist aber vielleicht .. ähm, öh ... mal schauen




    FDP nur 2.0
    Piraten knapp 9 (8.9@ZDF und 8.5@ARD)
    für Rot-Grün wird es eng .... nur 2 Sitze über die 50% (laut Hochrechnungen)

  • Aw: WE mit Hindernissen


    He Andi!


    Glaub Dir is wirklich fad :devil:


    Mir war auch fad, bin dann in die Kocsma gegangen, nen guten Ungarischen Wein trinken.


    Mann Mann, hab heut mal nachgechnet, hier gibts "fröcs" heißt auf Deutsch Spritzer - um 150FT sind umgerechnet (265) - mal 40 cent oder so.


    war heut 4 Stunden unterwegs und keine 4 Euro ausgegeben. Aber heut auch wenig getrunken.


    Na dann, laß ma das WE ausklingen. Surf jetzt noch n wenig und überleg schon mal auf welche Insel ich mich demnächst begeben köönte.


    Irgendwie hats ma Korsika angetan. Auf den kanaren sind mir zu viele Auswanderer (oohps, hätt schon fast Deutsche geschrieben :devil: )


    Mallorca sowieso ned, die Azoren wären nochn Tipp, oder Madeira.


    so dann malö Gruß snowdog

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Island? Sylt?

    Zitat von "snowdog" post=4818

    Surf jetzt noch n wenig und überleg schon mal auf welche Insel ich mich demnächst begeben köönte.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Sonst solls noch in Kanada ein paar 1000 Inseln geben :P
    Da kannste dann Deine 1-Mann-Kommune gründen. Garantiert ohne Strom, Besucher und TV-Berieselung^^


    Und Finland, speziell Nordkarelien soll auch recht nett sein. Ist zwar im Winter etwas frisch, aber was solls?
    Oder Kamtchatka... ist zwar nur ne Halbinsel, aber recht ruhig um jede Jahreszeit.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Norwegen wäre auch mein Favorit, aber bedenken Norwegen gehört nicht zur EU, das bringt einige Probleme mit sich, die bei EU Staaten nicht auftreten.
    Leider haben u.A. auch deutsche Touris durch ihr Auftreten dort schon viel versaut, da werden zwischenzeitlich auch die Haustüren abgeschlossen :sad: und in den touristisch erschlossenen Gebieten ist die Zurückhaltung nicht mehr nur in der Wesensart der Norweger zu suchen. Vor 20 Jahren war das noch ganz anders.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Zitat von "catcat" post=4826

    Und Finland, speziell Nordkarelien soll auch recht nett sein. Ist zwar im Winter etwas frisch, aber was solls?


    Musst mal im Sommer hinfahren, dann wünscht Du Dir es wäre Winter. Hälfte Mücken/Hälfte Luft - so was hab ich noch nie erlebt.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Hier gibts auch so 1-2 Stunden am Tag, da darfste nicht mit offenem Mund draussen rumlaufen. Die Biester sind so dermassen blutgierig, das sogar mein Kater lieber daheimbleibt.
    Aber was sind denn das für Probleme, die in Nicht-EU-Staaten auftreten? Visa, Aufenthaltsgenehmigung, Arbeitserlaubnis, Zoll? - Ist doch kein Ding. Es ist schwer, in der Schweiz oder Dubai zu wohnen - klar. Aber Norwegen... ? Die sind doch froh um jede Seele, die da freiwillig hinzieht. So verteilen sich die Mücken auf mehr Hautoberfläche :cat:


    Ich hab nen Bekannten der in Norwegen lebt seit 2 Jahren. Die haben dem sogar nen kostenlosen 2-Monats-Sprachkurs gegeben und er wohnt da in der Pampa (is ja eigentlich überall da Pampa) innem Blockhaus. Aber mit Internet^^

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Ja eben genau diese Sachen, Arbeitserlaubnis ist kein Problem, aber Gewerbe soll nicht ganz so einfach sein habe ich gehört, von jemanden, der jemanden kennt, dessen Neffe einen Freund hat u.s.w.


    Zitat von "catcat" post=4832


    Ich hab nen Bekannten der in Norwegen lebt seit 2 Jahren. Die haben dem sogar nen kostenlosen 2-Monats-Sprachkurs gegeben und er wohnt da in der Pampa (is ja eigentlich überall da Pampa) innem Blockhaus. Aber mit Internet^^


    Es soll sogar Gegenden geben, in denen Sie dir das Haus schenken, wenn Du da einziehst, weil ganze Landstriche im Norden entvölkert sind.
    Die subventionieren ohne Ende. Der norwegische Bauer bekommt fast das dreifache für den Liter Milch gezahlt, wie in D üblich. Nur um den Wegzug aus den ländlichen Regionen zu unterbinden.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Will mich ja jetzt nicht DUMM einmischen, und ich meine wirklich DUMM, hab nämlich keine Ahnung! OK, wenn ich jetzt sagen würde, ich will unbdeingt nach Norwegen, hätt ich Infos!!


    Aber ich glaub, Norwegen, auch wenn noch noch ausserhalb der EU, ist für einen EU Bürger immer noch einfacher als Canada, oder Alaska.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Norwegen stand bei mir vor 2 Jahren auch auf der Kandidatenliste möglicher Länder. Egal ob EU oder nicht.
    Hab ich aber nicht gemacht, weil es schlicht das Problem der Rohstoffversorgung und der langen Lieferwege gab.
    Ich brauch ja nicht nur ab & zu mal nen Container Stoff: Ich brauche 1000 Chemikalien und dazu noch Mitarbeiter, die Ahnung von Textilverarbeitung haben. Und wenn der Kunde dann Wochen auf seine Ware warten soll, isses aus mit der Konkurrenzfähigkeit.


    Und da Litauen das geografische Zentrum Europas ist...

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Und das die Frau Gemahlin zufällig Litauerin ist hat das keinen Einfluss gehabt CC?


    Bei mir steht übrigens seit Tagen ne Kutsche mit LT fast vorm Haus. Ausgerechnet auch noch ein Seat. Is ja schon nen seltener Zufall, dass sich einer von den wenigen Einwohnern Litauens ausgerechnet hierhin verirrt. Hat ne schöne Strecke hinter sich.

    Eat the rich giants.

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Norwegen? Mein Ball! Seit Anfang der 70er ^^
    Seit über 20 Jahren leben meine Eltern das Sommerhalbjahr in der Nähe von Grimstad und der Enkel meines Opas ist auch grad erst wieder hier, er besucht nach wie vor regelmäßig alte Freunde am Hardangerfjord und wäre vor ein paar Jahren auch um Haaresbreite komplett hochgezogen, alleine Frau und Kinder rebellierten. Man hatte ihm einen guten Job angeboten, Bezahlung knapp das 4fache von dem, was er in DE verdient. Klar, die Lebenshaltungskosten sind recht was teurer, dennoch hätte er unterm Strich einen richtig guten Schnitt gemacht, von den gesparten Reisekosten mal ganz abgesehen ^^


    Klar, die Lieferwege sind länger, aber hinterm Mond leben die da mal ganz und gar nicht. Und was Obst und Gemüse angeht, wächst an der Westküste dank Golfstrom viel mehr, als man bei solch einem nördlichen Land erwarten mag, selbst Pfirsiche und Mandeln.Wer zum ersten Mal hoch will, sollte sich unbedingt die Westküste von Arendal bis Trondheim max. bis Narvik gönnen, Faszination pur und spätestens am Geiranger weiß man, warum es auch "Klein Kanada" heißt. Weiter hoch gibts nur noch mehr oder minder eintönige, karge Fjelle, "Hochvidda" und gerade Nordkap und Lofoten werden absolut überschätzt.


    Sollte ich mir eine Gegend zum Auswandern aussuchen, es wäre Vest-Agder: Die ganze norwegische Landschaft in eins, nur nicht ganz so rauh, alles ein wenig kleiner und beschaulicher, ein wenig mediteranes Golfstromflair kommt dort auch noch an und die Ecke hat eine hervorragende Infrastruktur.


    So schauts da aus:


    [Blockierte Grafik: https://beispiel.rocks/beispiel.rocks/quarknet.de/fotos/landschaft/norwegen/fjord-bruecke-k.jpg]


    Natürlich kenne ich ganz Skandinavien, aber irgendwie bin ich immer wieder in Norwegen gelandet. So zielsicher, dass ich letztes Jahr zum 1. Mal nicht in Skandinavien war :pfeif:


    Gegen die Flugsaurier haben wir übrigens immer eine Vitamin B12 Kur gemacht, dann hielten sich die Attacken in Grenzen. In den norwegischen Küstenregionen ist es aber ohnehin erheblich weniger, als beispielsweise in Finland.

    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.

    (Volker Pispers)

  • Aw: WE mit Hindernissen


    Zitat von "Margin" post=4863

    Gegen die Flugsaurier haben wir übrigens immer eine Vitamin B12 Kur gemacht, dann hielten sich die Attacken in Grenzen. In den norwegischen Küstenregionen ist es aber ohnehin erheblich weniger, als beispielsweise in Finland.


    Mein Ding ist die Gegend um Trondheim, allerdings nur im Frühling/Sommer. Unser Norwegische Kollege sagt immer, kommt doch mal im Winter, dann komm ich mit zum Fischen (-20°). Uns sind die Pfoten schon bei -5° an der Reeling kleben geblieben.
    Und im Herbst, (Makrelenzeit) Miniflugsaurier die sich auf menschliche Ohren spezialisiert hatten.
    Aber Pilze, solche Massen hab ich nie wieder gesehen. Die Norweger scheinen die nicht zu sammeln, naja die essen auch keine Aale. Aber ich freu mich (fast) jedes Jahr wieder, schon die Fahrt - Reichsstraße 3(um 11erum in Elverum :hurra: ) ist die Reise wert.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.